Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    35.615


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Radikale Muslima zurück nach Deutschland

    Was für ein Irrsinn!

    Frankfurt – Am Montag dieser Woche kehrte die Tschetschenin Fatima M. nach Deutschland zurück. Man hatte der angeblich geläuterten IS-Unterstützerin die Wiedereinreise gestattet.
    Laut WDR weilt eine vormalige Terrorunterstützerin und IS-Sympathisantin, Fatima M., wieder unter uns und lebt an einem unbekannten Ort, den sie laut der Generalstaatsanwaltschaft in Karlsruhe nicht verlassen darf. Derzeit laufen noch Ermittlungen gegen sie wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und Plünderung.
    Im Jahr 2007 war Fatima zusammen mit ihrem Mann, beide Tschetschenen, in einer Wohnung im Kreis Lippe in Detmold eingezogen. Dort veranstaltete die Familie alsbald Grillfeste mit Salafisten. Schon 2015 reiste die Familie, darunter auch zwei Kinder, in die Türkei aus. Von dort aus betraten sie illegal den Irak, wo sich ihr Mann den Kämpfen an der Seite des IS anschloss und getötet wurde. Auch die Kinder sollen gestorben sein, so der WDR.
    Nach ihrer Verhaftung 2017 in Mossul, einer ehemaligen Hochburg des IS, saß sie eine Haftstraße im Irak wegen illegaler Einreise ab, ehe sie mit dem Zuspruch der Deradikalisierungs-Organisation „Hayat“ als IS-Rückkehrerin, von der aber keine Gefahr ausgehe, nach Deutschland zurückkehren durfte.

    https://www.journalistenwatch.com/20...u-deutschland/


    .....was soll der Blödsinn? Diese radikale Muslimin ist als Tschetschenin eine russische Staatsbürgerin. Nur weil sie auf ihrem Weg ins islamische Paradies kurz in Deutschland Station machte, ist unser Land nicht verpflichtet, diese Terroristin aufzunehmen. Ihre Entscheidung für den IS zu kämpfen, ist ein klares Bekenntnis! Diese Person ist eine hochgradig kriminelle Erscheinung und sollte umgehend nach Russland zurückgeschickt werden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.546


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Radikale Muslima zurück nach Deutschland

    Man kommt sich vor wie im Irrenhaus! Anstatt diese Schlampe im Irak verrotten zu lassen, wie es ihr gebührte, werden weder Kosten noch Mühen (aber vor allem Kosten!) gescheut, diese nun ach so geläuterte, traumatisierte Frau nach DEUTSCHLAND zu bringen! Nicht Tschetschenien, nein, Deutschland! Direkt ins Sozialsystem der Ungläubigen! Man möchte nur noch laut schreien angesichts dessen, was in diesem völlig verrückt gewordenen Land mittlerweile abgeht!
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    850


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Radikale Muslima zurück nach Deutschland

    Derzeit laufen noch Ermittlungen gegen sie wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und Plünderung.
    also darf der vom Staat ausgebeutete Steuerzahler die Kosten fürs Knasthotel berappen.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Man kommt sich vor wie im Irrenhaus!
    wir sind es: Click hier.

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.656


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Radikale Muslima zurück nach Deutschland

    zum kotzen...

    Warum holt man eine IS -Tschetschenin hier "heim" ?

    Wer zum IS übergetreten ist, soll in dem Land bleiben wo er den Terror machte und dort auch die Strafe absitzen bzw sort bleiben...

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    22.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Radikale Muslima zurück nach Deutschland

    Man hatte der angeblich geläuterten IS-Unterstützerin die Wiedereinreise gestattet.
    Wer ist "man"? Namen!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.093
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Radikale Muslima zurück nach Deutschland

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Wer ist "man"? Namen!
    „M"!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    35.615


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Radikale Muslima zurück nach Deutschland

    US-Präsident Trump hat inzwischen mehrere europäische Länder - darunter auch Deutschland - aufgefordert, eigene Staatsbürger, die sich dem IS angeschlossen haben, zurückzunehmen. Ethnische Deutsche dürften kaum darunter sein. Man könnte diesen Leuten die deutsche Staatsbürgerschaft aberkennen und sie in die Länder schicken, deren ursprüngliche Staatsbürgerschaft sie hatten. Dass Linke und die Grünen Trumps Aufforderung begrüßten, ist nachvollziehbar. Es sind ja deren Schützlinge.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.656


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Radikale Muslima zurück nach Deutschland

    Ich befürchte halt das schlimmste: da die Opfer einen Kopf kürzer gemacht worden sind - also nicht aussagen können - werden die IS Terroristen halt heimgeholt.

    Da man ja keine Beweise für ihr Verbrechen hat - außer jmd ist do dumm und posiert mit abgeschnittenem Kopf aufm Handy - werden die ohne Knastaufenthalt "integriert" also einfach aufgenommen, gepampert in der Hoffnung daß die in Zukunft keine Köpfe mehr abschneiden...

    Und dann liest man halt nur wieder "Einmann" "polizeibekannt" hat XYZ, psychisch gestört...
    Oder demnächst gendergerecht: ein Mensch, polizeibekannt etc...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asylbetrüger dürfen zurück nach Deutschland
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.2017, 10:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2016, 10:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2015, 14:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 16:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 15:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •