Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Öl und Kraftstoffe teurer: Inflation steigt auf Zehn-Jahres-Hoch

    Öl und Kraftstoffe teurer
    Inflation steigt auf Zehn-Jahres-Hoch


    Die Inflation in Deutschland zieht überraschend kräftig an. Der Preisanstieg ist so hoch wie seit 2008 nicht. Vor allem für Energie müssen die Menschen deutlich mehr zahlen, aber auch Nahrungsmittel und Mieten werden teurer.

    Gestiegene Energiepreise haben die Inflation in Deutschland im Oktober auf den höchsten Stand seit gut zehn Jahren getrieben. Die Verbraucherpreise lagen um 2,5 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt vorläufig mitteilte. Eine höhere Jahresteuerungsrate hatte es den Angaben zufolge zuletzt im September 2008 mit 2,8 Prozent gegeben. Von September auf Oktober 2018 stieg die Rate um 0,2 Prozent.


    Verbraucher mussten deutlich mehr zahlen für Haushaltsenergie und Kraftstoffe als im Oktober 2017, die Preise zogen hier um 8,9 Prozent an. Der gestiegene Ölpreis zieht andere Energiepreise mit nach oben. Zugleich schwächelt der Euro tendenziell, was Rohöl für europäische Verbraucher teurer macht. Rohöl wird in Dollar abgerechnet. "Wer seinen Heizöltank für die bevorstehenden Wintermonate füllt, leert auf der anderen Seite mittlerweile ordentlich seine Geldbörse", sagte Thomas Gitzel, Chefökonom der VP Bank Gruppe.


    Auch die Fahrt zur Tankstelle sei inzwischen wieder ein teures Unterfangen. Nach Einschätzung von Volkswirten wurde die Inflation zudem von teureren Pauschalreisen in der Herbstferienzeit beeinflusst. Der Anstieg der Nahrungsmittelpreise verlangsamte sich dagegen, sie zogen unterdurchschnittlich um 1,9 Prozent an. Für Wohnungsmieten, die gut ein Fünftel der Konsumausgaben der privaten Haushalte ausmachen, mussten Verbraucher 1,6 Prozent mehr zahlen als im Vorjahresmonat. Dienstleistungen kosteten 1,8 Prozent mehr....

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Infla...e20697361.html

    Und das bei geschönten Zahlen!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.069


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Öl und Kraftstoffe teurer: Inflation steigt auf Zehn-Jahres-Hoch

    Draghis Irrsinn zeigt nach und nach Wirkung. Inflation ist gewollt. Zwischen 2 und 4% sollen es sein.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Öl und Kraftstoffe teurer: Inflation steigt auf Zehn-Jahres-Hoch

    Allerdings kann Draghi nix für die explodierenden Energie- bzw. Strompreise durch die Abschaltung deutscher Kraftwerke und er kann auch nichts für die explodierenden Mieten in Deutschland durch die energetischen Vorschriften der großen Kanzlerin samt der Umlegung der Sanierungskosten auf eine rechnerische Umlegung von nur 10 Jahren auf die Mieter und die offenen Grenzen, die Einladungen der Kanzlerin und die in Folge ungebremste und ungesteuerte Zuwanderung nach Deutschland und damit auch auf einen knappen Wohnungsmarkt.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.179


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Öl und Kraftstoffe teurer: Inflation steigt auf Zehn-Jahres-Hoch

    Die Preise gehen hoch, nur die Gehälter bleiben gleich...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2017, 16:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2015, 09:42
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 21:41
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 02:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •