Die Saat des Hasses ist aufgegangen. Erdogan hat in zahlreichen Reden den Oppositionsführer und Vorsitzenden der größten Oppositionspartei CHP, Kemal Kilicdaroglu, verbal angegriffen und in die Nähe der PKK gerückt. Die kurdische PKK gilt in der Türkei als Terrororganisation. Als Kilicdaroglu an einer Beerdigung teilnahm, eskalierte die Lage. Aufgebrachte und von Erdogan indoktrinierte Angehörige der zu beerdigenden Soldaten gingen auf den CHP-Chef los. Dabei ist Erdogan selbst der größte Unterstützer des Terrors. Er gilt als Finanzier und Waffenlieferant des "Islamischen Staates", der diesen Terroristen die Türkei auch als Rückzugsort zur Verfügung stellte. Erdogan tritt immer unverholener als Diktator auf. Lässt zahlreiche Oppositionspolitiker verhaften und unter der fadenscheinigen Behauptung Terrorunterstützer zu sein, vor Gericht stellen.

Name:  1,w=658,c=0.bild.jpg
Hits: 10
Größe:  43,5 KB