Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    Did you find this post helpful? Yes | No

    4 Blocks: wie wir verarscht werden

    Die Serie "4 Blocks" wurde mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft, die Kritiker überschlagen sich regelrecht und ergehen sich in Superlative. Worum geht's? Im Mittelpunkt steht ein arabischer Familienclan aus Neukölln, der vor 30 Jahren illegal aus dem Libanon kommend nach Berlin zog und aufgrund von betrügerischer Verschleierung der Herkunft nicht abgeschoben werden konnte. Die gesamte Familie ist kriminell und dadurch reich geworden. Ähnlichkeiten zwischen diesen Film-Figuren und der Realität dürften nicht zufällig sein. Eigentlich ein Stoff, der schon lange hätte verfilmt werden können. Die Filmbranche ist aber nicht zufällig feige, sie leidet an der allgemeinen Feigheit der Linken und so traute sich niemand, "so etwas" zu verfilmen. Es wäre aber ein Wunder gewesen, wenn tatsächlich die Realitäten abgebildet worden wären. Leider mischen auch hier die Gutmenschen mit und so werden die Täter zu Opfer. Mehrfach wird frech behauptet, dass die Araber gar keine andere Wahl haben als kriminell zu werden. Sie dürften nicht arbeiten, hätten keinen Aufenthaltstitel, Staat und (deutsche) Gesellschaft sind letztlich verantwortlich für diese Clan-Strukturen. Natürlich dürfen diese Araber nicht pauschal negativ dargestellt werden. Im Mittelpunkt steht ein Toni genannter Libanese, der moderat für Ausgleich sorgt und dem Leben als Krimineller abschwören möchte. Natürlich sprechen alle Araber perfekt Deutsch und einer darf sogar den Verliebten geben, der aber von einem deutschen Mädchen verarscht wird.
    Fazit: Hier wurde eine hervorragende Chance vergeben ein schonungsloses Bild der deutschen Wirklichkeit abzubilden. Wo sind die korrupten Politiker, die ängstlichen Richter, die Gutmenschen und die schäbigen Anwälte, die all das erst möglich gemacht haben? Märchenstunde im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.



    Zumindest die Schauspieler gegen ein realistisches Bild der arabischen Verbrecherwelt in Berlin wider
    Name:  media.media.677aed9a-f5ef-40f4-bb3b-74a3151d2635.original1024.jpg
Hits: 60
Größe:  255,9 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.677


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 4 Blocks: wie wir verarscht werden

    Wahrscheinlich haben die Clans diesen Scheiß sogar mitfinanziert! Was soll's! Muss man ja nicht anschauen! Propaganda ist doch eh schon in jedem "Tatort" allgegenwärtig.
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.235


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 4 Blocks: wie wir verarscht werden

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die Serie "4 Blocks" wurde mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft, die Kritiker überschlagen sich regelrecht und ergehen sich in Superlative. Worum geht's? Im Mittelpunkt steht ein arabischer Familienclan aus Neukölln, der vor 30 Jahren illegal aus dem Libanon kommend nach Berlin zog und aufgrund von betrügerischer Verschleierung der Herkunft nicht abgeschoben werden konnte. Die gesamte Familie ist kriminell und dadurch reich geworden. Ähnlichkeiten zwischen diesen Film-Figuren und der Realität dürften nicht zufällig sein. Eigentlich ein Stoff, der schon lange hätte verfilmt werden können. Die Filmbranche ist aber nicht zufällig feige, sie leidet an der allgemeinen Feigheit der Linken und so traute sich niemand, "so etwas" zu verfilmen. Es wäre aber ein Wunder gewesen, wenn tatsächlich die Realitäten abgebildet worden wären. Leider mischen auch hier die Gutmenschen mit und so werden die Täter zu Opfer. Mehrfach wird frech behauptet, dass die Araber gar keine andere Wahl haben als kriminell zu werden. Sie dürften nicht arbeiten, hätten keinen Aufenthaltstitel, Staat und (deutsche) Gesellschaft sind letztlich verantwortlich für diese Clan-Strukturen. Natürlich dürfen diese Araber nicht pauschal negativ dargestellt werden. Im Mittelpunkt steht ein Toni genannter Libanese, der moderat für Ausgleich sorgt und dem Leben als Krimineller abschwören möchte. Natürlich sprechen alle Araber perfekt Deutsch und einer darf sogar den Verliebten geben, der aber von einem deutschen Mädchen verarscht wird.
    Fazit: Hier wurde eine hervorragende Chance vergeben ein schonungsloses Bild der deutschen Wirklichkeit abzubilden. Wo sind die korrupten Politiker, die ängstlichen Richter, die Gutmenschen und die schäbigen Anwälte, die all das erst möglich gemacht haben? Märchenstunde im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.



    Zumindest die Schauspieler gegen ein realistisches Bild der arabischen Verbrecherwelt in Berlin wider
    Name:  media.media.677aed9a-f5ef-40f4-bb3b-74a3151d2635.original1024.jpg
Hits: 60
Größe:  255,9 KB
    So etwas kommt raus, wenn die Deutschen "Mafiafilme" drehen. Die Mafiosi in Italien wären glücklich über solche Serien mit einer derart positiven Darstellung gewesen. Wenn sich italienische Regisseure Gedanken darum gemacht hätten, die Mafiosi-Familien nur nicht pauschal schlecht darzustellen und sie mit positiven Attributen zu belegen, um sie nicht etwa zu diskriminieren!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 4 Blocks: wie wir verarscht werden

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich haben die Clans diesen Scheiß sogar mitfinanziert! Was soll's! Muss man ja nicht anschauen! Propaganda ist doch eh schon in jedem "Tatort" allgegenwärtig.
    Das Problem dabei ist ja, dass sich die Politiker und Journalisten den Mist ansehen und sich ihr Weltbild nach dieser idealisierten Traumwelt formt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Grenzkontrollen: Wie wir verarscht werden
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 13:07
  2. Caritas lobt Blocks Engagement für Flüchtlinge
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.08.2015, 19:45
  3. Traumatisierte Flüchtlinge? So werden wir verarscht
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 17:31
  4. Hier wird der Michel verarscht !!!
    Von Geronimo im Forum Presse - News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2015, 11:18
  5. Merkel verarscht die Deutschen!
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Staat - Demokratie - Bürgerrechte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 14:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •