Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.098


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Mnchen: Iraker skalpiert Hausmeister - Ein Lehrstck ber Medienmanipulation

    Kein Fake! Die Online-Meldungen sind nur zurckhaltender. Dort wurde der Mann nicht skalpiert, sondern mit der Machete am Kopf attackiert. Man kann es natrlich auch so umschreiben.


    Es gibt Horrormeldungen, die es nicht mal in die Online-Ausgaben der Lokalzeitungen schaffen. Diesen Zeitungsausschnitt haben wir per Mail erhalten. Falls es sich hierbei nicht um eine Flschung handelt, ist das eine sehr ble Sache:
    Im Wortlaut:

    Macheten-Attacke in Neuaubing

    Ein Streit in einer Pension in Neuaubing ist am Montag eskaliert. Ein Bewohner (38) attackierte einen Hausmeister (37) mit einer Machete und skalpierte ihn!

    Die Inhaberin der Pension an der Brunhamstrae bemerkte laut Polizei gegen 15 Uhr, das eine Sprinkleranlage im Gang defekt ist. Schnell stellte sich heraus, dass der 38-jhrige Bewohner diese kaputt gemacht hatte. Es entwickelte sich ein verbaler Streit zwischen dem Deutsch-Iraker und der Inhaberin.

    Da der Streit immer heftiger wurde, rief die Inhaberin den Hausmeister um Hilfe.

    Der 38-Jhrige ging zunchst mit den Fusten auf den 37-jhrigen Mnchner los. Dann zerrte er ihn in ein Zimmer.

    Der Pensionsgast nahm dort eine Machete vom Schrank und schlug diese mehrfach gegen den Kopf des Hausmeisters. Mit letzter Kraft konnte der Mann fliehen.

    Mit teilweise skalpierter Kopfhaut wurde der Mann in eine Klinik eingeliefert.

    Der Angreifer verschanzte sich unterdessen im Zimmer. Mehrere Beamte rckten an. Das SEK konnte den Mann schlielich berwltigen und festnehmen. Er bekam eine Anzeige wegen gefhrlicher Krperverletzung. Der Ermittlungsrichter entscheidet, ob der Mann in Haft geht.

    https://www.journalistenwatch.com/20...eutsch-iraker/

    37-Jhriger schwer verletzt
    Hausmeister soll Anlage reparieren, dann wird er mit einer Machete attackiert

    in Streit in einer Mnchner Pension ist vllig aus dem Ruder gelaufen. Ein 37-jhriger Hausmeister wurde dabei schwer verletzt.Mnchen - Am Montag, 04.02.2019, gegen 15.00 Uhr, stellte die Inhaberin einer Pension in der Brunhamstrae einen Defekt an einer Sprinkleranlage fest. Der Defekt wurde einem 38-jhrigen Bewohner zugerechnet, wie die Polizei Mnchen berichtet.


    Zwischen der Inhaberin und dem 38-Jhrigen kam es zum Streit, woraufhin der dort beschftigte 37-jhrige Hausmeister zur Hilfe gerufen wurde. Der 38-Jhrige schlug unvermittelt mit den Fusten auf den Hausmeister ein und zog ihn in ein Zimmer der Pension.
    Mnchen: Mann attackiert Hausmeister mit Machete

    Dort nahm der 38-Jhrige eine Machete vom Schrank und schlug mehrmals damit gegen den Kopf des Hausmeisters. Dabei wurde der Hausmeister schwer verletzt. Er wurde zur stationren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Tter verblieb in dem Zimmer und wurde durch Spezialeinsatzkrfte berwltigt und festgenommen.




    Er wurde wegen einer gefhrlichen Krperverletzung angezeigt und er wird im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter zur Klrung der Haftfrage vorgefhrt.

    https://www.tz.de/muenchen/stadt/aub...-11735021.html

    Weggelassen wurden in diesem Fall diese winzigen Kleinigkeiten, nmlich, dass es sich um einen Iraker handelte, der Hausmeister mit letzter Kraft fliehen konnte, das SEK den Iraker festsetzen musste, der Hausmeister teilweise skalpiert in die Klinik eingeliefert wurde und der Richter offensichtlich noch nicht entschieden hat, ob der Iraker in Haft kommt.

    Wie war das noch? Manipulation geschieht durch Weglassungen und Hinzufgungen. Insofern haben die Journalisten gut gelernt.
    Gendert von Turmfalke (07.02.2019 um 17:30 Uhr)
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.098


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mnchen: Iraker skalpiert Hausmeister - Ein Lehrstck ber Medienmanipulation

    Ein weiteres Beispiel fr Manipulation. Selber Vorfall, aber nun fehlt noch mehr.

    Aus der Skalpierung wird eine Prgelei (Prgelei bedeutet, dass sich mehrere Personen miteinander prgeln). Im Nachgang wird ausgefhrt, dass der 38-jhrige Bewohner den Mann krankenhausreif prgelte. Die Tatsache, dass der 38-jhrige Bewohner ein Iraker ist, wird natrlich auch nicht erwhnt. Vom SEK ist keine Rede, sondern es heit nur, dass die Polizei den Tter festnehmen konnte und er nun eine Anzeige wegen schwerer Krperverletzung erhlt:


    Neuaubing - Die Inhaberin einer Pension in der Brunhamstrae bemerkte am Montagnachmittag, dass ihre Sprinkleranlage defekt war und machte einen 38-jhrigen Bewohner der Pension dafr verantwortlich. Offenbar wollte dieser die Anschuldigungen nicht auf sich sitzen lassen, weshalb es zum Streit zwischen den beiden kam. Laut Polizei rief die Inhaberin den 37-jhrigen Hausmeister hinzu, woraufhin die Auseinandersetzung eskalierte.
    Mann prgelt Hausmeister krankenhausreif

    Wie die Polizei mitteilt, schlug der 38-jhrige Bewohner mit den Fusten auf den Hausmeister ein und zerrte ihn anschlieend in ein Zimmer der Pension. Er ging mit einer herumliegenden Machete auf den Hausmeister los und schlug ihm damit mehrmals auf den Kopf.

    Der 37-Jhrige wurde dabei schwer verletzt und musste anschlieend ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei konnte den Tter festnehmen, er bekam eine Anzeige wegen schwerer Krperverletzung.
    https://www.abendzeitung-muenchen.de...7ddde1580.html

    Und noch ein um wesentliche Tatsachen entkernter Artikel:

    In Neuaubing ist ein Streit um eine defekte Sprinkleranlage so sehr eskaliert, dass die Polizei mit Spezialkrften anrcken musste. Ein 38-Jhriger musste berwltigt werden, nachdem er zuvor mit einer Machete einen Hausmeister attackierte und diesen schwer verletzte.



    Am Montag, den 04.02.2019, gegen 15.00 Uhr, stellte die Inhaberin einer Pension in der Brunhamstrae einen Defekt an einer Sprinkleranlage fest. Die Frau ging davon aus, dass ein 38-Jhriger Bewohner fr diesen verantwortlich ist. Zwischen der Inhaberin und dem 38-Jhrigen kam es wohl deshalb zum Streit, woraufhin die Frau den dort beschftigten 37-jhrigen Hausmeister zur Hilfe rief.



    Laut Polizeiangaben schlug der 38-Jhrige dann unvermittelt mit den Fusten auf den Hausmeister ein und zog ihn in ein Zimmer der Pension. Dort nahm er eine Machete vom Schrank und schlug mehrmals damit gegen den Kopf des Hausmeisters. Bei dem Angriff wurde der Hausmeister schwer verletzt. Er musste zur stationren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Tter verblieb in dem Zimmer und wurde durch Spezialeinsatzkrfte berwltigt und festgenommen. Er wurde wegen einer gefhrlichen Krperverletzung angezeigt und er wird im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter zur Klrung der Haftfrage vorgefhrt.
    https://www.muenchen.tv/streit-um-de...ckiert-302944/

    In den Redaktionsstuben ist man sich einig, was das Volk hren soll und was nicht.

    Eigentlich, htte es nicht soviel Aufsehen gegeben - logisch, wenn das SEK anrckt - htte man eine solche Meldung gar nicht bringen drfen. Wenn doch, dann aber bitte minimiert.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    13.965
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mnchen: Iraker skalpiert Hausmeister - Ein Lehrstck ber Medienmanipulation

    Er ging mit einer herumliegenden Machete auf den Hausmeister los und schlug ihm damit mehrmals auf den Kopf.
    Dort nahm er eine Machete vom Schrank und schlug mehrmals damit gegen den Kopf des Hausmeisters.
    Was denn nun?
    Herumliegend oder auf dem Schrank? Auf den Kopf oder gegen den Kopf? Mit Breitseite oder mit der Schnittseite?
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 14:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •