Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.056


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kln: Trken erwarten ihren Fhrer - Ihr Prsident ist nicht Steinmeier

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Diese „Ungastlichkeit" htte viel grer ausfallen drfen, damit ihm endlich einmal klar geworden wre, wie unerwnscht er bei einem Groteil der deutschen Bevkerung ist.
    Aber von „Oben" hat man sich jede Mhe gegeben, ihm Gegenteiliges zu suggerieren. Nur war es ihm wohl nicht genug Zucker, den man ihm irgendwo hineingeblasen hat.
    Erdogan ist es ja gewohnt, in der islamischen Welt als "Held" gefeiert zu werden. Unvergessen dort sein lautstarker Auftritt in Davos. Kommt er dann in eine andere Region, wird selbst der dort normale Umgang als unfreundlich bewertet.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #12
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.355


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kln: Trken erwarten ihren Fhrer - Ihr Prsident ist nicht Steinmeier

    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Trken erwarten von Wulff klare Worte Frankfurter Rundschau
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:01
  2. Trken erwarten von Wulff klare Worte Frankfurter Rundschau
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:28
  3. Trken erwarten klare Worte Main Post
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 20:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •