Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.352


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Balkanroute: 20.000 bewaffnete Migranten wollen nach Deutschland weiterziehen

    Balkanroute: 20.000 bewaffnete Migranten wollen nach Deutschland weiterziehen


    Mit Messern bewaffnete Migranten aus Pakistan und Nordafrika versuchen sich derzeit in Kroatien mit Gewalt einen Weg nach Deutschland und Skandinavien freizukämpfen.


    Von Michael Steiner



    Eigentlich gilt die Balkanroute für die illegale Migration nach Mittel- und Nordeuropa weitestgehend als geschlossen. Vor allem die Bemühungen Ungarns haben dazu beigetragen. Aber laut Experten steht ein Durchbruchsversuch von „mindestens 20.000 Migranten am bosnisch-kroatischen Grenzgebiet bei Velika-Kladusa, bevor, wie die „Krone“ berichtet.


    Dem Bericht der österreichischen Tageszeitung zufolge versuchen die Kroaten die Gefahr alleine zu bewältigen – auch mit der Stationierung von Spezialeinheiten in der Region. „Die Kroaten sind wirklich bemüht, das allein zu bewältigen. Sie haben auch Spezialeinheiten an diesem Übergang positioniert“, sagen die Analysten der Gruppe III (Migration) im Innenministerium in Wien der „Krone“. Doch es gibt Entwicklungen, die Sorgen bereiten, meinen die Beamten: „Jetzt kommen andere – keine Familien mehr, und es sind kaum noch Frauen dabei. 95 Prozent dieser Migranten, die da durchbrechen wollen, sind junge Männer, fast alle mit Messer bewaffnet. Auf einen Grenzpolizisten wurde bereits eingestochen.“


    Auch die ethnische Zusammensetzung der Migranten habe sich radikal geändert. Anstelle der Syrer und Afghanen, die beispielsweise 2015 noch die Masse der Migranten an der Balkanroute stellte, sind es inzwischen laut den Beamten vor allem Pakistanis, Iraner, Algerier und Marokkaner. „Die Migranten wollen nach Deutschland, weiter in skandinavische Länder. Österreich hat für sie mittlerweile einen zu schlechten Ruf“, so die Sicherheitsbeamten weiter.


    Besonders interessant ist, dass sich die Migranten um ihre Versorgung kaum Sorgen machen müssen. Denn: Sie haben laut der Zeitung Prepaid-Kreditkarten vom UNHCR und der UNICEF erhalten. Das heißt, sie werden aus den Finanzmitteln der UNO finanziert, die derzeit den Migrationspakt durchdrücken will, jedoch vor allem in Europa zunehmend auf Widerstand stößt. Die EU selbst will Stärke zeigen und im Laufe dieses Monats genau in dieser Region an der bosnisch-kroatischen Grenze eine Einsatzübung der Grenzschutzagentur Frontex durchführen.



    https://www.contra-magazin.com/2018/...-weiterziehen/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.216
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Balkanroute: 20.000 bewaffnete Migranten wollen nach Deutschland weiterziehen

    Wann endlich wird offiziell das Wort „Migration" ehrlicher durch das Wort „Okkupation" ersetzt?
    Denn was hier geschieht, ist nichts anderes.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.352


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Balkanroute: 20.000 bewaffnete Migranten wollen nach Deutschland weiterziehen

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Wann endlich wird offiziell das Wort „Migration" ehrlicher durch das Wort „Okkupation" ersetzt?
    Denn was hier geschieht, ist nichts anderes.
    Du siehst das viel zu eng! Wir brauchen durchsetzungsfähige Leute in Deutschland!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.216
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Balkanroute: 20.000 bewaffnete Migranten wollen nach Deutschland weiterziehen

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Du siehst das viel zu eng! Wir brauchen durchsetzungsfähige Leute in Deutschland!
    Die haben wir doch! Nur ist das, was sie durchsetzen wollen, nicht in unserem Interesse.
    Deswegen drängen, schubsen und manipulieren uns Linke, Politiker, Globalisten und weitere Gutmenschen dazu, endlich zum wahren Glauben zu konvertieren.
    Es liegt also nur an uns, weil wir nicht genügend in uns gehen.
    Der Täter ist ja bekanntlich immer nur das Opfer.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.446


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Balkanroute: 20.000 bewaffnete Migranten wollen nach Deutschland weiterziehen

    Es ist schon mehr wie erschreckend wie wenig der normale Bundesbürger informiert wird.Und dann soll er wählen ??? Ich verstehe immer weniger was hier abgeht und es ist mir auch zunehmend unklar, wieso soviele Bundestagsabgeordente diesen wahnsinnigen Kurs mitmachen !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  6. #6
    Registriert seit
    03.11.2018
    Beiträge
    23


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Balkanroute: 20.000 bewaffnete Migranten wollen nach Deutschland weiterziehen

    Es ist unglaublich wie die bis an die Zähne bewaffnete Ausländer hier rein und rumlaufen lassen während wir schon in den Knast sollen wenn wir nur eine unangemeldete Schreckschußpistole besitzen.Bin mal gespannt wann Kampfsportschulen geschlossen werden und Kampfkunst zum Verbrechen deklariert wird.Die wollen uns Deutsche zu wehrlosen Schafen machen und pumpen gleichzeitig tsunamiartig Wölfe in unser Land.Männers wir sollen den Dinosauriern folgen,das ist schon beschlossene Sache.

  7. #7
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.176


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Balkanroute: 20.000 bewaffnete Migranten wollen nach Deutschland weiterziehen

    >unangemeldete Schreckschußpistole besitzen

    ? Seit wann müssen Schreckschußpistolen gemeldet werden ? Ist mir nicht bekannt.

    ZUM FÜHREN brauchts den sog. Kleinen Waffenschein - für den Besitz brauchts aber KEINEN Eintrag auf Gelbe, grüne oder rote WBK


    Edit: ein Messer ist verdammt nochmal keine Bewaffnung. Ein Messer ist ein Werkzeug und ich möchte NICHT, daß die Waffengesetzte noch weiter beschränkt werden so daß man nichtmal mehr ein Taschenmesser führen darf nur wils kriminelle Subjekte gibt, die Messer mißbräuchlich verwenden.

    Ist schon genug eingeschränkt was als Messer "ok" ist - aber zu Veranstaltungen darfst auch keins führen - also wennst ins Kino fählst, mußt drauf achten daß dein Schweizer Offimesser was Du immer dabei hast, dann daheim bleibt... Oder wennst an Waffenverbotszonen kommst -div. Bahnhäfe, dann bist auch kriminell wenn Du in der Tasche das Schweizer Offimesser hast... Wird ja immer schlimmer mit den "Waffenverbotszonen" wozu ja inzwischen auch legale Messer, Schraubenzieher -alles zählt, was gefählich sein kann wenn es jmd mißbräuchlich nutzt...


    Einer der flüchtet und KEIN Messer mit dabeihat, den würde ich als "Deppert" bezeichnen.
    Aber ich bin auch noch damit aufgewachsen daß jeder Bua hier in Bayern mit 10,12 sein 1 Taschenmesser geschenkt bekommt und ein Messer als Werkzeug IMMER mit dabei sein muß. Selbst als Mädel habe ich eins bekommen und ich benutze es fast täglich (ohne daß ich jmd dabei absteche)...

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.056


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Balkanroute: 20.000 bewaffnete Migranten wollen nach Deutschland weiterziehen

    Sobald diese Leute in Deutschland auftauchen, gehören sie verhaftet, entwaffnet, identifiziert und umgehend abgeschoben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2016, 01:10
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 19:33
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 13:07
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 15:05
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 13:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •