Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.780


    Did you find this post helpful? Yes | No

    ARD und ZDF, kein Funken Ausgewogenheit

    Rund 80% der Journalisten in Deutschland positionieren sich nach eigenen Angaben politisch links. Sie sind Mitglieder oder Sympathisanten der SPD und vor allem der Grünen. Kritische Töne gegen die Grünen wird man also im öffentlich-rechtlichen Fernsehen nie hören. Statt dessen sind diese Sender Propagandaplattformen für die linken Parteien. In der faz lesen wir...............


    Niemand saß im vergangenen Jahr so häufig in TV-Diskussionen wie der Grünen-Chef. Eine Parteifreundin von ihm teilt sich den zweiten Platz
    Grünen-Chef Robert Habeck war im vergangenen Jahr der am häufigsten vertretene Gast in den abendlichen Talkshows von ARD und ZDF. Habeck besuchte 2018 insgesamt 13 Mal „Maischberger“, „Anne Will“, „Hart aber fair“ und „Maybrit Illner“, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Donnerstag) nach einer Auswertung aller ausgestrahlten Sendungen berichtet. Den zweiten Platz teilte sich demnach Habecks Parteikollegin Annalena Baerbock mit FDP-Chef Christian Lindner und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) mit jeweils zehn Auftritten.
    Von der SPD war Bundesjustizministerin Katarina Barley mit neun Auftritten am präsentesten. Sahra Wagenknecht von der Linken brachte es auf sieben Sendungen und AfD-Chef Alexander Gauland auf drei.
    https://www.faz.net/aktuell/feuillet...-15981261.html


    .......ein ziemliches Ungleichgewicht. Zählen wir zusammen...


    Habeck besuchte 2018 insgesamt 13 Mal „Maischberger“, „Anne Will“, „Hart aber fair“ und „Maybrit Illner“

    Annalena Baerbock, Grüne, FDP-Chef Christian Lindner und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) mit jeweils zehn Auftritten.

    Von der SPD war Bundesjustizministerin Katarina Barley mit neun Auftritten am präsentesten.

    Sahra Wagenknecht von der Linken brachte es auf sieben Sendungen

    AfD-Chef Alexander Gauland kommt auf drei.


    23 mal also die Grünen
    9 mal die SPD
    7 mal die Linken

    Lindner, FDP, 10 mal
    Altmaier, CDU, 10 mal
    Gauland 3 mal

    39 mal der Linksblock, 23 mal das bürgerliche Lager, wobei Gauland mit zusammengebissenen Zähnen eingeladen wurde um dem Vorwurf entgegenzutreten, man würde die AfD ausgrenzen.
    Jeder, der so eine Sendung gesehen hat, weiß, dass die Vertreter des Linksblocks unwidersprochen jeden Schwachsinn absondern können und von den Claqueuren im Publikum bejubelt werden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.552
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ARD und ZDF, kein Funken Ausgewogenheit

    Der WDR galt schon vor Jahrzehnten als „Rotfunk".
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.780


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ARD und ZDF, kein Funken Ausgewogenheit

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Der WDR galt schon vor Jahrzehnten als „Rotfunk".
    Auch NDR und der damalige SFB. Was gerade beim SFB für ein linker Blödsinn lief, obwohl die Mauer nie sonderlich weit weg war, ist für mich nie nachvollziehbar gewesen. Oft glaubte ich einen DDR-Sender reingedreht zu haben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.552
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: ARD und ZDF, kein Funken Ausgewogenheit

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Auch NDR und der damalige SFB. Was gerade beim SFB für ein linker Blödsinn lief, obwohl die Mauer nie sonderlich weit weg war, ist für mich nie nachvollziehbar gewesen. Oft glaubte ich einen DDR-Sender reingedreht zu haben.
    Das ist doch eine erneute Gebührenerhöhung wert!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 21:50
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 17:43
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 12:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •