Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.414


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Flüchtlinge in Deutschland Irak spricht sich gegen "erzwungene Rückkehr" aus

    Flüchtlinge in Deutschland
    Irak spricht sich gegen "erzwungene Rückkehr" aus


    ...Der irakische Ministerpräsident Adel Abdel Mahdi hat sich gegen überhastete Abschiebungen in sein Land ausgesprochen. "Deutschland hat eine große Anzahl von Flüchtlingen empfangen, was eine gute und humanitäre Aktion darstellt. Aus diversen Gründen sind wir gegen erzwungene Rückkehr und dagegen, dass man die Menschen an der Grenze ablädt", sagte Abdel Mahdi der Deutschen Presse-Agentur...

    ...Abdel Mahdi hatte bei seinem Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag auch über den Wiederaufbau der irakischen Infrastruktur gesprochen...

    https://www.t-online.de/nachrichten/...kritisch-.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.188


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flüchtlinge in Deutschland Irak spricht sich gegen "erzwungene Rückkehr" aus

    Dann soll der Irak seine Leute nicht bei uns abladen. Krieg herrscht dort schon lange nicht mehr und trotzdem kommen monatlich tausende Iraker.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.964


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flüchtlinge in Deutschland Irak spricht sich gegen "erzwungene Rückkehr" aus

    ...Abdel Mahdi hatte bei seinem Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag auch über den Wiederaufbau der irakischen Infrastruktur gesprochen...
    Übersetzung:

    "Abdel Mahdi hatte Angela Merkel um den Neubau der irakischen Infrastruktur angebettelt, was diese freudigst erregt zusagte."

    Aus diversen Gründen sind wir gegen erzwungene Rückkehr
    Diese "diversen Gründe" würden mich aber brennend interessieren! Haben sie vielleicht entfernt etwas damit zu tun, dass größtenteils Kriminelle zu uns "geflüchtet" sind???
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Medizintourismus" in Heidelberg: Weltklasse spricht sich herum
    Von burgfee im Forum Bildung - Gesundheit - Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 08:49
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 17:04
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 20:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 15:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 08:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •