Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 26 von 31 ErsteErste ... 1621222324252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 302
  1. #251
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    15.307
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Wer bis zum Jahr 2045 Klimaneutralitt erreichen will, der muss sofort damit beginnen, alle Solar- und Windkraftanlagen abzubauen!
    Und das wird von den Windrder-Euphorikern mit Sicherheit ignoriert, denn ihr Bauchgefhl" sagt ihnen nichts davon.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  2. #252
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    44.465


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    GRNE IN HAMBURG
    Neue Partei-Chefin kassiert munter weiter
    Hamburg – Es ist ein Alleinstellungsmerkmal der Grnen in Hamburg. Allerdings eins, das Fragen aufwirft. Gerade in Zeiten der umstrittenen Corona-Boni von Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock (40, Grne).

    Die Elb-Grnen gnnen sich als einzige Partei eine saftige Aufwandsentschdigung fr ihr Spitzenpersonal.

    3167 Euro pro Monat erhielt die bisherige Parteichefin Anna Gallina (37). An dieser Praxis will Ihre Nachfolgerin Maryam Blumenthal (36) festhalten.

    Das besttigte sie auf BILD-Anfrage.

    Fakt ist: Die Chefs aller anderen Parteien leiten ihre zum Teil deutlich greren Organisationen – die SPD hat 11000 Mitglieder – ehrenamtlich. Fr NULL Geld.

    Dass die Grnen das anders machen, geht auf Anna Gallina zurck. Sie setzte 2015 bei Antritt als Parteichefin durch, dass die bisherige Zahlung von 1600 Euro verdoppelt wurde. Durch die Zusatzbelastung knne sie nicht mehr so viel in ihrem Hauptberuf verdienen.

    Diese Begrndung bernimmt Nachfolgerin Blumenthal beinahe Eins zu Eins. Sie verzichte schlielich auf eine Zusatzdit von rund 3300 Euro, weil sie das Amt als Vize der Brgerschaftsfraktion abgebe.

    Und: „Das Amt an der Parteispitze ist ein Fulltime-Job. Ich fnde es schrg, als Arbeitgeber ehrenamtlich ttig zu sein.“

    https://www.bild.de/regional/hamburg...8696.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #253
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    44.465


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Die Heuchelei der Grnen

    Ein Ausflug ins Grne eines Grnen – mit dem Hubschrauber. Grnen-Spitzenpolitiker und solche, die sich dafr halten, sind gro im Verbieten, aber auch gro im „Ausnahme-Machen“ – fr sich selbst.

    ber die Verlogenheit dieser „Brot-fr-die-Welt-Kuchen-fr-mich“-Einstellung kann man sich kstlich amsieren, aber am Ende ist die Politik fr all die berhaupt kein bisschen Spa, die nicht zur Grnen Blase gehren und dadurch nicht durch Einfluss, Macht, Privilegien und Geld den Konsequenzen der Politik ausweichen und sich diesen entziehen, die sie fr andere herbeiwhlen und beschlieen.
    In der Verkehrspolitik bedeutet Grn sein, der Krankenschwester den kleinen Opel Corsa mit Verbrennungsmotor zu vermiesen, zu verteuern, ja wegzunehmen, whrend der grn whlende Chefarzt mit Porsche-SUV zum Flughafen fahren kann, wo ihm seine schwarzarbeitende Putzfrau nicht mehr begegnet, weil sie sich den einmal jhrlichen Urlaubsflug nach Mallorca nicht mehr leisten kann.

    Dafr bekommt sie auf ihrem Balkon sitzend dann einen schnen Instagram- oder Twitter-Gru ihres Arbeitgebers, der ihr von exotischen Pltzen aus in die Kamera winkt. Wer da so winkt, zeigt Christian Jung mit diesem Video.





    https://www.pi-news.net/2021/06/die-...i-der-gruenen/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #254
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    44.465


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Grnen-Vizechefin Ricarda Lang gibt bei Frank Plasberg in der ARD keine gute Figur ab
    Immer wieder einmal versucht sich Ricarda Lang darin, eigene Pointen zu setzen. Die stellvertretende Bundesvorsitzende der Grnen verhaspelt sich dabei aber immer wieder in qulend akademisch-verschachtelten Ausschweifungen. Ihre Lieblingsvokabel an diesem Abend: „Daseinsfrsorge“. Das klingt so frisch, jugendlich und nah bei den Menschen, dass sie selbst von Welt-Vizechef Alexander zu hren bekommt: „Sie denken wirklich, dass das Wort Daseinsfrsorge der Bringer bei Jungwhlern ist?“ Sascha Lobo sekundiert: Dieses Wort habe er „auerhalb des politischen Betriebs“ noch nie gehrt. Also „wirklich noch nie“.

    Lang, mit 27 Jahren die jngste Teilnehmerin der Runde, versucht nun eifrig, ihre gestanzten Worthlsen aus der Mottenkiste politischer Rhetorik zu entstauben – zu spt. Sie hat wahrlich nicht ihren besten Auftritt an diesem Abend. Auch wenn sie einmal nicht zwischen Neubauers Lokalkolorit und Alexanders Souvernitt zerrieben wird, kommt sie mit ihren Botschaften nicht durch.

    https://www.fr.de/kultur/tv-kino/har...tml?cmp=defrss
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #255
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    15.307
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Die frischen" und jugendlichen" Grnen wirken wahrscheinlich deshalb so frisch und jugendlich", weil sie erst reden und dann denken.
    Hufig bleibt das Denken" dann allerdings auf der Strecke, was bei vielen ihre Attraktivitt ausmacht.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  6. #256
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beitrge
    9.592


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Der Fehler der Grnen ist, dass sie die Sache nicht zu Ende denken (nehmt euch ein Beispiel an der Kanzlerin!) und die Realitt strikt verweigern. Man kann wohl eine Weile die Realitt ignorieren - aber die Folgen, die das hat, kann man nicht mehr ignorieren!!

  7. #257
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    15.307
    Blog-Eintrge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Trotz Mietenexplosion: Warum Baerbock Grenzen weit ffnen wird
    Das wird" sie tun, aber die CDU-Spitze tut es bereits.
    Jegliche Warnung vor den Grnen ist berechtigt.
    Aber was ntzt eine Warnung, wenn die Regierungspartei lngst vollendete Tatsachen geschaffen hat!
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  8. #258
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    44.465


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Die Grnen haben nie einen Hehl aus ihren Zielen gemacht und standen sich selbst damit am meisten im Weg. Wer so eine Politik will, muss Masochisten oder komplette Vollidioten als Whler haben. Nachdem die Wahlen in Sachsen-Anhalt den Grnen einen Dmpfer verpasst haben, versucht sich nun die Partei von den eigenen Positionen zu distanzieren. Ein Spiel, dass die Grnen bestens beherrschen. Schon oft haben sie als Oppositionspartei genau das bekmpft, was sie zuvor als Regierungspartei mitgetragen haben........


    Warnung vor zu hohem CO2-Preis
    Gring-Eckardt: Urlaubsflge nicht verteufeln
    Trotz aller Debatten ist eines bereits klar: Der CO2-Preis wird in den kommenden Jahren teurer. Autofahrer mssen tiefer in die Tasche greifen. Die Frage ist nur, wann und wie tief. Grnen-Politikerin Gring-Eckardt mahnt ihre Parteikollegen, nicht zu viel zu fordern.

    Grnen-Fraktionschefin Katrin Gring-Eckardt hat ihre Partei davor gewarnt, mit Forderungen nach einem noch hheren CO2-Preis zu berziehen. "Ich glaube, dass wir mit einem CO2-Preis von 60 Euro genau richtig liegen. Das ist ein sinnvoller, ambitionierter Betrag", sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe. "Wir drfen niemanden berfordern", mahnte sie mit Blick auf nderungsantrge zum Wahlprogramm, die Abgabe bis 2023 von derzeit 25 Euro nicht auf 60, sondern 90 oder 120 Euro zu erhhen.

    Auch warnte sie davor, Urlaubsflge zu verteufeln. Niemand solle sich "bei einem Mallorca-Urlaub schlecht fhlen", betonte Gring-Eckardt. Allerdings sollten "Kurzstreckenflge berflssig werden", etwa durch den Bahnausbau. Gring-Eckardt betonte zugleich, das Klimaabkommen von Paris sei nur zu erfllen, wenn Gebude einen groen Teil zur CO2-Einsparung beitragen. Ein Schlssel sei die energetische Sanierung - vom Solardach ber die klimafreundliche Heizung bis zur Wrmedmmung. Der Staat msse hier eine Frderoffensive starten.

    Die Grnen wollen ab Freitag auf einem weitgehend digitalen Parteitag ihr Wahlprogramm fr die Bundestagswahl im September verabschieden und Parteichefin Annalena Baerbock offiziell als Kanzlerkandidatin aufstellen. Die Koalition aus Union und SPD hatte als zentrale Manahme im Kampf gegen den Klimawandel eine CO2-Bepreisung im Verkehr und bei Gebuden eingefhrt. Seit Jahresbeginn gilt ein CO2-Preis von 25 Euro pro Tonne. Er soll bis 2025 auf 55 Euro steigen. Die Grnen streben 60 Euro pro Tonne schon 2023 an....... https://www.n-tv.de/politik/Goering-...e22605891.html

    ......allerdings sollte man bedenken, dass diese Beschwichtigungsversuche nur Sand in die Augen der dummen Whler ist
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #259
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    8.299


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Merke: Wer bis zum Jahr 2045 Klimaneutralitt erreichen will, der muss sofort damit beginnen, alle Solar- und Windkraftanlagen abzubauen!
    Ich finde Solaranlagen (auf Hausdchern) gar nicht schlecht. Natrlich knnen sie konventionelle Kraftwerke nicht ersetzen und das Haus wird sich nur selten zu 100% mit dem "selbstproduzierten" Strom versorgen knnen, vornehmlich im Sommer. Auch die Warmwasserproduktion ber Solaranlage funktioniert nur bei Sonnenschein und nicht immer bei Bedarf ...
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... fr die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  10. #260
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    44.465


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grne sind Lgner, Heuchler und Betrger

    Dumm? Dreist? Oder beides? Grner Verkehrssenator Tjarks muss jetzt doch Corona-Bugeld zahlen

    Ein weiteres, besonders dreistes Exemplar aus der Corona-Elite: Hamburgs grner Verkehrssenator Anjes Tjarks. Tjarks pocht beim Volk auf die Einhaltung und verhngt wahnwitzige Bugelder. Er selbst posierte „oben ohne“ bei den kleinen Klimahysterikern von „Fridays for Future“. Nach billigen Ausreden muss der Fotomodell-Senator nun ein Bugeld berappen.
    Dass fr den normalen Corona-Brger andere Regeln gelten, als fr die Polit-Elite, das drfte mittlerweile auch der devoteste Corona-Manahmen-Warrior mitbekommen haben.
    Ein besonders dreistes Exemplar aus diesem elitren Kreis: Hamburgs grner Verkehrssenator Anjes Tjark. Der Grne, der wie viele seiner Genossen denkt, Regeln gelten nur das doofe Corona-Volk, prsentierte sich Mitte Mrz ober wichtig bei einer Veranstaltung der Klimahysteriker-Truppe „Fridays for Future“ in Hamburg. Whrend der Corona-Brger dazu verdonnert wurde, Masken zu tragen, modelte der grne Tjarks „oben ohne“ vor der Kamera. Zu dieser Dreistigkeit gesellte sich sodann mutmalich Dummheit: Hamburgs Verkehrssenator postete die Aufnahmen, die ihn ohne Maske vor dem gemalten FFF-Klimaziel von 1,5 Grad steht — die FFP2-Maske allerdings nur lssig in der Hand haltend und nicht wie vorgeschrieben ber Mund und Nase zeigen – auf Facebook und Instagram. Dazu das blich grne Parole: „Es liegt an uns, jetzt endlich zu handeln und die Klimakatastrophe zu verhindern.“

    Die AfD-Fraktion reagierte auf Tjarks Fotosequenz mit einer Pressemitteilung, woraufhin der Verkehrssenator das Oben-ohne-Posting aus den Sozialen Medien entfernen lie und dies durch ein Foto mit Maske ersetzte. Neben dem Versuch seiner Behrde, den Vorfall herunter zu spielen und seiner billigen Ausrede: „Fr ein Foto habe ich dabei kurz die Maske abgenommen“, kam dann doch eine Anzeige eines Brgers gegen den Grnen wegen des Verstoes gegen die Corona-Eindmmungsverordnung.

    Die damalige Nachfrage der Bild-Zeitung, ob Tjarks nun das Bugeld zahle (plus 28,50 Euro Verwaltungsgebhr) oder den Betrag spenden werde, wurde nicht beantwortet.

    Tjarks, fast schon berflssig zu erwhnen, dass der Grne Erziehungswissenschaft, Anglistik und Sozialwissenschaften studierte, muss nun das zahlen, was andere „Corona-Verbrecher“ auch zahlen mssten: ein Bugeld von 150 Euro plus 28,50 Verwaltungsgebhren. Nun ist es aber so, dass es sich bei dem Grnen um einen Senator handelt, der selbst laut und schrill nach Corona-Strafmanahmen geschrieen hatte und darber hinaus mutmalich eine Vorbildfunktion inne hat.

    Es ist aber auch so, wie es Hamburgs AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann in einer Presseaussendung darstellt: „Grne und Sozis ohne Anstand und Sinn fr Recht und Gesetz“. Tjarks ist bei Weitem nicht der einzige linke Politfunktionr, der glaubt, fr ihn gelten andere Gesetze: „Auf Party-Senator Grote folgt der nchste peinliche Fauxpas im rot-grnen Senat. Wiederholt pfeifen sie auf ihre eigenen Corona-Auflagen. Offenbar haben Grne und Sozis weder Anstand, noch haben sie einen Sinn fr Recht und Gesetz“, so Nockemann. Mit entsprechenden Prfungen hat die Hamburger Bugeldstelle Erfahrung: Sie hatte Innensenator Andy Grote (SPD) im vergangenen Jahr eine 1000-Euro-Strafe aufgebrummt, weil der mit Freunden unerlaubt seine Wiederwahl gefeiert hatte.
    Rcktritt, so wie von der AfD und FDP gefordert? Nein. Groten lehnte einen Rcktritt schlichtweg ab. Irgendwelche Konsequenzen? Ja! In Anlehnung an Grotes Corona-Party etablierte sich in der Hamburger Partyszene der Begriff „groten“ fr das Abhalten von Feiern unter Ausblendung aller Abstandsgebote.

    https://www.journalistenwatch.com/20...m-dreist-oder/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Grne Heuchler, Park wird abgeholzt
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 17:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 17:01
  3. Muslime sind gleichgltige Heuchler und Judenhasser - MiGAZIN
    Von open-speech im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 11:14
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •