Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.349


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Roden fr die Energiewende - Grne stellen in Hessen Windrder in Naturpark

    Was im Hambacher Forst nicht geht, spielt hier keine Rolle. Wald roden ist dann gut, wenn es um Windrder geht. Wald roden ist nicht gut, wenn es um die Primrversorgung mit Strom geht.

    Grn ist eben doch nicht grn und die Umweltaktivisten knnen sich nicht um jeden Wald kmmern.

    Roden fr die Energiewende - Grne stellen in Hessen Windrder in Naturpark

    Schon die Abholzung des Hambacher Forsts war eine Entscheidung der CDU - gemeinsam mit den Grnen! Auch in Hessen soll nun ein Waldstck gerodet werden. Ausgerechnet fr Windrder. Anwohner und Brgerinitiativen protestieren gegen die geplante Abholzung.

    Der Naturpark Reinhardswald in Nordhessen ist mit 20.000 Hektar das grte Waldgebiet Hessens und gleichzeitig eine der grten Waldflchen Deutschlands. Hier sammelten die Brder Grimm die Vorlagen fr Mrchen wie Rapunzel oder Dornrschen. Ausgerechnet in diesem alten Waldbestand hat die schwarz-grne Landesregierung eine Vorrang-Flche von 20 Quadratkilometer fr Windanlagen ausgewiesen. Auf sieben Parzellen sollen jeweils bis zu 20 Windkraftanlagen mit einer Hhe von 150 bis 250 Metern aufgestellt werden.


    Wald weg fr die Energiewende



    Federfhrend fr die Genehmigung waren der amtierende Regierungsprsident des Regierungsbezirks Kassel, Dr. Walter Lbcke (CDU), und die Umweltministerin des Landes Hessen, Priska Hinz (Bndnis90/Die Grnen). Sie behauptet:
    Windenergie ist sehr wichtig fr den Klimaschutz, weil wir die Energiewende schaffen mssen.
    Und ich sage Ihnen mal: wir werden die Wlder nicht erhalten, wenn wir nicht auf Erneuerbare und damit auf Klimaschutz setzen. Wir werden nmlich sonst die Wlder in 30 Jahren so nicht mehr haben, wie wir sie kennen, und in 50 und 100 Jahren erst recht nicht mehr."


    Grund fr diese Manahmen ist das ergeizige Ziel im Koalitionsvertrag, 2 Prozent der Landesflche als Vorrangsflche auszuweisen. Besonders interessant sind windreiche Hhenlagen. Lbcke sprach von einer wahren "Goldgrberstimmung". Er muss es wissen, denn Lbcke war vor seinem Amtsantritt Geschftsfhrer der Windkraft Brndersen-Istha GmbH & Co. KG, einem Windkraftbetreiber aus Wolfhagen in der Nhe von Kassel. Lbcke bestreitet selbstverstndlich die Vorwrfe einer zu groen Nhe zur Windkraftindustrie.


    Mehr zum Thema - Studie: Natur wird 5 Mio. Jahre brauchen, um vom Menschen verursachte Massenaussterben auszugleichen



    Abgesegnet wurden die Plne bereits 2017 im Regierungsprsidium in Kassel. Da sprach der Energie- und Wirtschaftsminister, Tarek Al-Wazir, der als Spitzenkandidat der Grnen in die Landtagswahl geht, noch von einem Erfolg. Mittlerweile haben aber zahlreiche Kommunen Nordhessens eine Normenkontrollklage gegen diesen Beschlu eingereicht.


    Ren Rock von der FDP kritisierte, Tarek Al-Wazir habe schwere "handwerkliche" Mngel begangen:
    Vor allem der CDU ging es darum, das Thema Windkraft noch vor der Bundestagwahl vom Tisch zu haben, weil die Parteibasis in Regionen wie Fulda offen gegen die eigene Landesregierung rebelliert.
    Energiewende am Endpunkt angelangt



    Gabriele Niehaus-Uebel von der Brgerinitiative Oberweser-Bramwald sagte in der Welt: "Es ist das verkrampfte Erzwingenwollen der Windkraft in Hessen, komme, was wolle. Da spielt Naturschutz keine Rolle mehr. Und das von einer grnen Umweltministerin. Das ist schon erstaunlich."


    Die Energiewende scheint sich auch bundesweit zum Problemkind zu entwickeln. Der Bundesrechnungshof kritisiert in seinem letzten Bericht, dass das Wirtschaftsministerium die Energiewende mangelhaft steuert. Die finanziellen Belastungen der Wirtschaft sowie der ffentlichen und privaten Haushalte, die aus dem Mehraufwand fr erneuerbare Energien resultieren, sind enorm. Der Bundesrechnungshof geht fr das Jahr 2017 von mindestens 34 Milliarden Euro aus.
    Trotzdem wird Deutschland fast alle Ziele der Energiewende bis zum Jahr 2020 verfehlen.

    https://deutsch.rt.com/inland/78091-...der-naturpark/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beitrge
    1.542


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Roden fr die Energiewende - Grne stellen in Hessen Windrder in Naturpark

    die BRD wird nur eine Chance haben, wenn sie radikal mit kologie und jeglicher sonstigen Technikfeindlichkeit bricht. Schluss mit dem reaktionren kofaschismus.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.039


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Roden fr die Energiewende - Grne stellen in Hessen Windrder in Naturpark

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Schon die Abholzung des Hambacher Forsts war eine Entscheidung der CDU - gemeinsam mit den Grnen!
    Falsch!!!! Es war eine Entscheidung der SPD und der Grnen. Regierungschefin damals war Hannelore Kraft.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 10:14
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 13:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 14:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 15:55
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 00:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •