Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.780


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    SPD-Türke: Türkisch statt Englisch

    Deutsche Schüler sollen die Sprache ihrer Unterdrücker lernen......


    Der SPD und vor allem den Türken im Land geht die Übernahme Deutschlands als eine türkische Kolonie offenbar nicht schnell genug. Tayfun Keltek (SPD) vom türkischen Integrationsrat in NRW fordert nun, den Englischunterricht an Grundschulen komplett abzuschaffen und stattdessen Türkisch zu unterrichten. Das würde das Leben deutscher Kinder nämlich einfacher machen, argumentiert Keltek. Ein Drittel der Schüler in Nordrhein-Westfalen haben Migrationshintergrund, das sind zwar nicht alles Türken, aber Türkisch first ist wohl die Devise in Kreisen der türkischen Landnehmer.
    Ich bin dafür, den Englisch-Unterricht an Grundschulen ganz abzuschaffen – nicht nur in den ersten beiden Schuljahren“, sagte Keltek gegenüber dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Deutsche Kinder würden davon profitieren, die Herkunftssprache ihrer Mitschüler zu erlernen, so der türkische Islamisierungsbeauftragte.

    Dabei ginge es nicht um das Türkische, sondern um die Lebensrealitäten der Kinder. Deutsche Kinder würden davon profitierten, die Herkunftssprachen ihrer Mitschüler zu erlernen. Wenn alle Deutschen dann Türkisch sprächen, so hätten die Türken mehr Zeit sich auf Deutsch zu konzentrieren, so die ziemlich wirre Argumentation. Um es wohl nicht ganz so offensichtlich aussehen zu lassen sollte auch Polnisch und Russisch an den Grundschulen gelehrt werden, lässt Keltek zumindest noch anderes neben Türkisch gelten. Englisch könnten die Kleinen dann ja auch „innerhalb von drei Wochen an einer weiterführenden Schule“ lernen, so Kelteks Vorstellungen.
    Das nennt man dann wohl Integration andersherum. Die Türken beweisen uns seit Jahrzehnten, dass sie kein Interesse daran haben sich hier zu integrieren. Die deutsche Sprache zumindest halbwegs zu beherrschen, um in der Landessprache seine Aggressionen ausdrücken zu können, war bisher zumindest ein notwendiges Übel. Wenn dann aber endlich alle türkisch sprechen, muss ja wohl auch das nicht mehr sein. In Berliner Schulen wird bereits seit Anfang 2018 den deutschen Grundschulkindern Türkisch eingetrichtert.
    Insgesamt ist dieser Vorstoß ein gutes Abbild der Realität der sogenannten Integrationsräte in Deutschland. Es geht hier offenkundig in der Hauptsache nur darum, dass die Deutschen sich endlich integrieren und alles Eigene, Deutsche möglichst schnell verdrängt werden soll. Künftig soll also „Merhaba“ statt „hello“ und „tesekkür ederim“ statt „thank you“ gelehrt werden. Die türkischen Migranten werden es zumindest der nach Wählern ringenden SPD danken, mit Kreuzchen in den Wahlkabinen, ein Halbmond auf dem Wahlzettel ist ja leider noch nicht zulässig. (lsg)


    http://www.pi-news.net/2019/02/nrw-s...schunterricht/




    .......Türken sind oftmals sehr dumme Menschen. Ich kenne Afghanen, Syrer und auch Afrikaner, die nach 2 Jahren bessere Deutschkenntnisse erworben haben, als mancher Türke nach 30 Jahren. Früher dachte ich immer, die Türken wären einfach zu faul um die deutsche Sprache zu erlernen. Heute weiß ich, dass es an der mangelnden Intelligenz liegen muss.
    Geändert von Realist59 (09.02.2019 um 09:36 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.853


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Türke: Türkisch statt Englisch

    Was bildet sich dieser Arsch eigentlich ein!? Es ist nicht zu glauben, dass der Kerl so etwas öffentlich äußern kann, ohne dafür von allen Seiten fertig gemacht zu werden! Nur weil die Türken fast gesamtheitlich zu blöd oder zu faul sind, unsere Sprache zu lernen, sollen unsere Kinder diese (meiner Meinung nach Scheiß-)Sprache lernen, damit sie die türkischen Kinder besser verstehen!? Der ist in der SPD wahrlich gut aufgehoben!
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Essay: Türke, Türke über alles? - WELT ONLINE
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 11:14
  2. Essay: Türke, Türke über alles? - WELT ONLINE
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 11:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •