Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.355


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Neubauten fr Flchtlinge: Flchtlingsfamilien ziehen nach Harheim

    Flchtlingsfamilien ziehen nach Harheim

    Anfang Februar ziehen 75 Flchtlinge in Frankfurt aus Notunterknften in den Stadtteil Harheim. Doch die Stadt muss noch weitere Flchtlinge unterbringen.



    Von auen sieht die Wohnanlage in Harheim mit ihren kahlen Grnflchen, Baumaterialien und Gersten noch nach Baustelle aus. Doch die Gebude im vorderen Teil des integrativen Wohnprojekts sind im Inneren bereits bezugsfertig. Das mssen sie auch, denn am 1. Februar beziehen 18 geflchtete Familien die neue bergangsunterkunft in der Strae Im Niederfeld.


    Betreiber der Flchtlingsunterkunft ist das Deutsche Rote Kreuz, das rund um die Uhr immer einen Mitarbeiter vor Ort haben will. Insgesamt sollen bis zu 90 Flchtlinge in den Husern in Harheim unterkommen, sagte Horst Drr, Leiter der Stabsstelle Unterkunftsmanagement und Flchtlinge, am Dienstagabend bei der Besichtigung der Wohnanlage. Der Andrang der Frankfurter Brger, allen voran der Harheimer, war riesig – mehr als 100 Menschen waren der Einladung gefolgt.


    Die im Februar einziehenden Familien umfassen insgesamt 75 Personen, die aus sieben Nationen wie beispielsweise Eritrea, Syrien und Afghanistan kommen. Sie waren bereits zuvor in Einrichtungen untergebracht und ziehen nun nach Harheim um. Unter den 75 Personen sind 40 Kinder, die zum Groteil fnf Jahre alt oder jnger sind. 15 Kinder sind schulpflichtig und haben bereits einen festen Schulplatz in Frankfurt.


    Die gezeigte Wohnung umfasst zwei Schlafzimmer, Kche, Bad und Flur. Vier Personen sollen sich diese Rume teilen. Eine Wohnung hat rund 50 Quadratmeter, und in einem Eingang gibt es drei Wohnungen auf drei Etagen. Auffllig ist, dass die Wohnungen keine Eingangstr haben. Dies habe baurechtliche Grnde und werde so bleiben, erklrte das DRK. Man versuche aber, eine groe Familie auf die einzelnen Etagen zu verteilen, so dass sie das gesamte Haus nutzen wrden und keine einzelnen Wohnungstren bruchten. Insgesamt 17 Wohnungen werden am 1. Februar bezogen.

    Kinderspielplatz im Innenhof

    Zustzlich werde es separat einen Keller geben in dem gemeinsame Waschmaschinen und Trockner zur Verfgung stehen. Des Weiteren werde es im Innenhof einen Kinderspielplatz, einen Grillplatz und Fahrradabstellmglichkeiten geben. Im Juni dieses Jahres sollen dann auch Senioren altersgerechte Wohnungen in der Wohnanlage beziehen. Darber hinaus wird es noch Pltze fr gemeinschaftliches Wohnen geben.


    Horst Drr berichtete, dass aktuell noch 4900 Flchtlinge in Unterknften und Hotels in Frankfurt leben. 800 davon in Notunterknften, die nur wenig Privatsphre bieten und keine Selbstversorgung ermglichen. Vom Land Hessen soll Frankfurt 2019 noch 780 Flchtlinge neu zugeteilt bekommen. Die Stabsstelle rechnet zuzglich Geburten und Familiennachzgen mit einer Gesamtzahl von 1100 Flchtlingen, die neu untergebracht werden mssen. „Wir wollen weiter dezentral Pltze schaffen“, sagte Drr. Erschwert werde die Situation dadurch, dass in diesem Jahr auch 470 Wohnpltze verloren gehen, die momentan belegt seien. Deshalb steige der Bedarf zustzlich an.

    http://www.fr.de/frankfurt/stadtteil...heim-a-1655078

    Also sollen Familien ein ganzes Haus bewohnen und nicht nur eine Wohnung im Haus.

    Was auch noch interessant ist, dass dieser doch lngere Artikel, der sich an manchen Details festhlt, die wichtigeren unterschlgt, nennt er von den berwiegend 7 Nationalitten nur drei, nmlich die, die noch am asyltrchtigsten klingen: Syrien, Afghanistan, Eritrea. Auch ansonsten lt sich dieser Artikel nicht weiter zu der bergangsunterkunft aus, obwohl die bergangsunterkunft so gar nicht bergangsmig wirkt, sondern solide mit allem Komfort, einschlielich Balkonen gebaut ist und von Grnflchen umgeben. Aber vielleicht heit die bergangsunterkunft auch nur deswegen bergangsunterkunft, weil auch ltere Menschen, wie sich im weiteren Artikel herausstellt, gleichzeitig das Integrative des Projekts erklrend, dort leben sollen. Diese wohnen tatschlich ja nur bergangsweise in diesem Projekt, bis sie hinfort entschwinden.

    Es kann alles so einfach sein.

    Wie steht es eigentlich mit der wohnungssuchenden schon lnger hier lebenden Bevlkerung im Groraum Frankfurt: Baut man ihnen auch so nette Huser mit Fubodenheizung (wie ich annehme, denn anderswo wird fr Flchtlinge lngst standardmig, so gleichzeitig die Begrndung, mit Fubodenheizung gebaut) und Balkonen, Terrassen, Grnflchen, Grillpltzen und Spielpltzen?
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.056


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Neubauten fr Flchtlinge: Flchtlingsfamilien ziehen nach Harheim

    Was fr ein Irrsinn!Perlen vor die Sue. Die runtergekommensten Altbauten sind gerade gut genug fr diese Leute. Wie sehen die Neubauten in 5 Jahren aus? Die Erfahrung lehrt, dass die Objekte dann abrissreif und unbewohnbar sind.


    Betreiber der Flchtlingsunterkunft ist das Deutsche Rote Kreuz,
    ...hat das Rote Kreuz die Bauten auch finanziert? Wei das Rote Kreuz eigentlich, dass diese Organisation in Islamischen Lndern verboten ist? Und wen bringt diese zum Gutmenschenverein degenerierte Organisation dort unter? Muslime! Leute also, die dem Roten Kreuz feindselig gegenberstehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    14.217
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Neubauten fr Flchtlinge: Flchtlingsfamilien ziehen nach Harheim

    Ich bereue es nicht, meine Mitgliedschaft des Roten Kreuzes gekndigt zu haben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.355


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Neubauten fr Flchtlinge: Flchtlingsfamilien ziehen nach Harheim

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Was fr ein Irrsinn!Perlen vor die Sue. Die runtergekommensten Altbauten sind gerade gut genug fr diese Leute. Wie sehen die Neubauten in 5 Jahren aus? Die Erfahrung lehrt, dass die Objekte dann abrissreif und unbewohnbar sind.




    ...hat das Rote Kreuz die Bauten auch finanziert? Wei das Rote Kreuz eigentlich, dass diese Organisation in Islamischen Lndern verboten ist? Und wen bringt diese zum Gutmenschenverein degenerierte Organisation dort unter? Muslime! Leute also, die dem Roten Kreuz feindselig gegenberstehen.
    Das Rote Kreuz macht doch ein riesiges Geschft, das nicht viel anders laufen drfte als bei denen, die die Caritas und die Diakonie mit Flchtlingsbauten macht. Erst einmal werden so ziemlich alle Neubauten fr Flchtlinge von der ffentlichen Hand gefrdert (zum Beispiel aus den Geldern dieses von der Bundeskanzlerin mit viel Tataa aufgelegten Wohnbauprogramms, um die Wohnungsnot der Deutschen zu mindern), also vom Steuerzahler und zweitens vermietet das Rote Kreuz die Huser zu horrenden Preisen, weil nach Personen abgerechnet wird. Bestandteil dieser Miete und noch obendrauf kommen Angestellte des Roten Kreuzes, die sich um Flchtlingsangelegenheiten kmmern. Die mssen als Vertragsbestandteil gleich mitbezahlt werden. Eine komfortable Laufzeit und Ausfallgarantien machen das Geschft zum totsicheren Gewinn. Gezahlt nicht vom Roten Kreuz, sondern vom gemeinen Steuerzahler.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. EU will E-Auto-Steckdosenpflicht fr Neubauten
    Von Hausmeister im Forum EU
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 14:34
  2. Flchtlinge ziehen ins Schloss Salzau
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 18:38
  3. Deutsche Bahn: Flchtlinge ziehen mehrfach die Notbremse
    Von Turmfalke im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 16:27
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 15:00
  5. Kirchen Neubauten in der Trkei
    Von murktimon im Forum Grossbritannien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 17:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •