Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    185.556


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Nach Schlachtverbot: Indien leidet unter einer riesigen Kuh-Plage - Augsburger Allgemeine

    Nach Schlachtverbot: Indien leidet unter einer riesigen Kuh-Plage Augsburger AllgemeineSeit das Schlachten verboten ist, setzen überlastete Bauern ihre Tiere einfach aus. Sie bevölkern Schulen, Krematorien und Krankenhäuser. Was jetzt?


    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.347


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Schlachtverbot: Indien leidet unter einer riesigen Kuh-Plage - Augsburger Allgemeine

    Um bei seiner hinduistischen Wählerbasis zu punkten, hatte Regierungschef Mahant Adityanath, selbst ein radikaler Hindu-Priester, 2017 ein absolutes Schlachtverbot erlassen.
    man meint, die Inder wären beim SBZ-Ferkel und ihren grünen Vorbetern in die Lehre gegangen: Morallin-triefendes Guteln entpuppt sich als höchst eigennütziger Wählerfang.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.908


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Schlachtverbot: Indien leidet unter einer riesigen Kuh-Plage - Augsburger Allgemeine

    Wenn die Ideologie siegt. Indien könnte allerdings die Rinder ins Ausland verkaufen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Schlachtverbot: Indien leidet unter einer riesigen Kuh-Plage - Augsburger Allgemeine

    >Indien könnte allerdings die Rinder ins Ausland verkaufen.

    aber das sind doch heilige Kühe !!! Natürlich würde es Auffangstationen geben die sich um die Kühe kümmern und diese nicht schlachten - aber die wollen dann wiederum nix zahlen...
    Und zum schlachten würden sie die nicht weggeben ins Ausland - und wer will schon die alten Gerippe schlachten ?

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.327


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Schlachtverbot: Indien leidet unter einer riesigen Kuh-Plage - Augsburger Allgemeine

    Indien könnte allerdings die Rinder ins Ausland verkaufen.
    An wen denn?

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.385


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Schlachtverbot: Indien leidet unter einer riesigen Kuh-Plage - Augsburger Allgemeine

    Diese Kühe haben irgendwie einen ziemlich arroganten Blick drauf !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.908


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Schlachtverbot: Indien leidet unter einer riesigen Kuh-Plage - Augsburger Allgemeine

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    An wen denn?
    Wenn den Hindus das schlachten der Kühe verboten ist, dann könnten diese Tiere nach Afrika verkauft oder verschenkt werden. Das verbietet der Hinduismus sicher nicht.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.084
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Schlachtverbot: Indien leidet unter einer riesigen Kuh-Plage - Augsburger Allgemeine

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Diese Kühe haben irgendwie einen ziemlich arroganten Blick drauf !!!
    Genau wie das Rindvieh bei uns. Man blicke nur nach Berlin.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Feiertag, den kaum einer will - Augsburger Allgemeine
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2017, 07:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 16:40
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2015, 10:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •