Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    22.088


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    "Geisterflüchtlinge" : Wie Uganda das UNHCR um Millionen betrogen hat

    Uno-Bericht um "Geisterflüchtlinge" Wie Uganda das UNHCR um Millionen betrogen hat

    Ugandas Regierung hat bei Flüchtlingszahlen massiv übertrieben. Das Uno-Flüchtlingshilfswerk ließ sich offenbar täuschen, auch weil die Daten nicht gründlich geprüft wurden - und zahlte gehörig drauf.

    (...)


    Der Bericht listet auf 41 Seiten auf, an welchen Stellen das ugandische Landesbüro des UNHCR Rechnungen falsch verbucht und Aufträge für Straßenbau und Wasserlieferungen nicht regelgerecht vergeben hat. Obendrein ließ sich das UNHCR über Jahre von den ugandischen Behörden bei den Flüchtlingszahlen täuschen.


    Laut Prüfbericht zahlte das UNHCR unter anderem 7,7 Millionen Dollar zu viel für Wasserlieferungen. Die Verschwendung geschah in den Jahren 2016 und 2017, in einer Zeit als Hunderttausende Neuankömmlinge per Lastwagen versorgt werden mussten.

    (...)Anlass für die Uno-interne Prüfung war ein Skandal bei der Registrierung von Flüchtlingen, der Anfang 2018 bekannt wurde. Eine Nachkontrolle der registrierten Flüchtlinge ergab, dass die Zahlen nicht nur etwas, sondern um 24 Prozent aufgebläht waren. Statt bei gut 1,4 Millionen Flüchtlingen in Uganda lag die Zahl vielmehr bei knapp 1,1 Millionen. In den Statistiken standen also mehr als 300.000 "Geisterflüchtlinge".

    (...)Anders als in anderen afrikanischen Ländern, war das UNHCR in Uganda nicht Herr der Erfassung. Verantwortlich war das Office of the Prime Minister (OPM) der ugandischen Regierung....Anfang 2018 meldete das UNHCR dann den Korruptionsverdacht an das OPM und ordnete die Überprüfung an.

    (...)
    Hinweise auf Korruption ugandischer Regierungsmitarbeiter

    (...)
    hatte es Hinweise darauf gegeben, das OPM-Mitarbeiter sich in Flüchtlingslagern bereichert haben, unter anderem durch Aneignung von Land, das für Geflüchtete bestimmt war.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1241386.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    34.871


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Geisterflüchtlinge" : Wie Uganda das UNHCR um Millionen betrogen hat

    Warum bekommt Deutschland kein Geld von der UNO? Muss Uganda nun das erschwindelte Geld zurückzahlen?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.393


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Geisterflüchtlinge" : Wie Uganda das UNHCR um Millionen betrogen hat

    Muss Uganda nun das erschwindelte Geld zurückzahlen?
    Ha, ha! Der war gut!
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  4. #4
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    501


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Geisterflüchtlinge" : Wie Uganda das UNHCR um Millionen betrogen hat

    wenn man die 'Weißen' jahrzehntelang als an allen Übeln der Welt für schuldig erklärt, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn diese sich abzocken lassen, obwohl sie merken, dass es so ist.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    10.686
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Geisterflüchtlinge" : Wie Uganda das UNHCR um Millionen betrogen hat

    Zitat Zitat von mutiny Beitrag anzeigen
    wenn man die 'Weißen' jahrzehntelang als an allen Übeln der Welt für schuldig erklärt, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn diese sich abzocken lassen, obwohl sie merken, dass es so ist.
    Das ist wohl der Unterschied zum Tierreich, in dem sich sogar der Wurm krümmt, wenn er getreten wird.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 06:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 21:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 02:30
  4. Italien-Migranten:Bozner Gefängnis: 70 Millionen für den neuen "Kerker"?
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •