Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.050


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Linksfaschist hortet 850 Kilo Sprengstoff

    850 Kilo Sprengstoff, damit kann man schon eine Menge Unheil anrichten. Sprengstoff in Form von Böllern und Silvesterknallern. Seit einem Urteil gegen vermeintliche Rechtsextremisten, die einen Polenböller gegen eine Asylunterkunft warfen, (der noch nicht einmal explodierte) und wegen Besitzes von Sprengstoff verurteilt wurden, muss das auch für die linke Szene gelten. Die Bild, die über diesen Mann berichtet, tut dann auch sehr naiv und meint, dass er das grüßte Feuerwerk in der Nachbarschaft abbrennen wollte. Ein Foto entlarvt diesen Blödsinn. Es handelt sich klar um einen Linksradikalen, der Kampfstoffe erwarb um sie für spätere Aktivitäten einzusetzen.

    Name:  3.bild.jpg
Hits: 37
Größe:  116,0 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    978


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Linksfaschist hortet 850 Kilo Sprengstoff

    Knallkopf ist doch auch nur eine Verharmlosung dieser Terroristen.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.659


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Linksfaschist hortet 850 Kilo Sprengstoff

    850 kg ist eine Hausnummer...

    Ich bin im Besitz der "Sprengpappe" nach §27 Sprenggesetz da ich Wiederlader/Vorderlader und Böllerschütze bin.

    Es ist sehr klar geregelt, wieviel ich aufbewahren darf und wie... Ich kann nichtmal Böllerpulver kaufen da ich mit 1 Pkg Schwarzpulver (Vorderlader) und Nitrocellulose (wiederlader) schon meine Lagermenge erreicht habe- und diese beträgt 1 kg da ich eine Druckentlastungsfläche vorweisen kann - sonst wären es 0,5 kg die ich lagern dürfte...

    Es ist schlichtweg irre wenn jmd solche Mengen illegal lagert - womöglich noch in einem Mehrparteienhaus ?

    wenn die 850 kg losgehen, dann sprengts nicht nur das eine Haus in die Luft...

  4. #4
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    978


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Linksfaschist hortet 850 Kilo Sprengstoff

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    wenn die 850 kg losgehen, dann sprengts nicht nur das eine Haus in die Luft...
    immerhin für eine gute Sache, den Frieden, die herrschafts-- und klassenlose Gesellschaft ohne Vorurteile und garantiert Nazifrei

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bundestag: Linksfaschist beleidigt ehemaligen Minister
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 18:29
  2. Linksfaschist erhält kein Hartz IV
    Von Realist59 im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 18:01
  3. Intoleranter Linksfaschist ist Gesicht der Toleranzaktion der ARD
    Von Realist59 im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 17:45
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 17:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 06:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •