Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.355


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Westerheim Flchtlinge vermllen Wohnung und mssen raus: Das sagt jetzt die Bank

    Westerheim
    Flchtlinge vermllen Wohnung und mssen raus: Das sagt jetzt die Bank

    Fr Abonnenten
    Lesedauer: 5 Min


    Die Rolllden sind unten: die Wohnung ber der Volksbank in Westerheim.


    26. Oktober 2018

    Schwbische Zeitung




    Von einem Rauswurf knne nicht die Rede sein, sagt der Vorstandsvorsitzende und erlutert die Grnde.

    https://www.schwaebische.de/landkrei...,10954061.html

    Leider nur fr Abonnenten.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.073


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Westerheim Flchtlinge vermllen Wohnung und mssen raus: Das sagt jetzt die Bank

    Ein weiterer Artikel darber.............

    „Unertrgliche Zustnde“: Volksbank wirft Flchtlinge aus Mietwohnung
    Die Gemeinde Westerheim ist seit Wochen auf intensiver Suche nach Wohnraum fr elf geflchtete Menschen. Die Bemhungen blieben erfolglos. Jetzt sollen die sieben Mnner und eine bald fnfkpfige Familie in Wohncontainern eine vorlufige Bleibe finden. Hintergrund: Die Volksbank Laichinger Alb hat einige der Flchtlinge aus der Wohnung ber der Bank geworfen.

    Die mobilen Raumsysteme sollen auf der grnen Wiese im Einmndungsbereich Goethestrae und Zimmerhaldenweg aufgestellt werden. Fr diese Lsung hat sich der Westerheimer Gemeinderat in der Sitzung am Dienstagabend mehrheitlich ausgesprochen – bei acht Ja-Stimmen und den Gegenstimmen von Pius Kneer, Robert Baumeister, Markus Ksser, Thomas Meffle und der Enthaltung von Hermann W. Tappe.

    Der Grund fr die Suche nach neuen Unterknften: Die geflchteten Menschen mssen ihre bisherigen Wohnungen in der Hohenstadter Strae 15 und Wiesensteiger Strae 14/1 verlassen, die bisherigen Mietverhltnisse mit der Gemeinde Westerheim wurden gekndigt.
    Fr die Anschlussunterbringung von insgesamt 34 geflchteten Menschen ist die Gemeinde Westerheim verpflichtet, die in fnf gemeindeeigenen beziehungsweise von der Gemeinde angemieteten Wohnungen untergebracht sind. Eine Familie und ein Asylbewerber konnten selbst Wohnungen finden, das heit, sie sind persnlich Mieter. Doch nun wurden die Mietverhltnisse in zwei Wohnungen gekndigt, in der Hohenstadter Strae 15 und der Wiesensteiger Strae 14/1, was Brgermeister Hartmut Walz und die Gemeindeverwaltung zum Handeln zwang.

    „Wir sind seit geraumer Zeit auf der Suche nach Wohnraum. Aufrufe und persnliche Gesprche blieben erfolglos“, erklrte Walz. Auch die geflchteten Menschen htten keinen Wohnraum gefunden. „Damit wir unserer Unterbringungspflicht nachkommen, mssen wir eine bergangslsung schaffen“, betonte Walz. Wohnmodule sollen auf dem freien Platz an der Goethestrae aufgebaut werden – direkt neben dem evangelischen Gemeindehaus.

    „Unsachgemer Umgang“
    Hauptamtsleiterin Lydia Kpf schilderte Westerheims Rten und fnf Zuhrern den Sachverhalt und insbesondere die Grnde, die zu den Kndigungen der Mietsverhltnisse gefhrt htten: Das Gebude in der Hohenstadter Strae 15, in dem bislang eine Familie mit zwei und bald drei Kindern sowie eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern lebten, sei in einem baulich sehr schlechten Zustand und msse dringend saniert werden. Auerdem mchten die Eigentmer das Haus anderweitig nutzen.

    Was die angemietete Wohnung in der Wiesensteiger Strae 14/1 oberhalb der Volksbank angeht, so sagte Lydia Kpf: „Der Umgang mit der Wohnung durch die Mnner gestaltet sich als schwierig.“ Gesprche mit den Mnnern, der Volksbank, dem Helferkreis und auch der Gemeinde htten nicht gefruchtet. Die Volksbank als Eigentmerin der Wohnung werfe den Menschen „unsachgemen Umgang“ vor. Die Bank sehe „unertrgliche Zustnde, unbefolgte Bitten und Reklamationen sowie eine Gefahrenquelle fr das Bankgeschft“, so die Gemeindeverwaltung in ihren Ausfhrungen.


    Um eine befristete bergangslsung fr die Dauer von bis zu fnf Jahren zu schaffen, hat die Gemeindeverwaltung drei Angebote fr mobile Raumsysteme eingeholt, die auf dem gemeindeeigenen Grundstck an der Goethestrae unweit der Albhalle und des Hauses fr Kinder errichtet werden sollen. Das preisgnstigste Angebot von neun Raummodulen hat die Firma Jakob Eberhardt GmbH und Co. KG aus Blaubeuren zu einem Preis von 105131 Euro eingereicht.

    Der Kauf der Wohncontainer soll ber das Haushaltsjahr 2019 finanziert werden. Auch die Option der Miete der Raummodule sei bercksichtigt worden, so Kmmerer Winfried Baumeister. Doch da wrden 155623 Euro an Kosten anfallen, so dass ein Kauf die wirtschaftlichere Lsung darstelle. Jeweils bei den Gegenstimmen der Rte Kneer, Baumeister, Ksser und Meffle sowie der Enthaltung von Tappe sprachen sich die Rte nach einer lngerer Diskussion fr den Kauf der Wohncontainer und fr das Aufstellen fr fnf Jahr an der Goethestrae mehrheitlich aus. Die Fundamentarbeiten soll der Bauhof ausfhren.


    Kmmerer Baumeister lie das Gremium noch wissen, dass die Gemeinde fr die Unterbringung der elf Menschen Gegenleistungen von Land und Bund von 1404 Euro im Monat oder 16 846 Euro im Jahr erwarten drfe, so dass die Gemeinde auf fnf Jahre gerechnet jhrlich 4178 Euro beisteuern msse. Hartmut Walz und Lydia Kpf informierten noch, dass die alleinerziehende Mutter mit ihren zwei Kindern aus der Hohenstadter Strae inzwischen in einer gemeindeeigenen Wohnung in der Eichstrae untergebracht sei. Die Trennung der beiden Familien sei ratsam gewesen. Walz bedankte sich noch bei der Volksbank, da sie vor zwei Jahren zu schwieriger Zeit die Wohnung im guten Glauben sofort der Gemeinde und den Geflchteten zur Verfgung stellte. Schn wre es, wenn er jetzt mit Wohnungsangeboten berrannt werde, dann knne man auf die Container verzichten.
    https://www.schwaebische.de/landkrei...,10953531.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Flchtlinge suchen Wohnung und Job
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 08:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •