Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.348


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Flüchtlinge in NRW: Unterbringungskosten steigen deutlich von 73 Mio auf mehr als 500 Mio

    Flüchtlinge in NRWUnterbringungskosten steigen deutlich


    Zentrale Unterbringungseinrichtung Bad Berleburg (Archivbild) (dpa)


    Die Kommunen in Nordrhein-Westfalen wollen mögliche Kürzungen des Bundes bei den Kosten für Flüchtlinge nicht hinnehmen.


    Die drei kommunalen Spitzenverbände erklärten in Düsseldorf, 2016 habe man für die Unterbringung von Geflüchteten noch 73 Millionen Euro ausgegeben. Im vergangenen Jahr seien diese Kosten auf mehr als 500 Millionen Euro gestiegen. Trotz der sinkenden Zahl neu ankommender Flüchtlinge wüchsen die Belastungen der Kommunen, sagte der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Schneider. Sollte der Bund seine Unterstützung verringern, würde dies die Integrationschancen tausender Flüchtlinge gefährden.

    In der Bundesregierung gibt es offenbar Überlegungen, die Beteiligung an den Flüchtlingskosten zu reduzieren. Wie es heißt, wird zur Begründung angeführt, dass immer mehr Zuwanderer in den Arbeitsmarkt integriert würden und damit nicht mehr auf staatliche Unterstützung angewiesen seien.

    https://www.deutschlandfunk.de/fluec...ews_id=1003215


    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.039


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flüchtlinge in NRW: Unterbringungskosten steigen deutlich von 73 Mio auf mehr als 500 Mio

    Die Kosten schießen mit den steigenden Mieten durch die Decke, denn aus eigenen Anstrengungen heraus werden die meisten "Flüchtlinge" nie ihren Lebensunterhalt bestreiten. Wie schön, dass der IWF nun eine CO2-Steuer fordert.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2017, 17:27
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 08:39
  3. Inflation soll in Deutschland deutlich steigen
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2017, 12:13
  4. Strompreise steigen erneut deutlich
    Von Realist59 im Forum Schweiz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 22:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •