Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    22.099


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Angriff von Gruppe an Berliner Haltestelle:Mann niedergestochen

    Angriff von Gruppe an Berliner Haltestelle Mann geschlagen und in den Rücken gestochen – Klinik!

    Berlin – Heftige Attacke an einer Berliner Haltestelle in der Nacht zu Samstag. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein 26-Jähriger aus einer Gruppe heraus attackiert. Dann soll ihm einer ein Messer in den Rücken gestochen haben!



    Laut Polizei bestand die Gruppe aus zehn bis 15 Personen. Zu der Auseinandersetzung kam es um Mitternacht an einer Straßenbahnhaltestelle am U-Bahnhof Tierpark in Berlin-Friedrichsfelde.


    Dort soll dem 26-Jährigen erst ins Gesicht geschlagen worden sein. Anschließend soll es dann zu der Stich-Attacke gekommen sein.


    Die Täter konnten von den alarmierten Polizisten nicht ermittelt werden, da die Beteiligten vorher die Flucht ergriffen.


    Mit einem Rettungswagen kam der Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Ein Fachkommissariat führt die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat, die bislang noch unklar sind.

    https://www.bild.de/regional/berlin/...3430.bild.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    34.887


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriff von Gruppe an Berliner Haltestelle:Mann niedergestochen

    Gegen so eine große Gruppe hat niemand eine Chance. Trotz der Übermacht stechen diese feigen Idioten auch noch zu. Wer diese Täter sind ahnt man schon.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.569


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Angriff von Gruppe an Berliner Haltestelle:Mann niedergestochen

    Da ist also der 26 jährige erst einem in die Faust gelaufen und hat dann nochmal Anlauf genommen und hat Selbstmord verübt indem er sich ins Messer stürtze daß der erschrockene andere Mann in Notwehr gezückt hatte...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mann auf offener Straße brutal niedergestochen
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2017, 16:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 04:29
  3. Mann vor Augen seiner Familie am Mainufer niedergestochen
    Von Pöser Pursche im Forum Presse - News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 16:19
  4. Mann vor Augen seiner Familie am Mainufer niedergestochen
    Von Pöser Pursche im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 16:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •