Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Deutschland stellt sich ins Abseits in Europa beim UN-Migrationspakt

    Anscheinend nach medialen und politischen linksfaschistischen Meinungsduktus, ausgehend von den Altparteien in der
    BRD , das sich als idotischer Oberlehrer in Europa aufführt, haben andere Staaten bzws., deren Staatspräsidenten
    den UN-Migrationspakt von Deutschen mitentworfen , nicht Verstanden oder angeblich zu Dumm um Ihn zu verstehen.
    Warscheinlich sind das jetzt Alle Nazis und Faschisten die Fremdenfeindlich eingestellt sind.
    Aber gegen deutschen linksgrün-faschistischen UN-MIGRATIONSPAKT regt sich Widerstand, da können Alle
    Redner im Bundestag ausgenommen AFD noch so saublöd Gegenargumentieren, es wird Ihnen nichts nützen.!
    Wer macht mit? So steht es um den UN-Migrationspakt

    Migrationspakt der Eliten (JF-TV Reportage)




    Deutschland stellt sich ins Abseits in Europa beim UN-Migrationspakt

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2018
    Beiträge
    36


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland stellt sich ins Abseits in Europa beim UN-Migrationspakt

    Habt Ihr es schon gemerkt? ALLE Nachbarstaaten der brd ausser Frankreich unterschreiben nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland stellt sich ins Abseits in Europa beim UN-Migrationspakt

    Zitat Zitat von Chronor Beitrag anzeigen
    Habt Ihr es schon gemerkt? ALLE Nachbarstaaten der brd ausser Frankreich unterschreiben nicht.
    Anscheinend geht dieser Pakt ursächlich auf Deutschland zurück. Merkels Versuch, die von ihr verursachten Flüchtlingswellen auf die EU abzuwälzen, ist gescheitert. Nun also auf Welt-Ebene. Länder mit kluger Regierung distanzieren sich von diesem Pakt. Wir haben leider keine kluge Regierung.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2017, 06:51
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2016, 14:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2016, 12:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 20:01
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •