Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 53 von 60 ErsteErste ... 3434849505152535455565758 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 591
  1. #521
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.237


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Wie bei der euphorischen Meldung von Rosa Domm (23, Grne). Die jngste Brgerschafts-Abgeordnete verkndete verzckt: „Wer htte vor einem Jahr gedacht, dass wir uns binnen weniger Monate unabhngig von russischem Gas machen oder ein bundesweites PNV-Ticket zu gnstigem Preis einfhren. Das zeigt, was mit starkem Willen politisch mglich ist, gilt auch fr die Klimapolitik, bei der die nchsten sieben Jahre bis 2030 entscheidend sind.“

    Dass jedoch der Weg in diese „Unabhngigkeit“ Hamburgs Industrie und viele Menschen an den Rand des Gas-Bankrotts treibt, bleibt unerwhnt. So viel jugendliche Sorglosigkeit sorgt bei Koalitionspartner SPD fr Kopfschtteln.

    Problem fr die Grnen: Ideologisch irrlichternde Meldungen wie diese flankieren den energiepolitischen Spagat, den ihre Senatoren hinlegen mssen. Wie bei Jens Kerstan (56, Grne).

    Der Umweltsenator: „Wir tun, was getan werden muss. In normalen Zeiten htte ich gesagt: 'Seid ihr des Wahnsinns?' Aber wir sind nicht in normalen Zeiten.“ Denn: Hamburg steckt mitten im Umbau seiner Kraftwerke. Statt teurem Gas muss Kerstan nun l verbrennen lassen.
    Aus der Behrde heit es: „Die Heizwerke Eppendorf und Barmbek sind fr den Heizlbetrieb vorbereitet, ebenso die Spitzenlastdampferzeuger am Standort Tiefstack. Die Infrastruktur fr Heizl-Anlieferung per Schiff wird vorbereitet, soll Ende Oktober zur Verfgung stehen. Anlieferung per Tanklaster ist heute schon mglich.“ Auch am Haferweg wird umgebaut. Gesamtosten: 1,5 Mio. Euro.

    Die Energie-Ersparnis?

    Gas habe im Brennstoffmix der Energiewerke nur einen Anteil zwischen 15 und 20 % gehabt: „Ab Temperaturen unter 5 Grad oder bei Ausfall einer kohlegefeuerten Anlage ist es erforderlich, dieses Gas einzusetzen.“ Die Hoffnung: der lverbrauch wird eher gering sein.

    Kerstan zu BILD: „In dieser Notsituation mssen wir Manahmen ergreifen, die mir in meiner grnen Seele weh tun. Diese Energiekrise verlangt pragmatisches Handeln, damit wir mit einem blauen Auge davon kommen. Auf einer Skala von eins bis zehn liegt meine Schmerzgrenze bei 7...“

    Spruch der Woche
    „Sie widersprechen sich tagtglich auf offener Bhne und dabei haben die Senatorinnen und Senatoren den Respekt vor dem Ersten Brgermeister abgelegt.“

    CDU-Fraktionschef Dennis Thering (38) in Richtung des Senats.

    https://www.bild.de/regional/hamburg...1114.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #522
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.237


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Grne und ihr Klientel sind nicht fr harte Arbeit bekannt. Gibt es dann tatschlich mal etwas zu tun, sind sie schnell erschpft und am Ende ihrer Krfte........


    „Die knnen nicht mehr“: Habecks Wirtschaftsministerium am Ende seiner Krfte



    Ein Minister und sein Haus am Anschlag: 20 Gesetze in neun Monaten, stndige neue Entwicklungen in Sachen Erdgas und viele weitere wirtschafliche Auswirkungen des Krieges in der Ukraine, die Antworten und schnelles Handeln erfordern. Seit Monaten stehen der deutsche Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und sein Stab fast durchgehend unter Strom - und das wirkt sich auf die Gesundheit aus.

    „Die Leute werden krank"
    Bei einer Tagung des Bundesverbands der Deutschen Industrie in Berlin klagte Habeck jetzt ber die hohe Arbeitsbelastung in seinem Ministerium. Wrtlich sagte der 53-Jhrige: „Die Leute werden krank. Die haben Burnout, die kriegen Tinnitus. Die knnen nicht mehr.“ Das Bundesministerium fr Wirtschaft und Klimaschutz beschftigt 2187 Personen, 1640 davon in Berlin, 294 in Bonn...... https://de.euronews.com/2022/09/23/d...-seiner-krafte

    .......Schwachmaten!
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #523
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.237


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    In ihren Anfangszeiten zogen die Grnen gegen die "Zubetonierung der Landschaft" zu Felde. Heute wollen sie mittels Windrder tausende Quadratkilometer Natur betonieren. Einer von sehr vielen Widersprche der kofaschisten. In die gleiche Kategorie gehrt folgende Meldung....


    Grne kranke Logik: Neuer Computer zur Klimaforschung verursacht Stromkosten in Millionenhhe


    Der neue Supercomputer „Levante“ mit Standort in Hamburg soll die links-grnen Klimahysteriker in ihren „Forschungsarbeiten“ untersttzen. Dass das Wunderwerk der Computertechnik Stromkosten in Millionenhhe produziert, das ist den grnen Klimarettern jedoch vllig egal.

    „Klimaforschung in Deutschland findet in Hamburg statt. Wir sind die Klimaforschungshauptstadt“, jubilierte die ebenso bumsgrne wie skandalumwitterte Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank – die gewichtige Grne soll regelmig im Ferrari ihres Lebendgefhrten durch Berlin gedonnert sein – bei der offiziellen Einweihung des Supercomputer „Levante“ – zu Deutsch „Sonnenaufgang“ – am Klimarechenzentrum in Hamburg.

    Um die mathematischen Berechnungen, die die grne Klimahysterie untermauern sollen, durchfhren zu knnen, verfgt der Supercomputer ber einen Hauptspeicher, der dem von etwa 100.000 Laptops entspricht: mehr als 800 Terabyte. 14 Billiarden mathematische Operationen knnen pro Sekunde ablaufen. Insgesamt verfgt Levante ber einen Speicherplatz von 130.000 Terabyte, berichtet hierzu t-online.
    So beeindruckend die Rechnerleistung auch ist: die Zwei-Megawatt-Anlage wird im nchsten Jahr „unter gnstigen Voraussetzungen“ Stromkosten von fnf Millionen Euro verursachen.

    Die durch den Steuerzahler finanzierten Kosten mssen nach den Worten von Katharina Fegebank sein, denn der Supercomputer soll die grne Klimaforschung beschleunigen und przisieren. „Der Klimawandel ist allgegenwrtig, er lsst sich nicht aufschieben oder ignorieren“, fabuliert die naturwissenschaftsferne Fegebank – ja, sie ahnen es, die Dame hat irgendetwas mit Politikwisschenschaften studiert. Um Lsungen zu entwickeln, msse das Klimasystem in all seiner Komplexitt verstanden werden. „Fr dieses Verstndnis sei der Supercomputer Levante ein echter Gamechanger“, sagte die grne Senatorin.


    https://journalistenwatch.com/2022/0...e-logik-neuer/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #524
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.237


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    EEG: Die realen Kosten von Fakepower (Wind und Solarstrom)
    26. September 2022

    Die Kosten und der Energieaufwand der Energiewende fr Windgeneratoren und Photovoltaikzellen sind kaum bekannt. „Grner“ Strom wird oft gnstiger angeboten als Kraftwerkstrom, obwohl er viel teurer ist. Tricksereien, die heute Gesetz sind, machen es mglich.

    von Prof. Dr. Ing. Hans-Gnter Appel

    Verfgbarkeit und Kosten von Wind- und Solarstrom werden geschnt. Das ist eine Tuschung der Bevlkerung. Daher nennen wir diesen zweitklassigen Strom zu Recht Fakepower (Fake = Tuschung).

    Energiemangel ist das Problem des kommenden Winters. Es wird immer deutlicher, ohne Kohle, Erdgas, Erdl und atomare Brennstoffe knnen wir unseren Lebensstandard und unsere Arbeitspltze nicht halten. Doch unsere rot-grne Regierung glaubt weiterhin an die Energiewende. Trotz drastisch gestiegener Stromkosten werden die preistreibenden Sttzungen fr Fakepower nicht infrage gestellt. Die CO2-Steuer auf fossile Brennstoffe soll im nchsten Jahr weiter erhht werden. Heizgas, Treibstoffe und Kohle werden dadurch noch teurer.

    Kraftwerke mssen Zertifikate fr CO2-Emissionen kaufen, die in den letzten 2 Jahren um 800 % auf 80 Euro/Tonne CO2 angestiegen sind. Ursache dafr ist die staatliche Verknappung der Zertifikate zur „Klimarettung“, sowie mehr Strom aus Kohlekraftwerken wegen des Erdgasmangels. Damit wird Kohlestrom um 8 ct./kWh verteuert. Dies wird von den Energiewende-Politikern sogar begrt, weil nun Fakepower gnstiger sei als Kohlestrom. Doch das ist ein Irrtum. Zu den Fakepower-Vergtungskosten nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) kommen noch viele teure weitere Aufwendungen, um diesen stndig schwankenden Strom bedarfsgerecht zum Verbraucher zu bringen.

    Produktionskosten von Fakepower

    Die Produktionskosten von Wind- und Solarstrom knnen berschlgig recht gut ermittelt werden. Ein Windgenerator an Land mit einer installierten Leistung von einem Megawatt (MW) kostet rund eine Million Euro. (Die grten Anlagen an Land haben 5 MW und sind ber 200 m hoch. Die Kosten liegen bei 5 Millionen.) Die mittlere Jahresleistung von Windgeneratoren liegt bei 20 Prozent. Mit 1 MW installierter Leistung werden danach 1,7 Millionen Kilowattstunden (kWh) Strom im Jahr produziert.

    Wenn man fr Abschreibungen und Betrieb nur 10 % der Investitionen ansetzt, liegen die reinen Produktionskosten bei knapp 6 Cent/kWh (ct./kWh). Dazu kommt ein angemessener Gewinn des Betreibers, eine Abgabe an die Gemeinde, die die Baugenehmigung erteilt und eine Rcklage fr den Rckbau der Anlage nach 20 Jahren. Der Rckbau drfte die halben Investitionskosten erreichen, wenn auch das Stahlbetonfundament wieder abgetragen wird. Der Betreiber muss mindestens 8 ct./kWh erhalten. Sonst wird er insolvent.
    Fr Photovoltaik-Anlagen sind die Investitionen pro Megawatt installierter Leistung nur halb so hoch wie bei Windgeneratoren. Die mittlere Jahresleistung ist mit 10 % aber auch um die Hlfte geringer. Investitionen in Solarstromanlagen und in Windgeneratoren sind vergleichbar. Der Rckbau der Solaranlagen ist ein Problem. Das Recycling der Aluminiumrahmen und der Glasplatten ist nicht kostendeckend. Die dotierten Silizium-Elemente sind Sondermll. In Kalifornien ist die Frage „Wohin mit den Rckbauschrott?“ noch nicht geklrt. Bis jetzt wird er auf Mllhalden abgekippt.

    Offshore Strom, Strom von Anlagen auf dem Meer, ist doppelt so teuer wie Fakepower an Land. Die Investitionskosten sind viermal hher. Die mittlere Jahresleistung wird dagegen nur knapp verdoppelt. Die Erzeugungskosten liegen bei mindestens 12 ct./kWh. Dies sind die Kosten, die direkt bei den Fakepower-Anlagen entstehen. Hinzu kommen zahlreiche Kosten fr die Weiterleitung zum Verbraucher, von denen einige hier aufgefhrt werden.

    Transportverluste

    Der Transport von Strom ist nicht umsonst. Die Leitungsverluste der Wechselstromtrassen durch Erwrmung (die Leitungen werden bis zu 60 C warm), Induktion und Blindstromkompensation liegen bei 1 bis 2 Prozent/100 km. Hinzu kommen noch 1 bis 2 Prozent Verluste in den Umspannwerken an den Kopfstationen der Leitungen. Von dem Windstrom, der von der Kste in den Sden geschickt wird, kommen weniger als 90 Prozent an.

    Gleichstrombertragungen haben nur etwa halb so hohe Verluste wie Wechselstrom. Dafr braucht man aber zustzlich aufwendige Gleichrichter an den Kopfstationen. Die Umspannwerke werden teurer. Fr eine Grobkalkulation kann man bertragungsverluste bis zu 10 Prozent fr einen Stromtransport von Nord- nach Sddeutschland ansetzen.

    Leitungskosten

    Die mit 380 Kilovolt betriebenen bertragungsleitungen kosten als Freileitungen eine Million Euro/km. Als Erdkabel wird das Siebenfache fllig. Die Erdkabel sind dicke Kupferleitungen. Fr eine bertragungsleistung von 900 MW (Leistung eines Grokraftwerks) werden pro Kilometer 40 Tonnen Kupfer (Metallwert: 300.000,- Euro) vergraben. Die Leitungskosten fallen mit hherer Auslastung. Fr die schwankende Fakepower kann eine Auslastung von 20 Prozent angesetzt werden. Nur Offshore Strom bringt es bis zu 40 % Auslastung wegen mehr Wind auf See. Die Leitungskosten sind nur schwer kalkulierbar. Der Transport von See an Land drfte mindestens 5 ct./kWh kosten. Gleich hohe Leitungskosten werden fr den Transport durch Erdkabel fr 100 km geschtzt. Freileitungen sind deutlich gnstiger. Diese Kosten sind Netzgebhren.

    Regelkosten

    Die vom Wetter gesteuerte schwankende Fakepower muss durch regelbare Kraftwerke auf den Bedarf ergnzt werden. Die Kraftwerke mssen dazu im Teillastbereich laufen oder in Bereitschaft stehen. Die auszugleichende Schwankungsbreite ist gro. Sie reicht von der bernahme der gesamten Netzlast bei Dunkelflaute bis zur Reduktion auf die Grundlast von ca. 40 Prozent, die fr die Netzstabilitt erforderlich ist. Im Teillastbereich ist der Wirkungsgrad schlechter. Fr die Erzeugung von einer Kilowattstunde Strom wird mehr Brennstoff verbraucht.

    Mit der Energiewende sind die Regelkosten von 100 Millionen Euro auf 2,3 Milliarden im Jahr angestiegen. Weiter hat die Bundesnetzagentur in den letzten Jahren mehr als 1 Milliarde Euro aus Steuergeldern fr Geisterstrom gezahlt. Das ist eine Ausfallentschdigung, wenn Fakepoweranlagen wegen drohender Netzberlast abgeschaltet werden mssen. Damit verteuern Regelkosten und Ausfallentschdigung die Fakepower um fast 2 ct./kWh.

    Vergtungskosten

    Der Wert von Fakepower liegt deutlich unter den Erzeugungskosten. Die Fakepower-Betreiber wrden insolvent, wenn nicht der Staat mit dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) eine kostendeckende Vergtung vorschreibt. Die bertragungsnetzbetreiber mssen die Fakepower zu den festgesetzten Vergtungskosten bernehmen. An der Brse wird er dann mit Verlust verkauft. Der Verlust wird als EEG-Umlage mit der Stromrechnung von den Verbrauchern wieder eingezogen. Im letzten Jahr betrug die Umlage 6,5 ct./kWh. Das waren rund 25 Prozent des Strompreises. In diesem Jahr wurde die Umlage auf die Bundeskasse bertragen. Es ist ein politischer Trick. Der Kunde erhlt eine niedrigere Stromrechnung und muss nun die Umlage ber hhere Steuern bezahlen.

    Energieaufwand fr Fakepower-Anlagen

    Die Investitionskosten zur Errichtung von Windkraftanlagen liegen pro 1 MW installierter Leistung bei 1 Million Euro. Fr einen Euro Wertschpfung werden 2 kWh Primrenergie gebraucht, vorwiegend mittels fossiler Brennstoffe. Demnach bentigt 1 MW-Windgenerator zum Bau 2 Millionen kWh. Das ist die Energie von 250 Tonnen Kohle oder 190 Tonnen Erdl oder 200.000 m Erdgas. Mit diesen Brennstoffmengen knnen 100 Wohnungen ein Jahr lang beheizt werden. In Deutschland sollen kurzfristig noch ber 700 MW Windleistung installiert werden. Hinzu kommen Solaranlagen. Damit fehlt Heizenergie fr 100.000 Wohnungen.

    Gesamtkosten von Fakepower

    Fakepower kostet mit allen staatlichen Sttzen und den Kosten des Transports bis zum Verbraucher 60 ct./kWh. Das ist das Vierfache des Kraftwerkstroms. Diese Angabe lsst sich einfach nachprfen, denn ein Drittel Fakepower hat den Strompreis verdoppelt.
    Auch bei einer volkswirtschaftlichen Gesamtkostenrechnung des Strombetriebes kommt zu einem gleichwertigen Ergebnis. Danach verursacht jede Fakepower-kWh einen Schaden von 23 Cent. (Kalkulationsbasis 2019). Die Details dazu finden sich unter dem Menpunkt "wertlos" auf unsere WEB-Seite www.naeb.info.

    Folgerungen

    Strom aus Kohle, Erdl Erdgas und Kernkraft ist trotz der gestiegenen Brennstoffkosten die gnstigste und planbare Stromerzeugung.
    Die Verstromung der heimischen Braunkohle muss ausgebaut werden. Damit wird der kostengnstigste Strom erzeugt und gleichzeitig die Abhngigkeit von Importen reduziert.
    Die noch intakten Kernkraftwerke und die zur Abschaltung verurteilten Steinkohle-Kraftwerke mssen weiter laufen. Sie erzeugen gnstigen Grundlaststrom, der fr ein stabiles Stromnetz erforderlich ist.
    Das Errichten weiterer Fakepower-Anlagen muss gestoppt werden, um gengend Heizenergie fr den kommenden Winter zu haben. Mit Fakepower wird viel Energie vernichtet.
    Die Wiederaufnahme der Steinkohlenfrderung muss geprft werden. Die derzeit hohen Kohlepreise knnen zu einem wirtschaftlichen Ergebnis fhren und die Abhngigkeit vom Ausland verringern.
    Fracking zum Ausbeuten von l und Gas im Schiefergestein sollte kein Tabu sein. Deutschland kann damit eine weitgehende Abhngigkeit von auslndischen Brennstoffen vermeiden. In England ist Fracking inzwischen freigegeben.
    www.naeb.info.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #525
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.237


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    „Mobilitts-Experte” fordert Stopp des Straenbaus: Deutschland auf dem Weg zum Entwicklungsland
    Nachdem die Bchse der Pandora geffnet ist und all das, was noch vor einigen Jahren als Spinnereien von extremistischen Fortschrittsfeinden und Steinzeitsozialisten Wirklichkeit geworden ist – von 5 Mark pro Liter Benzin ber Verdunkelung bis zur Deindustrialisierung -, tritt nun schon der nchste „Experte“ auf den Plan, der uns erklren will, dass 2 plus 2 gleich 5 ist: Passend zur Verzichtsorgie und Stromreduktions-Mania theoretisiert der sogenannte „Verkehrswissenschaftler” Helmut Holzapfel, seines Zeichens Leiter des „Zentrums fr Mobilittskultur” in Kassel, den Abstieg Deutschlands auf Drittweltniveau als quasi heilsamen Prozess.

    Er fordert, sehr zum Frohlocken der Autofeinde dieses Landes, laut „dts“ fortan „keine neuen Straen mehr” und einen massiven Ausbau des ffentlichen Nahverkehrs sowie der Schiene. Es sind die Parolen der grnen „Verkehrswende”, die von den Gegnern des Individualverkehrs vorgebracht wird (von dem Oberklasse-Luxusdienstwagen natrlich ausgenommen ist). Holzapfel pldiert fr schnellere und radikalere Schritte von Bund, Lndern und Kommunen: „Wir brauchen einen Stopp des Straenbaus, eine Verkehrsverlagerung weg von Auto und Lkw – und natrlich ein Tempolimit„, so der „Experte“ gegenber der „Frankfurter Rundschau„.

    Wirtschaft und Brgern Steine in den Weg legen, wo immer mglich
    „Der Bund baut weiterhin Autobahnen, als gbe es kein Morgen. Das ist das sinnloseste Tun, aber kaum jemand traut sich, das zu sagen. Um bis 2035 noch ein Einbiegen auf den Weg zur Klimarettung zu ermglichen, muss die deutsche Autoflotte dann um rund 20 Prozent kleiner sein als heute.“ Verbieten, regulieren, einschrnken, schikanieren, blockieren – das ist alles, was der Ampel-Koalition und ihren staatsapanagierten Vorfeld-NGO’s seit Monaten einfllt, und den Deutschen und der noch funktionierenden Restwirtschaft das Leben immer schwerer zu machen, und Holzapfel gehrt zu den „Vordenkern“, die die Aktivisten dieser perversen Sekte mit Zahlen, „Fakten“ und selektiven Geflligkeitsstudien versorgen, um ihrer Rckschrittsagenda die pseudowissenschaftliche Unterftterung zu liefern.

    Dabei attackiert Holzapfel sogar die Ampel-Regierung selbst, weil sie immer noch in angeblich zu groen Ausma Straen ausbaue: „Fr den Neu- und Ausbau der Bundesfernstraen steht 2023 mit 3,86 Milliarden Euro fast doppelt so viel Geld zur Verfgung wie fr die Kapazittserweiterung des Schienennetzes, fr die zwei Milliarden vorgesehen sind.“ Seine Forderung deshalb: „Der Bund muss die Mittel im Verkehr dramatisch umschichten, vom Straenbau in Bus und Bahn.“ Unter dem Strich entstnden so auch „mehr Arbeitspltze”. Beim Staat und in der staatsnahen Bahn vielleicht – doch die drften durch die Millionen Arbeitslose, die in einer kaputtgeschredderten Wirtschaft gleichzeitig entstehen, mehr als berkompensiert werden. Deutschland marschiert stramm in Richtung Entwicklungsland.

    https://journalistenwatch.com/2022/0...experte-stopp/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #526
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.237


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Die Jugendorganisationen der linken Parteien sind oft extrem radikal und deren Akteure zeichnet eine vllige Unkenntnis der Lage aus. Nicht selten zeigen sich dann Politiker der Mutterparteien extrem dnnhutig....

    Stuttgart – Kritik aus den eigenen Reihen! Der Grund: Die grne Jugend hat die Asyl- und Migrationspolitik der Landesregierung als „katastrophal“ bezeichnet. Ministerprsident Winfried Kretschmann reagierte erbost!

    Er knne solche Angriffe nicht akzeptieren, sie htten keine Grundlage, sagte der Grnen-Politiker am Dienstag.

    Seit Beginn des Kriegs habe das Land 128 000 Menschen allein aus der Ukraine Zuflucht gewhrt. Nun komme es an die eigenen Kapazittsgrenzen. In einer solchen Situation einen „Frontalangriff“ auf die Flchtlingspolitik der Landesregierung zu machen sei „abwegig“, sagte der Regierungschef in Richtung der Jugendorganisation seiner eigenen Partei. Land und Brgerschaft htten viel geleistet fr Aufnahme und Betreuung der Flchtlinge.
    Die Jugendorganisation hatte zuvor kritisiert, dass die Landesregierung sich hinter einzelnen Ministerien verstecke - „oder hinter der abscheulichen Abteilung des Regierungsprsidiums Karlsruhe“, die die Abschiebungen organisiere.

    Kretschmann sagte, er knne damit umgehen, wenn die Grne Jugend ihn kritisiere - das geschehe nicht zum ersten Mal. Was gar nicht gehe, seien aber beleidigende Angriffe auf Behrden, diese msse er entschieden zurckweisen. Die Wortwahl der Grnen Jugend sei inakzeptabel, so der Ministerprsident.


    https://www.bild.de/regional/stuttga...0182.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #527
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    9.767


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Was gar nicht gehe, seien aber beleidigende Angriffe auf Behrden, diese msse er entschieden zurckweisen. Die Wortwahl der Grnen Jugend sei inakzeptabel, so der Ministerprsident.
    Das geht nur dann, wenn eine andere Partei den Ministerprsidenten stellt. Ich wundere mich aber ber Kretschmanns Reaktion. Er hat doch kein Problem damit Deutschland zu opfern, um die grne Jugend zu besnftigen.

    Aber vielleicht geht es um die Autoritt. Die grne Jugend soll geflligst die Hierarchie einhalten. Sozialistische Strukturen funktionieren nun mal von Oben herab.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit. Das Bse beginnt mit einer Lge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #528
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.237


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Grne sind prinzipienlose Kreaturen, die hehre Worte im Munde fhren, sich als moralische Instanz aufspielen aber keine Probleme damit haben, das genaue Gegenteil von dem zu tun, was sie propagieren. Sie sympathisieren mit dem radikalen Islam, erinnern sich noch gerne daran, dass die RAF-Terroristen in islamischen Lagern ausgebildet wurden. Claudia Roth ist so eine elende Erscheinung......

    Schamlos – schamloser – Claudia Roth

    Bei so viel Dreistigkeit bleibt einem die Spucke weg: Claudia Roth besitzt wirklich die Chuzpe und mimt „Solidaritt mit den Frauen im Iran“. Bestens dokumentiert: Roths Kopftuch-Show im Iran. Ihre High-5-Begrung mit einem antisemitischen Spitzenreprsentanten der iranischen Mullahs. Ihre jahrelange Appeasement-Politik gegenber dem politischen Islam. Whrenddessen macht Genosse Habeck Geschfte mit diesem Regime. Einfach schamlos.

    Es sind unglaubliche Bilder und noch unglaublichere Worte, die Claudia Roth bei einer Kundgebung unter dem Motto „Solidaritt mit den Frauen im Iran“ abliefert. Ohne auch nur ein einziges Mal das Wort „Islam“ in den Mund zu nehmen, gibt sie die Freiheitskmpferin, die gegen das muslimische Menschenschinderregime im Iran aufsteht.

    „Die Machthaber im Iran sehen ihre Ehre und Wrde verletzt durch die bloe Sichtbarkeit und Krper von Frauen“, so Roths Marktweibergeschrei bei einer Kundgebung des „Deutschen Frauenrats“. Mit keinem Wort erwhnt sie die religis-ideologische Machtbasis des Regimes, was die Unterdrckung der Frauen im Namen des Islams rechtfertigt, sondern kollaboriert in Deutschland offen mit dem konservativen und politischen Islam und haut damit in die Kerbe eines groen Teils der Grnen und der woken Linken, die jegliche Kritik am Islam als islamophob diffamieren.
    Nur noch abartig, Roths grner, verlogener Gratismut. Denn bestens dokumentiert: Roths tiefe Verbeugung vor dem iranischen Mullahregime. Whrend iranische Frauen ihre Freiheit und ihr Leben riskierten und riskieren, wenn sie das frauenverachtende Kopftuch ablegen, rckte Roth 2015 mit einer Delegation des Bundestages und Politikerinnen diverser westlicher Lnder zu einem offiziellen Besuch im Iran an und drapierten ohne jeglichen Zwang freiwillig den islamischen Kopflappen auf ihren Schdeln um bld grinsend neben Tschador-verhllten Frauen zu posieren.

    Name:  11.jpg
Hits: 14
Gre:  65,7 KB


    Roth ist eine Wiederholungstterin. Jedenfalls wenn es um gedankenlos-lockeren Umgang mit dem mrderischen Mullah-Regime in Teheran geht. 2013 begrte Roth, damals Bundesvorsitzende der Grnen, den iranischen Botschafter lachend mit einem kumpelhaften „High Five“ Handabklatschen. Roths Buddy war unter Khomeini Gouverneur der iranischen Provinzen Kurdistan und West-Aserbaidschan und lie hunderte kurdische Oppositionelle zum Tode verurteilen und hinrichten.
    Roths scheinheilige Show wird durch Habecks Geschfte mit hnlichen menschenverachtenden Islam-Regime flankiert. Das Foto des devoten Katzbuckeln vor Scheich Tamim Bin Hamad Al Thani, der regierende Emir von Katar, zeigte, wofr Grne stehen.

    In den sozialen Medien scheint man langsam zu erkennen, wem man sich da an den grnen Hals geschmissen hat:

    „Ist ihr Account gehackt, oder ist es Ihnen einfach egal, was Sie schreiben? SIE haben doch werbewirksam das Kopftuch umgeschlungen und mit den Mullahs geschkert.“

    „Frau Roth sollte sich schmen!“

    „Unglaublich, Frau Roth. Hier stehen sie dafr ein das Neubrger ihre Kopftcher in ffentlichen Amtsgebuden und Schulen tragen drfen und dann gehen sie fr Frauen auf die Strae die das Kopftuch (welches ein Symbol der Unterdrckung ist) nicht mehr tragen wollen.

    Ich fand sie schon immer als eine der irrgeleitetsten Politiker (ich gendere aus Prinzip nicht) Deutschlands, aber das bringt mich echt zum zweifeln ob Sie nicht abgeschafft gehren. Pfui.“
    „Ihre Ehre und Wrde verletzt“??? Frau Roth, was fr ein Bldsinn! Benennen Sie endlich das Kind beim Namen! Die Mullahs sehen NICHT ihre Ehre und Wrde verletzt, sondern die islamistische Ideologie. ISLAMISMUS TTET und vereint Frauenverachtung, Antisemitismus und den Hass gegen Andersglubige!!!“

    „Einmal Mut zur Solidarittsbekundung gratis, und dann wieder mit dem Kopftuch zum Staatsbesuch.“

    „Ich kann mich an Fotos von Ihnen mit Kopftuch erinnern aus Solidaritt zu den muslimischen Frauen.

    Ein Schlag damals und heute fr jede Frau die sich von dem Symbol der Unterdrckung befreien will.“


    https://journalistenwatch.com/2022/0...-claudia-roth/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #529
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.237


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Die Grnen sind voller Widersprche. Sie verbieten anderen, was sie selbst wie selbstverstndlich tun. Umweltschtzer die im SUV anreisen, oder Dieselaggregate nutzen........


    ...Grne Jugend fhrt Klima-Kampf mit Sprit-Generator

    Name:  01.jpg
Hits: 12
Gre:  222,6 KB
    Nach der Hochglanz-Werbung frs Klima: Mit Hochdruckreiniger und Sprit-Generator entfernen Mitglieder der Grnen Jugend das Kunstwerk auf dem Waffenplatz in Oldenburg


    Oldenburg – Erst Kreide, dann Krcher und reichlich Abgase frs Klima!

    Mit einem groen Straenbild auf dem Waffenplatz in Oldenburg (Niedersachsen) wollten die Jungen Grnen Dienstag auf die „klimapolitische Bedeutung“ der Landtagswahl hinweisen.

    Graue, triste Kraftwerke gegen grne Windrder malte der ko-Nachwuchs auf 300 Quadratmeter Flche. Dazu der Slogan: „Deine Wahl!“ Das Ziel: Klimaneutralitt in Niedersachsen bis 2035.
    Nur kurze Zeit spter mussten sie es wieder entfernen – und griffen zum Hochdruckreiniger. Fotos eines BILD-Leser-Reporters beweisen: Den Strom fr den Krcher holten sich die Klima-Kmpfer vom Generator mit Verbrenner-Antrieb.

    Mit Sprit gegen den Klimawandel? Umweltfreundlich geht anders.

    „Wir wissen, dass wir als Grne Jugend nach ethischen Mastben unter besonderer Beobachtung stehen“, sagt Landessprecher Felix Htker gegenber BILD. „Aber leider kann man nicht bei allen Klima-Aktionen hundertprozentig klimaneutral sein. Die politische Aussage unseres Bildes mindert die Verwendung eines Generators nicht.“.... https://www.bild.de/regional/hannove...4284.bild.html


    .......warum musste zur Entfernung dieses Machwerks ein Krcher eingesetzt werden? Da es sich lediglich um Kreide gehandelt hat, htten der gute alte Schrubber ausgereicht. Aber das bedeutet ja krperliche Arbeit und das scheuen die Grnen wie der Teufel das Weihwasser.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #530
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    50.237


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Groe Erfolge der Grnen. Nachdem die Energiekosten unerschwinglich geworden sind, knnen sich nun viele Leute kein Fleisch mehr leisten. Wer sich erinnert, wei, dass das zentrale Ziele grner Politik sind und das seit Jahrzehnten. Eine 15%-Partei zerstrt das ganze Land....

    Keine Kohle fr Kotelett – fast die Hlfte der Deutschen muss am Fleisch sparen

    Immer weniger Deutsche knnen sich Fleisch leisten. Das geht aus einer aktuellen reprsentativen Umfrage des Monatsmagazins „chrismon“ hervor. Besonders Haushalte mit geringem Einkommen trifft es hart: 58 % der Personen, die monatlich mit weniger als 1500 Euro haushalten mssen, gaben an, seltener Fleisch zu kaufen. Unter den Personen mit einem Monatseinkommen ber 3500 Euro waren es immerhin 36 Prozent. Rechnet man alle Befragten zusammen, so kommt man zu dem Ergebnis, dass fast die Hlfte der Deutschen (42 Prozent) inzwischen gezwungen ist, weniger Fleisch zu kaufen.

    Die Zahlen sind besorgniserregend, wenn man bedenkt, dass kein Lebensmittel auf einmal so schnell und viel Energie liefert wie Fleisch. Auerdem enthlt Fleisch viel tierisches Protein, Eisen und Vitamin B12 – all das braucht unser Krper, um gesund zu sein. Wenn jetzt immer Menschen auf Fleisch verzichten mssen, sind sie gefhrdet, die selben Krankheiten zu entwickeln, die rzte bei Veganern beobachten. Vitamin-B12-Mangel kann zu Blutarmut und schweren neurologischen Schden fhren – dazu gehrt unter anderem eine Degeneration des Rckenmarks, Verschlechterung des Sehvermgens, Impotenz und Blasenstrungen. Eisenmangel wiederum geht oft mit schneller Ermdbarkeit, Schwchegefhl und Konzentrationsstrungen einher. Vor allem aber werden viele Deutsche, die kein Fleisch mehr essen knnen, schwcher und antriebsloser werden – einfach, weil sie die fehlende Energie auf Dauer nur schwer mit anderen Nahrungsmitteln kompensieren knnen.

    https://pleiteticker.de/umfrage-fast...-mehr-leisten/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Grne Heuchler, Park wird abgeholzt
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 17:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 17:01
  3. Muslime sind gleichgltige Heuchler und Judenhasser - MiGAZIN
    Von open-speech im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 11:14
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •