Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    10.184


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Genossin Ministerin fordert Einschränkung des Wahlrechts

    Von Peter Grimm Die Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will die Demokratie obrigkeitsstaatlich so regeln, dass das Wahlverhalten der Untertanen den Vorstellungen der Partei- und Staatsführung von gesellschaftlichem Fortschritt entspricht./ mehr auf der Achse …

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.063


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Genossin Ministerin fordert Einschränkung des Wahlrechts

    Leute, die sich im Besitz einer höheren Moral halluzinieren, werden im Endeffekt auch die Demokratie beseitigen, wenn der Wähler ihre ideologische Deutungshoheit gefährden sollte. Nachdem der Marxismus als Instanz absoluter Wahrheit ausgedient hat, haben die totalitären Sozialcharaktere Ersatz in Gestalt der, von den 68ern übernommenen, Tyrannei des Moralisierens gefunden. Diese Grünlinks-Versifften, und nicht etwa die Homos und auch nicht die Muslims, sind das wahre Problem aller westlichen Nationen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Genossin Chebli und ihre Schwestern - Die Achse des Guten
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2017, 16:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 12:30
  3. Schwarzer SPD-Abgeordeter fordert Einschränkung der Meinungsfreiheit wegen Asylkritik
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2015, 18:04
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 12:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •