Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62
  1. #41
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beitrge
    2.409


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Ich habe im persnlich engem Umfeld, Verwandte, die sind mit links/grner Mentalitt nicht mehr in der Lage logisch zu denken. Und es ist leider so das es viel zuviele Brger gibt die hnlich ticken. Wenn die Wirtschaft nun tatschlich den Bach runtergeht, dann wird die Realitt eine harte Bruchlandung !!!
    Nur ein Flgelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslsen

  2. #42
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.224


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Die Grnen, so hrte man es vor ein paar Jahren erstmals, sind eine brgerliche Partei. Was beim aufgeklrten Brger fr einen Heiterkeitsausbruch sorgte, glaubte zumindest wohl die Parteispitze. Doch die Realitt ist eine andere. Die Grnen sind fest im linken Parteienspektrum verankert, stehen hier zwischen SPD und den radikalen Linksextremisten, die in der Partei "die Linke" beheimatet sind. Die vermeintliche brgerliche Attitde ist nichts als Fassade, eine billige Lackschicht, die schnell abblttert. Unter dem grnen Anstrich schimmert schnell das Blutrot der Linken durch. Nun lsst die Parteijugend auch mal die Maske fallen...…………..

    BERLIN. Die Grne Jugend hat mit einem Tweet zur linksextremen Antifa fr Emprung gesorgt. Der Parteinachwuchs der Grnen legte damit nahe, es gebe keine linksextreme Gewalt, verleugnete Anschlge militanter Gruppierungen und solidarisierte sich mit der linksradikalen Antifa.
    Ausgang war ein Tweet der Jungen Liberalen. Diese hatten einen Tag vor dem 1. Mai ein Foto von einem Brandanschlag verffentlich, ergnzt mit der Aussage: „Liebe Antifa, wie wrs denn, wenn ihr morgen auch Homeoffice macht?“
    Darauf antwortete die Grne Jugend: „Wer kennt sie nicht, die mordenden Antifa-Netzwerke mit ihren regelmigen, tdlichen Anschlge“ und verffentlichten dazu ein Clowngesicht und den Hashtag #WirsindAntifa
    Es ist nicht das erste Mal, da die Grne Jugend sich mit der linksextremen Szene solidarisiert. 2013 startete sie gemeinsam mit der Linksjugend die Kampagne „Ich bin linksextrem“, womit sie gegen eine angebliche Stigmatisierung des Linksextremismus protestierte. Ein Jahr spter rief die Grne Jugend zum Eintritt in die linksextreme Gefangenenhilfsorganisation „Rote Hilfe“ auf.
    Und erst im November vergangenen Jahres demonstrierte die Grne Jugend in Hamburg gemeinsam mit der linksextremen Interventionistischen Linken gegen das Polizeigesetz in der Hansestadt. Bei der Demonstration wurden unter anderem die Parolen „Ganz Hamburg hat die Polizei“ und „BRD Bullenstaat, wir haben dich zum Kotzen satt“ skandiert.

    https://jungefreiheit.de/politik/deu...xtreme-gewalt/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #43
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    13.280
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Nicht nur im Pflanzenreich ist bei Frchten Grn oft ein Hinweis auf auf nicht ausreichende Reife.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  4. #44
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    2.045


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    In meiner Blase wundern sich alle, wer die Leute sind, die die Grnen whlen... Aber ich bin eh in meiner Blase so eine komische Kuzin die wie meine anderen Bekannten auch... Wir wren eigentlich die typischen Grnen: wir pflanzen im Grundstck Gemse, Obst, Kruter, wir halten Bienen (voll ko - 3000 E Anschaffungskosten frs Zubehr - da knnt ich lebenslang Honig kaufen...., viele sind Jger , andere wie auch ich halten Nutztiere und schlachten sie selbst (hier noch erlaubt)...
    In meinem Freundeskreis haben wir alle ein warmes Zimmer dank Heizkamin - Holz wird selbst geschlagen im eigenen Grundstck...
    Wir haben auch fast alle Tiere - Nutztiere und "Kuscheltiere" die aber auch einen Nutzen haben : mein Dobermann und Labby ersetzt die Wrmflasche im Bett wenn die sich ranknuddeln und die melden zuverlssig wenn Fremde das Grundstck betreten - spart die Alarmanlage...
    In meinem Bekanntenkreis kocht, bckt man selbst da man dann wei, was im Essen drin ist... Genauso man auch Wein selbst macht, ruchert, wurstet, Seife siedet...

    Ich wre eigentlich perfekte "Grne" - Konsumterror lehne ich ab - ich kauf nicht eine neue Hose/Pulli etc weils neue Mode gibt, sondern weil meine alte Hose verschlissen ist - und Fubar ist - ja, ich kann auch nhen und repariere auch vieles - eine Hose schmei ich nicht weg nur weil Reiverschlu kaputt ist, eine Naht aufgegangen ist...

    Ich kauf nicht jeden Mist nur weil das angepriesen wird - ich hab nichtmal ein Handy - ich hab Festnetz und reagiere innerhalb 2-3 Tagen auf Mails - da schau ich so alle 2-3 Tage mal rein...

    Ich gestehe, ich hab auch einmal "Grn" gewhlt da ich mich persnlich schon als "ko" empfunden habe - da ich mein Fleisch nicht als Kleinstportionen abgepackt konsumiere sondern selbst schlachte, in Decke kaufe, oder in Gromarkt als 5 kg Portion das dann selbst portioniere und einwecke, eingfriere und auch mal ein halbes Schwein kaufe und das selbst zerlege und portioniere...
    Da dachte ich noch, grn ist ein Partei bei der es um Umweltschutz geht - also Ressourcen sinnvoll nutzen, nix verschwenden...

    Als jmd der frisch kocht da ich keine sonderbaren Zustze im Essen mag, der auch selbst Nahrung sucht, erzeugt, Mglichst alles verwertet; selbstgezchtete Ente: Brust und Schenkel fr ins - Fett wird eingeschmolzen und entweder zum essen verwertet oder als Seife genutzt, Karkassen und ungen. Eingeweise Hunde- als Abfall hab ich nur Federn... dachte ich, ich bin ko, also "Grn" hab ich einmal Fehler gemacht in meiner Jugend und denen meine Stimme gegeben....Ich bin pro ko - ich mag keine Verschwendung, aber die Grnen haben sich zwar erfolgreich das ko Etikett umgehngt - aber das ist halt der Wolf im Schafspelz....

  5. #45
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.224


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Die Grnen sind technik- und fortschrittfeindlich, im negativen Sinne konservativ. In vielem hneln sie den Romantikern, die sich vor 200 Jahren den Realitten entzogen und in einer Traumwelt lebten. Sie haben einen destruktiven Charakter, projizieren ihren Selbsthass auf die Gesellschaft und leben ihre selbstzerstrerischen Eigenschaften aus, indem sie "den Deutschen" von der Erde vertilgen mchten. Viele dieser Aspekte erinnern fatal an Hitler.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #46
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.224


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Es liegt ein Leichentuch ber Deutschland, wie unlngst mal jemand sagte. Man knnte es auch einen unsichtbaren Schleier der Zensur, der Manipulation und der Meinungslenkung nennen. Denn nur noch ber Strippenzieherei wird erklrbar, warum wir pausenlos mit knalldoofen Aussagen von ebenso dmmlichen Politfiguren berschttet werden, kaum dass man den Fernseher eingeschaltet hat. Erschreckend daran ist, dass sich vor unser Augen das System der Strippenzieher zunehmend selbst entlarvt und seine Protagonisten wie Aushilfspersonal in einer Art Muppet Show daherkommen.
    Durchs Internet geistert momentan eine Filmaufnahme, die Anton Hofeiter, vom Einkauf kommend, zeigt – beladen mit prallen Plastiktten. Nun hat inzwischen fast jeder die kleinen transportablen Einkaufstaschen dabei, umweltschonend faltbar, viele nehmen auch die Pappkartons der Waren bei den Discountern, um darauf ihre Bierdosen oder Butterpakete plastikfrei nach Hause zu bringen.
    Was aber macht Anton Hofreiter? Der Moralapostel vorm Herrn, der Guteste der Gutmenschen, der wandelnde Zeigefinger, der die Untertanen der Republik zu ihren Snden fhrt um ihnen Plastik, Dieselfahrzeuge und Heizl zu verbieten – um ihnen Grne Erlsung anzudienen…!? Er latscht in seinem gewohnt hsslichen, weil irgendwie ungewaschen wirkenden Hippie-Aussehen mit Plastiktten durch Hausflure. Im Netz wird dieser fr einen Grnapostel peinliche Auftritt gensslich mit Moralpredigen von zdemir und Hofreiter selbst unterlegt bzw. nebeneinander gelegt. Die Grenzen der Grnen Peinlichkeiten sind nach oben weit offen. Doch es kommt noch schlimmer.
    „Interessant ist auch, dass die Grnen-Politikerin Annalena Baerbock Deutschland fr die grte Volkswirtschaft der Welt hlt. Es geht um die deutsche Haltung in der Krise: „Wenn wir nochmal an die Anfnge der Pandemie zurckdenken, wo wir noch gesagt haben, um Gottes Willen, wir knnen uns nicht selber schtzen, weil wir keine Masken haben, weil wir keine Medikamente haben.“ Und dann: „Und eigentlich sind wir die grte Volkswirtschaft der Welt, dann ist doch in der Vergangenheit offensichtlich was falsch gelaufen.“ Dieser Unsinn scheint aber niemandem sonst aufgefallen zu sein. Baerbock schimpft im TV-Talk auch ber die Folgen der Corona-Krise: „Frauen und Kinder kommen zuletzt!“ Anscheinend meint sie besonders sich selber. „Ich kann nicht Homeschooling neben meiner ganzen Arbeit machen!“ Es gibt in Deutschland derzeit sehr, sehr viele Frauen, die das Problem mit Homeschooling und Home Office haben. Das „Ich-kann-nicht“ von Frau Baerbock an dieser Stelle ist einfach nur selbstzentriert und peinlich“
    Was hier nun selbst den Focus-Redakteuren auffllt, ist in den alternativen Netzwerken inzwischen sowas wie ein Witz-Standard. Natrlich sind die Grnen eher eine Sekte als eine Partei. Klar, sie kommen aus maoistischen und 68er-Kampfgruppen gegen den Staat, die Gesellschaft, gegen das eigene Volk, gegen Familie und Nation. Sicher, sie sind die geborenen Umerzieher, Besserwisser, Belehrer und strenge Vollstrecker der diktatorischen und freiheitsfeindlichen „political correctness“.
    Wie kann es sein, dass in einer aufgeklrten Gesellschaft im 21. Jahrhundert Karikaturen auftreten, ohne dass Moderatoren live und noch im selben Moment deren beienden Unfug mit Spott und Wortwitz flachlegen? In Talkshows ging es einst hoch her, denn wenn einer so richtig dummen Quatsch absondert, ist der fr geistreiche Wesen normalerweise wie das Wildschwein auf der Wiese vorm Frster auf dem Hochsitz mit geladener Flinte. Da aber die oben zitierte Ober-Grne ihren Baerbockmist der Woche ohne Widerspruch im erlauchten Ersten absondern darf, lsst es einen klaren Schluss zu. Die deutschen Medien sind weitgehend unter Kontrolle gebracht, vor allem eben die so genannten „ffentlich-Rechtlichen“.
    Widerspruch ist nicht mehr vorgesehen, wenn die neuen, heimlich lngst herrschenden Herren und Damen die medialen Plattformen betreten. Baerbock geniet kolinken Artenschutz, geschossen wird nur gegen Gegner und Feinde. Nieda mit die AfD! Aufwrts mit die Fahrstuhl, h, die Volkswirtschaft! Keinen Breitfu den Faschisten! Gegen die Diskriminierung der Kobolde! Whlt die Grnen! Jetzt!

    https://www.journalistenwatch.com/20...-baerbockmist/

    - - - Aktualisiert oder hinzugefgt- - - -

    Name:  idiotenschwein.jpg
Hits: 22
Gre:  109,5 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #47
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    13.280
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Nieda mit die AfD! Aufwrts mit die Fahrstuhl, h, die Volkswirtschaft! Keinen Breitfu den Faschisten! Gegen die Diskriminierung der Kobolde! Whlt die Grnen! Jetzt!
    Jawoll!
    Wer Unreifes liebt, whlt Grn.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  8. #48
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.224


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Renate Knast im Corona-Wahn?...…………..

    Bauern schuld an Corona? Knast geht unter die Verschwrungstheoretiker

    Vllig durchgeknallt: Im Bundestag brskierte die grne Oberlehrerin Renate Knast diese Woche die deutschen Landwirte – indem sie ihnen indirekt die Schuld an der Corona-Pandemie gab. Eine irre Verschwrungstheorie vom Allerfeinsten – an der sich freilich weder „Faktenfinder“ noch die unkritischen Medien abarbeiten.
    Denn wenn die ko-Ideologen mit dem erhobenen Zeigefinger und in Falten gelegter Stirn den mahnenden Duktus anschlagen, wissen die sympathisierenden Schriftleiter der deutschen Verlage und Sender, dass sie noch etwas lernen knnen. Dabei bleibt Knast jeden Beweis mit ihrer neuesten Schuldzuweisung gegen die verhasste Konsumgesellschaft schuldig.
    Wrtlich erklrt sie, der „Grund fr die Pandemie“ sei „die falsche Art und Weise, wie wir unsere Nahrungsmittel produzieren, Landwirtschaft betreiben und mit der Umwelt umgehen.“ Kurzum: Das Virus als gerechte Strafe fr eine kollektiv lasterhafte Lebensweise. Kommt bekannt vor? Ist es auch – genauso verkaufen auch radikale US-Fernsehprediger und Evangelikale, aber auch orthodoxe Juden ihren Jngern die Pandemie, als eine Art Gottesgericht fr zu viele Snden.
    Nur dass es bei den Grnen natrlich nicht um Gott geht; ihre Ersatzreligion ist der Klimawandel und die Zivilisationskritik an der verhassten westlichen Lebensweise, mit Konsum und Massenproduktion. So wie in den 1980er Jahren die Katholische Kirche das neue HIV-Virus als Strafe fr Homosexualitt zu brandmarken versuchte, bis sich diese Theorie als blhender Bldsinn entpuppte, so soll jetzt ein neuer angstbesetzter Erreger zur Geiel der Menschheit erklrt werden, um diese zur Umkehr, zum Einhalt auf ihrem vermeintlichen Irrweg zu zwingen. Das ist der eigentliche Hintergrund von Knasts paranoiden Spinnereien.
    Denn Beweise fr die These, die Ursache fr Sars-CoV2 seien fragwrdige Methoden der industrialisierten Agrarwirtschaft, bleibt Knast gnzlich sumig. In einem Tweet rekurriert sie auf die „Wet Markets“ in China als mutmalicher Entstehungsort – obwohl diese fernstliche Art dieses Umgangs mit Tieren mit der zwar kritikwrdigen, aber doch streng kontrollierten und Hygienebestimmungen unterworfenen europischen Massentierhaltung nicht das Geringste zu tun hat. Fr Knast ist anscheinend beides dasselbe – deshalb pldiert sie fr die „Ernhrungswende“, die praktisch parallel zur „Klimawende“ kommen msse.
    Wahnhafter Einsatz fr die Ersatzreligion
    Fr Entsetzen und Kopfschtteln sorgte Knast bei fachkundigen Parlamentskollegen. CDU-Landwirtschaftsexperte Johannes Rring erwiderte laut der Fachzeitschrift „Top-Agrar“ verrgert: „Der Ausbruch der Pandemie hat nichts mit der landwirtschaftlichen Nahrungsmittelproduktion und Tierhaltung in Deutschland zu tun. Frau Knast verunglimpft mit ihrer Aussage unsere heimischen Bauern: Unsere Landwirte sind diejenigen, die die Bevlkerung auch jetzt in der Krise mit frischen und guten Nahrungsmitteln versorgen. Sie fr die Pandemie verantwortlich zu machen, ist falsch und unredlich.“
    Deshalb msse sich Knast bei allen deutschen Bauernfamilien entschuldigen, so Rring, der ergnzt: „Sie sollte sich schmen.“ Auch von Carina Konrad aus der FDP-Fraktion kam gehriger Gegenwind: „Nicht nur, dass Landwirte angeblich die Umwelt zerstren, Gewsser verschmutzen, Bden vergiften und Tiere qulen – jetzt sollen sie auch noch an der Corona-Pandemie schuld sein und damit am Tod von tausenden Menschen! Die Vorwrfe von Frau Knast sind unertrglich.“

    https://www.journalistenwatch.com/20...orona-kuenast/
    Renate Knast, die Sex mit Kindern befrwortet, ist eine der vielen erbrmlichen Gestalten bei den Grnen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #49
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    39.224


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Grne – zu dumm, um Klimafragen zu beantworten?

    Keine Antwort ist auch eine Antwort. Besonders dann, wenn sie auch noch umfangreich begrndet wird. Ende Januar 2020 reichte die Gruppe Klimafragen.org an alle im Bundestag vertretenen Parteien ihre sechzehn Klimafragen ein und bat um zeitnahe Beantwortung. Dieser Bitte kamen nur die AfD und die FDP nach. Von den anderen Parteien kam – nichts...…..

    https://www.journalistenwatch.com/20...u-beantworten/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #50
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    13.280
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Grne zu dumm, um Klimafragen zu beantworten?

    Keine Antwort ist auch eine Antwort. Besonders dann, wenn sie auch noch umfangreich begrndet wird. Ende Januar 2020 reichte die Gruppe Klimafragen.org an alle im Bundestag vertretenen Parteien ihre sechzehn Klimafragen ein und bat um zeitnahe Beantwortung. Dieser Bitte kamen nur die AfD und die FDP nach. Von den anderen Parteien kam nichts.....

    https://www.journalistenwatch.com/20...u-beantworten/
    Nun, ja, man spricht eben nicht mit jedem.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Grne Heuchler, Park wird abgeholzt
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 16:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 16:01
  3. Muslime sind gleichgltige Heuchler und Judenhasser - MiGAZIN
    Von open-speech im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 10:14
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 10:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •