Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.802


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Bahnbeauftragter der Regierung schlägt höhere Fahrpreise vor

    An dieser Stelle endet mein Humor, eindeutig:

    Bahnbeauftragter der Regierung schlägt höhere Fahrpreise vor

    Verspätete Züge, kaputte Technik, Personalmangel: Bei der Bahn läuft eine Menge schief. Enak Ferlemann, Bahnbeauftragter der Regierung, würde die Probleme mit höheren Fahrpreisen bewältigen.





    Der Bahnbeauftragte der Bundesregierung, Enak Ferlemann (CDU), hat zur Finanzierung von Investitionen höhere Fahrpreise ins Gespräch gebracht. "Die Bahn könnte ihre Preise anheben oder die Sondertarife reduzieren", sagte Ferlemann der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Auch Fernbusse würden teurer, "die Zeiten des ruinösen Wettbewerbs sind vorbei". Es könne nicht der Normalfall sein, für 19 Euro quer durch Deutschland zu fahren.
    ....

    Seit eineinhalb Jahren gebe es auf einmal riesige Probleme im täglichen Betriebsablauf. Da sage er als Bahnbeauftragter: "Ihr müsste euren Job machen, das System muss funktionieren. Vorher gibt die Politik kein Geld."

    ...

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1250200.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.440


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bahnbeauftragter der Regierung schlägt höhere Fahrpreise vor

    Natürlich! Fahrpreise erhöhen und zwar drastisch. Dann fahren noch weniger Leute mit der Bahn und Flixbus freut sich.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.535


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bahnbeauftragter der Regierung schlägt höhere Fahrpreise vor

    Grad mal geschaut wie die Preise heute so sind : Starnberg - Muc HBF: 2 Zonen : 4 Streifen: 5,80 Euro... So kosten dann mit Rückfahrt der Stadtbesuch 11,60 E...

    Also wie damals: mit dem Auto ists billiger...

  4. #4
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.810


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bahnbeauftragter der Regierung schlägt höhere Fahrpreise vor

    die Bahn ist eine reaktionäre Technologie des 19ten Jahrhunderts, die eine kollektivistische Mentalität und bürokratische Strukturen induziert. Man sollte alle Trassen zurück bauen, und die gewonnenen Rohstoffe versilbern, alle Bahnhöfe und sonstig Grundstücke verkaufen und mit dem gewonnenen Geld das Straßennetz ausbauen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PI News! Junger Schwarzfahrer schlägt Kontrolleur – der schlägt zurück
    Von PI News im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2015, 13:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •