Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.114


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Linke: Obdachlose sollen erfrieren

    Berlin hat ein enormes Problem mit Obdachlosen. Zig Tausende leben auf der Straße und jedes Jahr zu Beginn der kalten Jahreszeit kommt die Erkenntnis, dass der Staat absolut nichts unternimmt, um die Situation der Betroffenen zu verbessern. Es geschieht sogar das Gegenteil. Gelder, die für die Kältehilfe gedacht sind, werden für "Flüchtlinge" zweckentfremdet. Chronisch mangelt es an Unterkünften. Für "Flüchtlinge" werden Wohnungen und Häuser gebaut, für Obdachlose nicht einmal Baracken.
    Nun stehen Einrichtungen leer, die für "Flüchtlinge" gebaut wurden. Immerhin 3000 freie Plätze. Aber die zuständige Politikerin, Elke Breitenbach (Linke) lehnt es ab, diese Plätze den Obdachlosen zur Verfügung zu stellen. Die Einrichtungen seien für "Flüchtlinge" erbaut worden, eine Belegung mit Obdachlosen würde gegen geltendes Recht verstoßen.
    Seltsam. Turnhallen sind zum Beispiel dem Sport vorbehaltene Einrichtungen. Trotzdem wurden sie den Eigentümern auf Zeit enteignet, mit "Flüchtlingen" belegt und dann völlig ruiniert nach Jahren zurückgegeben. Hotels sind ebenfalls keine Asylunterkünfte. Trotzdem quartierte der Staat Asylanten in großer Zahl in Hotels ein.
    Die Pressereferentin der Berliner Senatsverwaltung, Karin Rietz: viele obdachlose Menschen können sich gar nicht mehr in geschlossenen Räumen aufhalten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Linke: Obdachlose sollen erfrieren

    ich sage ja immer wieder, dass die verbrecherische SED aka Linke mitsamt ihres westdeutschen Gezüchts den Verlust ihres totalitären Scheißhaus 'D''D''R' nicht verknusen kann und von Hass auf die Westdeutschen inkl. die nicht-sozialistischen SBZ'ler getragen sind. Allein aus Revanchismus wünschen sie den Untergang der BRD herbei und unternehmen alles, um die 'Faschisten' zu vernichten.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.359


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Linke: Obdachlose sollen erfrieren

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    B
    Die Pressereferentin der Berliner Senatsverwaltung, Karin Rietz: viele obdachlose Menschen können sich gar nicht mehr in geschlossenen Räumen aufhalten.

    Ach, so? Und deswegen stehen die Obdachlosen vor den Obdachlosenunterkünften Schlange und die Plätze reichen nicht und viele Obdachlose müssen abgewiesen werden? Da wünscht man doch der Pressereferentin Karin Rietz......
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Linke: Obdachlose sollen erfrieren

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ach, so? Und deswegen stehen die Obdachlosen vor den Obdachlosenunterkünften Schlange und die Plätze reichen nicht und viele Obdachlose müssen abgewiesen werden? Da wünscht man doch der Pressereferentin Karin Rietz......
    dabei handelt es sich um einen menschenverachtenden Zynismus dieser arbeitsscheuen Sozialistin. Man sollte Berlin und den gesamten 'neuen Bundesländern' den Hahn abdrehen. Sollen die Genoss*Innen selbst sehen, wie sie durchkommen.

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.359


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Linke: Obdachlose sollen erfrieren

    Zitat Zitat von mutiny Beitrag anzeigen
    dabei handelt es sich um einen menschenverachtenden Zynismus dieser arbeitsscheuen Sozialistin. Man sollte Berlin und den gesamten 'neuen Bundesländern' den Hahn abdrehen. Sollen die Genoss*Innen selbst sehen, wie sie durchkommen.
    verschiedene Äußerungen und Kommentare aus der linken Ecke (einschließlich übrigens linker Politiker) lassen tief blicken. Die Linken meinen nämlich, dass rechte Kräfte und Rechte und Rechtsextreme nur so tun, als ginge es ihnen um die Obdachlosen. Schlußfolgerungen, die vermutlich aus der eigenen Gemütslage heraus entstehen. Ach ja, und dass natürlich im Rückkehrschluss - das Spielchen kennen wir ja bereits - alle rechts bis rechtsextrem sind, die den Umgang mit den Obdachlosen kritisieren.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.559


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Linke: Obdachlose sollen erfrieren

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    verschiedene Äußerungen und Kommentare aus der linken Ecke (einschließlich übrigens linker Politiker) lassen tief blicken. Die Linken meinen nämlich, dass rechte Kräfte und Rechte und Rechtsextreme nur so tun, als ginge es ihnen um die Obdachlosen. Schlußfolgerungen, die vermutlich aus der eigenen Gemütslage heraus entstehen. Ach ja, und dass natürlich im Rückkehrschluss - das Spielchen kennen wir ja bereits - alle rechts bis rechtsextrem sind, die den Umgang mit den Obdachlosen kritisieren.
    Rückkehrschlüsse und Unterstellungen dienten auch den sozialistischen Massenmördern Stalin und Hitler zum Massenmord. Scheint eine sozialistische Spezialität zu sein, denn bei Rechten, also Demokraten, findet man diese weniger.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2015, 12:06
  2. Notfalls erfrieren die Deutschen eben
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 21:56
  3. Linke Krawall-Abgeordnete sollen Strafe zahlen
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 12:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •