Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Johannes Kahrs redet wirr

    Was macht ein Hinterbänkler, der unbedingt in die Medien will? Richtig, er redet dummes Zeug. Johannes Kahrs ist so ein Exemplar. Vor einigen Monaten schleuderte er den AfD-Abgeordneten ein ..."Hass macht häßlich".... entgegen und hatte die Medienmeute auf seiner Seite. Dass Kahrs selbst nicht von der Natur verwöhnt und hässlich wie die Nacht ist, weiß er anscheinend nicht.
    Kahrs hatte die kurze mediale Aufmerksamkeit sehr genossen und möchte das nun wiederholen. Also meldete sich die armselige Kreatur und fordert die AfD zu verbieten. Kahrs.......

    „Die AfD ist rechtsradikal, in immer größeren Teilen rechtsextrem“, schrieb Kahrs auf Twitter und ergänzte: „Beobachten und dann Verbot der AfD ist zwingend geboten.“
    ...eine Flachpfeife vor dem Herrn. Wer ist dieser Kahrs eigentlich?
    Auf Fotos ist immer die gleiche Mimik zu sehen. Er strahlt Arroganz aus, ist von sich überzeugt. Seine große Klappe brachte ihn vor einiger Zeit in Schwierigkeiten..........

    Es ist etwas, dass einem Politiker niemals passieren darf - und schon gar nicht einem Politiker, der im Bundestag sitzt.Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs hat auf Twitter eine Schülerin als "Schlampe" beleidigt. Das berichtet die "Bild"-Zeitung, die auch Fotos von dem betreffenden Tweet veröffentlichte. Kahrs ist seit 1998 Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Hamburg-Mitte.
    Der Hintergrund: Kahrs lud 145 Schüler zu einer Tagesfahrt nach Berlin ein. Während der Busfahrt machte ein Mitarbeiter von Kahrs ein Foto von dem Politiker und einem Schüler. Im Hintergrund ist ein blondes Mädchen zu sehen. Der Mitarbeiter lud das Bild anschließend bei Twitter hoch.
    Ein Nutzer des Kurznachrichtendienstes schrieb unter das Bild: "Und die Blondine freut sich auf das Foto zu kommen." Kahrs Antwort fällt kurz, knapp und ziemlich daneben aus: "Schlampe halt."
    Kurz darauf soll Kahrs sich vor allen Schülern für den Ausrutscher entschuldigt haben. Gegenüber "Bild" sagte der homosexuelle Politiker, es habe sich um ein „Missverständnis gehandelt. Ich war im Stress.“

    Es scheint jedoch nicht das erste Mal zu sein, dass Kahrs gegenüber Frauen ausfallend wird. Bereits im Jahr 1992 beleidigte er die SPD-Politikerin Silke Dose. Bei einem nächtlichen Telefonat soll er gesagt haben: "Ich krieg' dich, du Schlampe."
    https://www.huffingtonpost.de/2016/0..._12058484.html


    ....für Kahrs sind also Frauen grundsätzlich ein Problem, alles Schlampen. Und er selbst? Sein Ehemann und er sind keine Zierde der Gesellschaft..


    Name:  images.jpg
Hits: 51
Größe:  10,5 KB


    hässlich und polemisch, so wie einst der Braunauer......

    Name:  Kahrs-860x360-1544451163.jpg
Hits: 52
Größe:  31,9 KB


    ....den Gruß bekommt er aber nicht hin
    Name:  Download.jpg
Hits: 50
Größe:  4,3 KB


    Name:  n-JOHANNES-KAHRS-628x314.jpg
Hits: 55
Größe:  38,8 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.495
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Johannes Kahrs redet wirr

    Vielleicht wird es ihm zuweilen zu warm und er überhitzt sich.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.101


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Johannes Kahrs redet wirr

    hässlich und polemisch, so wie einst der Braunauer......
    wie sagt der Volksmund so schön: Arschficken macht dumm; und hässlich, wie ich anmerken möchte. Offensichtlich ist Arschficken seine einzige 'Qualifikation', um in der reaktionären ShariaParteiDummdeutschlands Karriere zu machen. Das 'arme Opfer des bösen heterosexuellen Mannes', der gleich Röhm, Kühnen, Althans, Collins, Crane, ..., zur Arschfickergarde zählt, die T.W. Adorno einem „Typus des Homosexuellen" zuschrieb, bei dem "die Begeisterung für das Virile sich mit der für Zucht und Ordnung paart, und der, ausgestattet mit der Ideologie des edlen Leibes, zur Hetze gegen andere Minoritäten bereit ist“. In den von psychoanalytischen Ansätzen beeinflussten linken Theorien gipfelte die Vorstellung vom „latent“ homosexuellen Nazi in Adornos Diktum „Totalitarismus und Homosexualität gehören zusammen“.

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.055


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Johannes Kahrs redet wirr

    Wer Parteien verbieten möchte, die gegen kein Gesetz verstossen haben und das GG achten, der weiss nicht was eine Demokratie ist. In einer Demokratie werden i.d.R. keine Parteien verboten und schon gar nicht durch andere Parteien. Anscheinend gibt es noch viele Politiker die von einem neuen Ermächtigungsgesetz feuchte Träume haben. Es ist nicht die SPD die entscheidet, wer gewählt wird bzw. gewählt werden darf, sondern das Volk. Herr Kahrs und seine Partei müssten für solche Aussagen vom Verfassungsschutz beobachtet werden, falls diese Forderung ernsthaft vertreten wird. In einer wirklichen Demokratie hat der Wähler die Wahl und ein wirklicher Demokrat zeichnet sich dadurch aus, dass er es akzeptiert, eine Wahl zu verlieren. Das geschieht eben, wenn die Parteien nicht die Interessen ihrer Klienten vertreten. Dann sollen sie eben einen besseren Job machen, es gibt einen Grund warum der Wähler zur "Konkurrenz" überläuft. In der freien Wirtschaft sind Kartelle und Monopole auch "verboten" in einer Demokratie müssen sie per Definition verboten sein. Die Einzelperson Herr Kahrs hat keine Befugnis Millionen von Wählern politisch zu entmündigen, nur weil sie sich nicht für seine Partei entscheiden haben.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.101


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Johannes Kahrs redet wirr

    Wer Parteien verbieten möchte, die gegen kein Gesetz verstossen haben und das GG achten, der weiss nicht was eine Demokratie ist. In einer Demokratie werden i.d.R. keine Parteien verboten und schon gar nicht durch andere Parteien. Anscheinend gibt es noch viele Politiker die von einem neuen Ermächtigungsgesetz feuchte Träume haben. Es ist nicht die SPD die entscheidet, wer gewählt wird bzw. gewählt werden darf, sondern das Volk.
    was erwartest du von einer politischen Kaste, die zusammen mit ihren philosophischen Vordenkern, Marxismus und Nationalsozialismus und damit den Millionenfachen Massenmord des Sozialismus zu verantworten hat?
    Der Fisch stinkt am Kopf zuerst, sagt der Volksmund. Es ist eben der 'Kopf', der die totalitären Diktaturen des 20ten Jahrhunderts verbrochen hat und nicht die Arbeiterklasse, auch nicht die Hausfrauen, und schon mal gar nicht die Ingenieure.

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.629


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Johannes Kahrs redet wirr

    Auch Martin Schulz hat so seine Meinung über Herrn Kahrs.............


    Der Sprecher des Seeheimer Kreises in der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, hat einen heftigen verbalen Ausfall des früheren SPD-Vorsitzenden Martin Schulz gegen sich bestätigt.

    "Wir haben uns ausgesprochen. Er hat sich entschuldigt und für mich ist das Thema damit erledigt. Ich mag ihn", sagte Kahrs der "Bild-Zeitung" (Samstagsausgabe).

    Schulz habe ihn demnach am vergangenen Mittwoch in einem Wutanfall während der Sitzung des Seeheimer Kreises zur Zukunft von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles als "Arschloch" bezeichnet, so der SPD-Politiker weiter.
    https://www.mmnews.de/politik/125112-kahrs-schulz-a
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2017, 07:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 06:39
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 08:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 15:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •