Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    11.922


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Nachbarn können Deutschlands Strom nicht mehr ersetzen

    Die Bundesregierung vertraut darauf, dass Deutschland in Zeiten ohne Wind und Sonne Elektrizität von den Nachbarländern importieren kann. Eine riskante Fehleinschätzung zeigt eine neue Studie: Kaum ein Nachbar hat noch Kraftwerkskapazitäten übrig. weiter bei WELT

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.479


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nachbarn können Deutschlands Strom nicht mehr ersetzen

    auch hier wird sich der Putlerfaschismus als Retter in der Not anbieten und die BRD immer mehr in seine Abhängigkeit bringen.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.208


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nachbarn können Deutschlands Strom nicht mehr ersetzen

    Bislang haben wir Glück gehabt, dass es noch zu keinen längeren Stromausfällen gekommen ist. Ich hatte vor ein paar Jahren 3 Tage keinen Strom und habe schnell gemerkt, dass man völlig im Ar.... ist, wenn der Saft nicht mehr da ist.
    Merkels Kopf-und hirnloses Vorgehen in Sachen "Energiewende" wird uns noch sehr teuer zu stehen kommen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.777
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nachbarn können Deutschlands Strom nicht mehr ersetzen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Bislang haben wir Glück gehabt, dass es noch zu keinen längeren Stromausfällen gekommen ist. Ich hatte vor ein paar Jahren 3 Tage keinen Strom und habe schnell gemerkt, dass man völlig im Ar.... ist, wenn der Saft nicht mehr da ist.
    Merkels Kopf-und hirnloses Vorgehen in Sachen "Energiewende" wird uns noch sehr teuer zu stehen kommen.
    Stimmt es eigentlich, daß die Industrie den Strom zu extremen Sonderkonditionen bezieht?
    Wie verhält es sich mit den „Events", bei denen Lichterspektakel auf öffentliche Gebäude (Kölner Dom)projiziert werden?
    Der Umgang mit dem Strom bedarf einiger Korrekturen.
    Aber das sollen immer die anderen machen, meint die Gemeinschaft der „Ohnemich-el".
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nachbarn können Deutschlands Strom nicht mehr ersetzen

    Im Gegensatz zu den Endverbrauchern bezieht die Industrie in der Tat sehr günstige Preise.
    Wir haben jetzt mittlerweile die höchsten Strompreise in Europa und immer mehr Menschen wird der Strom abgeschaltet, weil sie ihn nicht mehr bezahlen können..
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.965


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nachbarn können Deutschlands Strom nicht mehr ersetzen

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Stimmt es eigentlich, daß die Industrie den Strom zu extremen Sonderkonditionen bezieht?
    Wie verhält es sich mit den „Events", bei denen Lichterspektakel auf öffentliche Gebäude (Kölner Dom)projiziert werden?
    Der Umgang mit dem Strom bedarf einiger Korrekturen.
    Aber das sollen immer die anderen machen, meint die Gemeinschaft der „Ohnemich-el".
    Es gibt ein Land, das vom Weltall betrachtet, stockduster ist.




    Von der koreanischen Halbinsel ist nur die Hälfte zu sehen - der Rest liegt im Dunkeln

    Alle Lampen aus: Nordkorea liegt völlig im Dunkeln

    Auf einem Foto, gemacht von der Internationalen Raumstation ISS, liegt Nordkorea völlig im Dunkeln. Während Südkorea in der Nachtaufnahme im vollen Licht erstrahlt, sind in Nordkorea anscheinend die Glühbirnen ausgegangen, denn es ist auf der koreanischen Halbinsel nicht zu sehen.


    (mehr dazu bei www.wetter.de)
    Nordkorea.

    Noch....Nordkorea. Vielleicht demnächst auch...
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.777
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nachbarn können Deutschlands Strom nicht mehr ersetzen

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Es gibt ein Land, das vom Weltall betrachtet, stockduster ist.




    Nordkorea.

    Noch....Nordkorea. Vielleicht demnächst auch...
    Muß man die Nacht wirklich zum Tag machen? Vielleicht ginge es auch etwas dezenter.
    Der Umgang mit begrenzten Resourcen sollte eigentlich zur Sparsamkeit anregen. Aber jedem, der das fordert, wird umgehend Rückständigkeit und fehlender Realitätssinn unterstellt.
    Die Lösung negativer Folgen überläßt man zu gerne der Findigkeit späterer Generationen. Sie sollen das „ausbügeln", was inkompetente Politiker „verbrockt" haben.
    Aber weder ausradierte Wälder noch in Salzstollen vor sich hindümpelnde marode Fässer mit radioaktivem Abfall dürften dabei hilfreich sein.
    Man wird sicher häufiger die Frage stellen: „Warum habt Ihr das gemacht", und wenn wir noch lebten, müßten wir antworten: „Damit der Rubel rollt", auch wenn es besagten Rubel dann nicht gäbe und er digitalisiert sein würde - wofür man wieder Elektrizität benötigen dürfte.
    Und Moral von der Geschicht': Wir machen es schon recht, anders geht es nicht.
    Ist das so?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wir können nicht mehr zurück« - Main-Echo (Abonnement)
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2017, 21:45
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 16:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 12:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •