Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.362


    Did you find this post helpful? Yes | No

    EU zahlt 275 Millionen Euro an die Türkei

    Was um alles in der Welt soll das? Die Türkei ist nach eigener Darstellung eine Weltmacht. Warum wird dann alles, was dort gebaut wird, von ausländischen Gebern finanziert? Nun schenkt die EU der Türkei eine viertel Milliarde..............

    Die EU-Kommission beteiligt sich nach eigenen Angaben mit einem Betrag von 275 Millionen Euro am Bau eines Schienennetzes, das Istanbul mit der bulgarischen Grenze verbinden soll. Das am Donnerstag in Istanbul unterzeichnete Abkommen sei das größte Finanzierungshilfeprojekt zwischen der Türkei und der Europäischen Union überhaupt, teilte die Kommission mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich demnach auf eine Milliarde Euro.
    EU-Vizekommissar Jyrki Katainen sagte auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem türkischen Finanzminister Berat Albayrak in Istanbul, der Wirtschaftsdialog zwischen der EU und der Türkei sei ein gutes Beispiel dafür, dass es besser sei, miteinander zu sprechen statt übereinander. EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc sagte, die Türkei sei eine "Brücke zwischen Ost und West". Der geplante Eisenbahn-Abschnitt soll in Istanbul an der Station Halkali beginnen und bis zum bulgarisch-türkischen Grenzübergang Kapikule führen. (dpa)
    https://deutsch.rt.com/newsticker/85030-eu-finanziert-bau-von-schienennetz-in-tuerkei-mit-275-millionen-euro/

    ....die Türkei gehört boykottiert, die EU muss den Türken endgültig den Stuhl vor die Tür stellen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.299


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU zahlt 275 Millionen Euro an die Türkei

    naja vom Putlerfaschismus fernhalten und zugleich Militärbastion im vorderorientalischen Dauerkrisengebiet, dürften wohl 2 der wichtigsten Motive für diese Form des Irrationalismus sein.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.181


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU zahlt 275 Millionen Euro an die Türkei

    Jyrki Katainen sagte . . . , der Wirtschaftsdialog zwischen der EU und der Türkei sei ein gutes Beispiel dafür, dass es besser sei, miteinander zu sprechen statt übereinander.
    WAS FÜR EIN VÖLLIG BESCHEUERTES STATEMENT!!!!!

    Was soll das nun ausdrücken!? Ist das die offizielle Begründung dafür, einem diktatorischen Massenmörder eine Viertelmilliarde in den dreckigen Arsch zu blasen!!??? Die Türken werden, wie alle Muslime weltweit, immer am Tropf der sog. "Ungläubigen" hängen, weil sie selbst nie auch nur irgend etwas Nützliches auf die Reihe kriegen werden! Dass sie dann allerdings noch eifrigst bestrebt sind die Quellen dieses Tropfes weltweit versiegen zu lassen (indem sie die "Ungläubigen" bekämpfen, und das noch mit deren Waffen!), zeugt von einer Dämlichkeit, die nicht mehr zu überbieten ist!
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.362


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU zahlt 275 Millionen Euro an die Türkei

    Bemerkenswertes Detail am Rande: an der Pressekonferenz, wo diese Vereinbarung verkündet wurde, durften einige Journalisten aus EU-Ländern nicht teilnehmen. Die Türkei verweigert ihnen seit Monaten die Akkreditierung. In vielen EU-Ländern ist die Infrastruktur marode. Vor allem in Deutschland bröckelt es an allen Ecken und Enden. Den Löwenanteil dieser EU-Gelder zahlt natürlich der deutsche Steuerzahler.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.694
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU zahlt 275 Millionen Euro an die Türkei

    Am deutschen Tresen soll vor der Welt natürlich erst einmal die Türkei genesen, weil sie doch das Nachkriegsdeutschland aufgebaut hat.
    Wahrscheinlich hätten wir ohne Türken nicht einmal ein „ü" in der Sprache.
    Seien wir also dankbar!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 18:04
  2. Die Presse: Siemens zahlt Ederer 6,5 Millionen Euro
    Von Schurliwurli im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 17:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 18:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •