Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Nach Gruppen-Vergewaltigung einer Studentin: AfD will morgen marschieren!

    Bei dieser Überschrift zuckt man unwillkürlich zusammen, denkt an NPD und Springer-Stiefel und an das letzte Aufgebot der Nazis:

    (Gleichzeitig hat die Gegenseite um den Bürgermeister herum nicht zu einem Marsch, sondern zu einer Demo aufgerufen. Das klingt dann doch einigermaßen beruhigend)

    Nach Gruppen-Vergewaltigung einer Studentin: AfD will morgen marschieren!

    Von Patrick Hyslop
    Freiburg - Der Fall schockiert ganz Deutschland: Eine junge Frau (18) ist Mitte Oktober möglicherweise von bis zu 15 Männern vergewaltigt worden! Am Montag will die AfD deshalb marschieren.



    In der Stadt Freiburg herrscht seit der Horror-Tat Verunsicherung, die Bürger sind in Sorge. Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple hat angesichts der Gruppen-Vergewaltigung für den morgigen Montag, 18.30 Uhr, auf seiner Facebook-Seite zu einer Demo aufgerufen. Der Demonstrationszug soll vom Martinstor zum Siegesdenkmal führen. Am Rathausplatz soll eine Kundgebung stattfinden.


    Gleichzeitig hatder Freiburger Stadtrat Sebastian Müller am Platz der alten Synagoge zu einer Demo eingeladen. "Ich bin es leid, dass in Freiburg und anderswo immer wieder Gruppen versuchen unsere Trauer und unser Entsetzen über schreckliche Verbrechen politisch auszuschlachten", schreibt er auf Facebook.

    Rückblick: In der Nacht auf den 14. Oktober war die 18-Jährige in einem Club, bekam von einem Mann ein Getränk. Darin waren möglicherweise K.O.-Tropfen.

    "Wir mutmaßen, dass in dem Getränk eine Substanz gewesen sein könnte, die die Frau wehrlos machte", so eine Polizeisprecherin am 17. Oktober gegenüber unserer Redaktion. In einem nahegelegenen Gebüsch außerhalb des Clubs sollen dann sowohl der 21-jährige Syrer, der der jungen Frau das Getränk gegeben haben soll, als auch seine Freunde die hilflose Frau vergewaltigt haben....

    https://www.tag24.de/nachrichten/fre...acebook-842472
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.114


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Gruppen-Vergewaltigung einer Studentin: AfD will morgen marschieren!

    Die AfD sollte sich erkundigen, ob das Opfer zu den Bahnhofklatschern gehört.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.180


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Gruppen-Vergewaltigung einer Studentin: AfD will morgen marschieren!

    Es ist sch. egal ob die Frau Bahnhofsklatscherin war oder nicht.

    Meinst DU, die fragen vorher ob Du Welcomeklatscherin bist ? Träum weiter...

    Es hat keiner eine Frau zu vergewaltigen.

    Es kann hier jede Frau treffen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gruppen-Vergewaltigung auf Disco-Parkplatz
    Von Pöser Pursche im Forum Presse - News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 12:16
  2. Muselpapa zwang Sohn zur Vergewaltigung einer 12 jährigen!
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Diskriminierung - Unterdrückung - Zwang: Das "Weib" im Islam
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 17:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •