Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    22.847


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Messerstecher in Nürnberg: Mehrere Frauen niedergestochen

    Mit Hochdruck wird nach einem Mann gesucht, der auf offener Straé unvermittelt und ohne Anlaß gezielt Frauen mit einem Messer niedersticht:

    Messerattacken in Nürnberg
    Polizei warnt vor flüchtigem Täter


    In Nürnberg ist es zu mehreren Messerattacken gekommen. Laut Ermittlern könne es sich bei den drei Fällen um ein und denselben Täter handeln. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Angreifer.

    Bei Messerattacken sind am Donnerstagabend in einem Stadtteil in Nürnberg drei Frauen schwer verletzt worden. Es sei nicht auszuschließen, dass es sich in allen drei Fällen um ein und denselben Täter gehandelt haben könnte, teilte die Polizei in der Nacht auf Freitag mit. Eine Polizeivertreterin sagte der Nachrichtenagentur AFP, es gebe derzeit "keinerlei Hinweise" auf einen terroristischen Hintergrund. Die Fahndung nach dem Angreifer läuft mit Hochdruck. Die Mordkommission ermittelt.


    Außerdem gebe es verstärkte Polizeipräsenz im Stadtgebiet, teilten die Ermittler am Freitag mit. Die Bevölkerung ist zur Vorsicht aufgerufen. Der oder die Täter könnten bewaffnet sein. Die Nürnberger Mordkommission nahm die Ermittlungen auf.


    Die Attacken ereigneten sich demnach im Nürnberger Stadtteil St. Johannis. Zunächst sei am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr einer 56-jährigen Frau unvermittelt von einem Unbekannten in den Oberkörper gestochen worden, teilte das Polizeipräsidium Mittelfranken mit. Der Täter sei geflüchtet. "Die schwer verletzte Frau musste nach notärztlicher Erstversorgung in einem Klinikum notoperiert werden", erklärte die Polizei.

    Bisher nur vage Täterbeschreibung

    Gegen 22.45 Uhr habe ein Unbekannter dann auf eine 26-Jährige eingestochen. Kurz darauf sei eine 34-Jährige angegriffen worden. "Beide Frauen erlitten durch die Stiche lebensgefährliche Verletzungen, die im Krankenhaus notoperiert werden mussten", erklärte die Polizei. Zwei der Opfer schweben am Freitagmorgen in Lebensgefahr.



    Die Polizei suchte unter anderem mit Spürhunden und einem Polizeihubschrauber nach dem Täter. Dieser soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und kräftig gebaut sein. Über die Kleidung gab es unterschiedliche Angaben. So soll er eine orange Jogginghose und eine schwarze Jacke oder ein blaues Jackett getragen haben. Zur Tatwaffe gibt es bisher keine weiteren Informationen.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...tackiert-.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.294
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerstecher in Nürnberg: Mehrere Frauen niedergestochen

    Das läuft wieder auf „paranoide Schizophrenie" hinaus, der gängigen Begründung für moslemische Untaten.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.017


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerstecher in Nürnberg: Mehrere Frauen niedergestochen

    Da keinerlei Hinweis auf das Aussehen des Mannes mitgeteilt wird, kann man davon ausgehen, dass es sich um den üblichen Verdächtigen aus Südland handelt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.647


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerstecher in Nürnberg: Mehrere Frauen niedergestochen

    Irgendwo hatte ich gelesen (BILD?), dass der Täter blonde bis dunkelblonde Haare, einen hellen Teint und Dreitagebart haben soll . . . Blondierter Araber/Türke? Einen nativen Deutschen kann ich mir hier beim besten Willen nicht vorstellen.
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    22.847


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerstecher in Nürnberg: Mehrere Frauen niedergestochen

    Bei der Gelegenheit erfährt man, dass die Zahl der Messerstechereien in Nürnberg nach offiziellen Zahlen um 40 Prozent zugenommen hat:

    Wie die Polizei auf der Pressekonferenz sagte, ist die Zahl der Messerattacken in den vergangenen fünf Jahren im Gebiet des Polizeipräsidiums Mittelfranken um 30 Prozent gestiegen. Allerdings seien darunter viele Beziehungsdelikte, die sich in Privaträumen abspielten. In der Öffentlichkeit sei die Zahl im gesamten Gebiet um 10 Prozent gestiegen, in der Stadt Nürnberg um 40 Prozent. Um wie viele Taten es sich in absoluten Zahlen handelt, sagte die Polizei jedoch nicht.
    https://www.t-online.de/nachrichten/...uf-flucht.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.294
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerstecher in Nürnberg: Mehrere Frauen niedergestochen

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Bei der Gelegenheit erfährt man, dass die Zahl der Messerstechereien in Nürnberg nach offiziellen Zahlen um 40 Prozent zugenommen hat:



    https://www.t-online.de/nachrichten/...uf-flucht.html
    Wenn man an die Zahl der inoffziellen Messerstechereien denkt, muß man Nürnberg bestätigen, inzwischen zu einer typisch deutschen Stadt geworden zu sein, die mit dem Islam nichts zu tun haben kann. Derartige Delikte waren nun mal bei denen, „die schon länger dort wohnen", durchaus alltäglich.
    Wer's nicht glauben mag, ist selbst dran schuld.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    22.847


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerstecher in Nürnberg: Mehrere Frauen niedergestochen

    Es war ein Deutscher, "juchhu"! Dann kann jetzt in aller Ausführlichkeit berichtet werden, mit Hintergrundberichten und allem pipapo.

    Drei Frauen in Nürnberg angegriffen – Deutscher (38) in U-Haft DNA-Spur führte Polizei
    zum Verdächtigen
    https://www.bild.de/news/inland/news...1924.bild.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.017


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerstecher in Nürnberg: Mehrere Frauen niedergestochen

    "Deutscher" ist heute ja jeder, dem es gelingt die Behörden zu verarschen. Ich denke da immer an den "echten kölschen Jung Peter", der vor einigen Jahren durch die Medien geisterte und in Wirklichkeit Ali aus der Türkei war.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.017


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Messerstecher in Nürnberg: Mehrere Frauen niedergestochen

    Update und Korrektur meiner bisherigen Beiträge. Daniel G. soll der Täter heißen und er dürfte tatsächlich ethnischer Deutscher sein..........

    Name:  2,w=993,q=high,c=0.bild.jpg
Hits: 20
Größe:  42,7 KB
    https://www.bild.de/bild-plus/news/i...ogin.bild.html


    ......dass man automatisch den Medien misstraut und bei derartigen Verbrechen immer einen Migranten vermutet, liegt eben an der Informationspolitik in diesem Land. Selten wird über die Herkunft oder Ethnie der Täter berichtet und oft genug entpuppt sich der "deutsche" Täter dann als Migrant.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 09:36
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 15:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 16:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •