Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

    Mal wieder wird der Wähler bzw. der Deutsche für dumm verkauft.

    Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

    Bayern/Erding – Nur einen Tag nach der bayerischen Landtagswahl landeten am Flughafen Erding nach langer Auszeit wieder die ersten Asyl-Familiennachzügler, obwohl das EU-Programm zur Übernahme von Flüchtlingen aus Griechenland und Italien bereits erfüllt wurde. Vor der Wahl war der Familiennachzug über den bayerischen Fliegerhorst ausgesetzt worden. Die SZ verkündet: „In den kommenden Wochen sollen viele weitere folgen!“

    Am Montag – nur einen Tag nach der bayerischen Landtagswahl – landeten im Durchgangszentrum am Erdinger Fliegerhorst 177 Familienangehörige von bereits in Deutschland lebenden „Flüchtlingen“. Diese reisten – angeblich im Rahmen des Dublin-Abkommens – mit einem gecharterten Flug aus Athen über den nahe München gelegenen Flughafen ein. Die Presse sei – so die Süddeutsche Zeitung (SZ) am Montag „nicht so willkommen“ gewesen. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) habe zum Beispiel keine Fotografen auf dem Gelände des Warteraums zulassen, weiß die SZ zu berichten.


    Der „Warteraum Asyl“ im Fliegerhorst Erding stand seit 28. März leer. Das EU-Programm zur Übernahme von Flüchtlingen aus Griechenland und Italien sei zu diesem Datum erfüllt gewesen, hieß es laut dem Münchner Merkur. Ende 2016 hatte der „Warteraum Asyl“ des Bamf in Erding eine zentrale Rolle bei der Verteilung von Flüchtlingen in Europa gespielt. Im Rahmen des EU-Relocation-Programms kamen pro Monat etwa 1000 Zuwanderer aus Lagern in Griechenland und Italien dort an, um von hier aus, nach kurzem Aufenthalt von oft gerade einmal 24 Stunden, auf das Bundesgebiet verteilt zu werden. Bis August 2017 wurden so 7.622 Asylbewerber aus Griechenland und Italien aufgenommen (jouwatch berichtete).


    Wenige Stunden nach der Landtagwahl in Bayern – kommt jedoch wieder „Leben in die Bude“. Dass dem Bundesinnenministerium der am Montag gelandete Charterflug nicht bekannt gewesen ist, bezweifelt die linkspolitisch ausgerichtete SZ. Die Familienzusammenführung setze ein umfangreiches Prüfungsverfahren voraus, das viele Monate dauere und bei dem die deutschen Behörden lange vorher einbezogen seien.


    Die Sprecherin des Bundesinnenministeriumsbestätigte die Ankunft der Neubürger und teilte mit, dass in den kommenden Wochen und Monaten viele weitere Charterflüge geplant seien.

    https://www.journalistenwatch.com/20...-ausgesetzter/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.098


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

    Vor der Wahl und nach der Wahl.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.232
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

    Hatte denn wirklich jemand geglaubt, eine Wahl könne in diesem System Abhilfe schaffen?
    Vor allem, weil es keine Wahl war, sondern nur eine Stimmabgabe.
    Wenn jemand etwas abgegeben hat, ist er es los - auf Nimmerwiedersehen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.554


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

    - - - der Offenbarungseid:- - - -


    Das meldet die „Welt“ unter Berufung auf einen neuen internen Bericht der Brüsseler EU-Kommission. Dort heißt es: „Deutschland nimmt an, dass die tatsächlichen Zahlen zur irregulären Migration höher sind als jene, die durch die vorliegenden Daten dargestellt werden.“

    Ein Sprecher des Innenministeriums habe bestätigt, vorliegende Daten sowie polizeiliche Erkenntnisse ließen darauf schließen, „dass illegale Migration nach Deutschland zum Teil auch im sogenannten Dunkelfeld erfolgt“. Belastbare Aussagen hinsichtlich der Größenordnung seien daher „seriös nicht möglich“.
    quelle

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.232
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

    „Deutschland nimmt an, dass die tatsächlichen Zahlen zur irregulären Migration höher sind als jene, die durch die vorliegenden Daten dargestellt werden.“
    Wer hätte das gedacht!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.554


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Wer hätte das gedacht!
    wobei die die tatsächlichen Zahlen nicht genannt werden, da 'belastbare Aussagen hinsichtlich der Größenordnung ... daher „seriös nicht möglich“' sind.

    Das ist immer so bei Linken. Chruschtschows 'Geheimbericht' labert etwas von 'gewissen Verbrechen des Genossen Stalin', nennt aber ebenfalls keine Zahlen. Putler legt auch keine Zahlen vor. Bis heute weigert sich Russland, Zahlen über den sozialistischen Massenmord zu veröffentlichen. Geschätzt werden 20 - 60 Millionen Morde, des Sozialismus der Gysi'schen und Wagenknecht'schen Traditionslinie.

    Dem Sprecher des gewissen Innenministeriums sei geraten, sich an Chruschtschow zu orientieren und von gewissen Zahlen zur irregulären Migration zu faseln.

  7. #7
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

    Es kommen weiterhin hunderte jeden Tag !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Händeabhacken im Iran wieder voll en vogue!
    Von Tempelritter im Forum Politik und Islam
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 16:22
  2. Fakten & Fiktionen SVP startet Volksbefragung über Einwanderung, Asyl und Ausschaffung
    Von fact-fiction im Forum Schweiz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 13:13
  3. Mark Rutte: Ein Junggeselle startet durch - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 08:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •