Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beitrge
    9.542


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Berlins Multikulti-Kinder schon frh gestrt

    Berlins Erstklssler kommen mit schwerwiegenden Defiziten in die Schule und zwar sogar dann, wenn sie ber zwei Jahre lang eine Kita besucht haben. Dies belegen die Einschulungsuntersuchungen fr 31.000 Erstklssler zum Schuljahr 2017, deren Ergebnisse jetzt von der Senatsverwaltung fr Gesundheit verffentlicht wurden. Insgesamt werden bei fast 30 Prozent aller Erstklssler motorische und feinmotorische […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    35.383


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlins Multikulti-Kinder schon frh gestrt

    Es wchst eine weitere Migrantengeneration heran, die man in die Tonne treten kann. Das Problem dabei ist, dass der Anteil der Deutschen immer weiter sinkt und inzwischen bei den unter 20-Jhrigen die Deutschen in der Minderheit sind. Das ist ein eminent wichtiger Aspekt, denn bisher haben die Deutschen diesen Staat getragen und die Migranten in ihrer groen Mehrheit mit durchgeschleppt. Immer weniger Aktive und immer mehr Nassauer, die es sich in der sozialen Hngematte bequem machen. Eine Rechnung die nicht aufgeht. Und die politisch Verantwortlichen? Sie ignorieren die gigantischen Probleme der nahen Zukunft. Die Grnen sind sogar begeistert, ihre Politik ist aufgegangen. Was diese Leute immer vergessen ist aber, dass auch sie im gleichen Boot sitzen und mit untergehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    22.462


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlins Multikulti-Kinder schon frh gestrt

    bei fast 30 Prozent aller Erstklssler motorische und feinmotorische Strungen festgestellt, ein Viertel hat kaum eine Mengenvorstellung. Der Schulstart ist somit massiv erschwert. Am strksten von den Defiziten betroffen sind arabischstmmige Kinder.


    Dies betrifft besonders den Bereich der Visuomotorik, also die Auge-Hand-Koordination, die es etwa ermglicht, etwas akkurat auszuschneiden oder Strichzeichnungen nach einer Vorlage zu vervollstndigen:
    Zum Zuschlagen und Poppen reicht es hinterher dennoch sehr gut, wie man wei. Aber dazu muss man schlielich auch nichts akkurat ausschneiden.

    Die Frage ist auch, wie lange jemand zum Beispiel als trkischstmmig oder arabischstmmig bezeichnet wird. Solange, bis er den deutschen Pa hat oder seine Eltern den deutschen Pa haben? Man wei ja, wie schwammig diese Angaben gehalten werden.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beitrge
    3.271
    Blog-Eintrge
    2


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlins Multikulti-Kinder schon frh gestrt

    Schon lange bekannt, sichtbar, sprbar und...belegt:

    Sammlung von Studien ber Migranten und Moslems - Inzest und seine Folgen

    Aber absolut tabu. Absenkung des Durchschnitts-IQ - belegt durch den Bldheitsfaktor "Zuwanderung". Und wie man ja sieht, sprt und auch sonst bemerkt: Dumme laen sich eben leicht steuern.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    10.963
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlins Multikulti-Kinder schon frh gestrt

    Zitat Zitat von der wache Michel Beitrag anzeigen
    Schon lange bekannt, sichtbar, sprbar und...belegt:

    Sammlung von Studien ber Migranten und Moslems - Inzest und seine Folgen

    Aber absolut tabu. Absenkung des Durchschnitts-IQ - belegt durch den Bldheitsfaktor "Zuwanderung". Und wie man ja sieht, sprt und auch sonst bemerkt: Dumme laen sich eben leicht steuern.
    Auerdem weist Dummheit das grte Beharrungsvermgen auf - zumindest im menschlichen Bereich.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    22.462


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlins Multikulti-Kinder schon frh gestrt

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Auerdem weist Dummheit das grte Beharrungsvermgen auf - zumindest im menschlichen Bereich.
    Ja, weil Dummheit nmlich nicht relativieren kann und besonders nicht sich selber. Dumme Menschen sind in jeder Hinsicht ziemlich kritik- und erkenntnisresistent.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    10.963
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlins Multikulti-Kinder schon frh gestrt

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ja, weil Dummheit nmlich nicht relativieren kann und besonders nicht sich selber. Dumme Menschen sind in jeder Hinsicht ziemlich kritik- und erkenntnisresistent.
    Eine Untersuchung des Islam unter diesem Aspekt knnte sich als sehr aufschlureich erweisen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  8. #8
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beitrge
    753


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlins Multikulti-Kinder schon frh gestrt

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Eine Untersuchung des Islam unter diesem Aspekt knnte sich als sehr aufschlureich erweisen.
    der Islam verhlt sich auch diesbezglich exakt gleich dem Sozialismus. Man sollte bei der Untersuchung des Islams auch solche strukturellen Parallelen bercksichtigen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 06:33
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 09:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 17:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •