Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.098


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Scholz erwartet eine riesige Finanzlücke

    Scholz erwartet eine riesige Finanzlücke



    Bundesfinanzminister Scholz tritt Wünschen seiner Kabinettskollegen nach mehr Geld immer entschiedener entgegen. Der Grund: Er erwartet offenbar bis 2023 eine Haushaltslücke von fast 25 Milliarden Euro.

    ....

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16022700.html


    Ich komme leider um den Kommentar nicht herum, dass es dann ganz dringend geboten wäre, endlich einmal die Flüchtlinge ohne Asylgrund oder die, bei denen der Asylgrund weggefallen ist, abzuschieben und die Grenzen endlich zuzumachen.

    Alleine die Flüchtlingsversorgung kostet 45 Milliarden Euro jedes Jahr, die indirekten Kosten gar nicht eingerechnet.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.965
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Scholz erwartet eine riesige Finanzlücke

    Welche Überraschung! Wer konnte schon damit rechnen, wenn man der Welt den deutschen Sozialtopf offeriert, daß man dafür auch die Mittel aufbringen müßte?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.500


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Scholz erwartet eine riesige Finanzlücke

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Welche Überraschung! Wer konnte schon damit rechnen, wenn man der Welt den deutschen Sozialtopf offeriert, daß man dafür auch die Mittel aufbringen müßte?
    wobei Geld doch aus grüner und roter Sicht der Steckdose kommt. Scheinbar findet der Kader der ShariaPartei diese nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.965
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Scholz erwartet eine riesige Finanzlücke

    Es scheint, als kämen Löcher jetzt groß in Mode.
    Das war ja eigentlich auch zu erwarten, wo schon so viele Löcher auf zwei Beinen in Umlauf sind - besonders in der Bundeshauptstadt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.579


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Scholz erwartet eine riesige Finanzlücke

    Je mehr Steuern der Staat einnimmt, umso mehr Geld wird ausgegeben. Manchmal hat man den Eindruck, dass mit aller Gewalt die Kohle weg muss. Nur zur Erinnerung: derzeit erlebt das Land eine gute Konjunktur, die Einnahmen des Staates sind so hoch wie nie zuvor und trotzdem reicht es nicht. Vernünftiges Haushalten ist gefordert aber mit diesen Politikern nicht zu machen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.965
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Scholz erwartet eine riesige Finanzlücke

    Es gab einmal eine Tugend, die hieß Sparsamkeit. Aber das ist lange, lange her.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.447


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Scholz erwartet eine riesige Finanzlücke

    Sparen müssen nur noch die einfachen Leute, schlicht und einfach, um überhaupt noch überleben zu können!
    "...und dann gewinnst Du!"

  8. #8
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.965
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Scholz erwartet eine riesige Finanzlücke

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Sparen müssen nur noch die einfachen Leute, schlicht und einfach, um überhaupt noch überleben zu können!
    Das Sparen fällt dem, der wenig hat, ja auch leichter.
    Wer viel besitzt, weiß doch nicht, wo er mit dem Sparen anfangen soll. Deswegen ist der sparsame Politiker eine seltene Rarität.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 02:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 00:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 19:30
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 09:51
  5. «Ich habe eine riesige Wut im Bauch» - Basler Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 09:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •