Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.359


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Erdogan fordert bessere Integration von Türken

    Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine bessere Integration der Türken in Deutschland gefordert. Die Türkei habe die Integration unterstützt und werde das auch weiterhin tun, sagte er in seiner Rede zur Eröffnung der großen Ditib-Moschee in Köln.

    https://www.stern.de/panorama/erdoga...n-8381662.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.241
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan fordert bessere Integration von Türken

    Er meint „Integration" in der Form, wie sie Bandwürmer im Wirtsorganismus vornehmen.
    Dabei scheint er zu übersehen, daß auch der Parasit zugrundegeht, wenn der Wirt nicht weiterlebt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.359


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan fordert bessere Integration von Türken

    Er fordert, Hauptschüler zu Juristen zu ernennen und in wichtige Staatsämter zu hieven. Er stellt seine Forderung nämlich an die Deutschen und nicht etwa an die Türken. Er fordert nicht Leistung, sondern Teilhabe in Form von Quotenposten und Ernennungen. Er fordert den Tribut an die zukünftige Herrscherelite.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.118


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan fordert bessere Integration von Türken

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine bessere Integration der Türken in Deutschland gefordert.

    Das soll er seinen Landsleuten sagen. Die Türken verweigern sich doch jeglicher Integration. Wer will, hat hier alle Möglichkeiten.


    Die Türkei habe die Integration unterstützt und werde das auch weiterhin tun, sagte er in seiner Rede zur Eröffnung der großen Ditib-Moschee in Köln.

    Genau das Gegenteil ist wahr. Die Türkei hat, wo immer sie konnte, eine Integration verhindert.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 10:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 12:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 06:59
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 14:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 19:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •