Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.219


    Did you find this post helpful? Yes | No

    SPD mal wieder voll peinlich

    wenn man mein dümmer gehts nimmer, kommt irgendein Linker daher und beweist das glatte Gegenteil. In diesem Fall das beliebte Chebli, Kindfrau der Sharia Partei Dummdeutschlands:

    Endlich enthüllt: Merkel ist eine Sozialdemokratin!

    Die wunderbare, hochbegabte, engagierte und sympathische Sawsan Chebli, die uns mit ihren Twittereinträgen über ihre Befindlichkeiten auf dem Laufenden hält, "Gehe mit einem unguten Gefühl ins Bett, stehe mit einem unguten Gefühl auf", stellt sich nun hinter die Kanzlerin und twittert: Wahnsinn, wie sich jetzt alle auf Merkel stürzen. Als Frau, als Sozialdemokratin, als Angehörige einer Minderheit hat sie seit 2015 meinen tiefsten Respekt. Sie erzählt nicht nur was von Toleranz und Vielfalt, vom Kampf gegen Rechts. Sie meint es.

    Ja, Wahnsinn! Dass Merkel eine Frau ist, haben wir schon geahnt, dass sie aber eine "Sozialdemokratin" und "Angehörige einer Minderheit" ist, überrascht uns doch ein wenig. Frau Chebli macht’s möglich.
    Mehr inl. Screenshot


  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.993


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD mal wieder voll peinlich

    Chebli ist in der SPD wahrlich gut aufgehoben, würde aber mit ihrem geistigen Horizont auch gut zu den Grünen passen. Wo bleibt das Dementi von Seibert?
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD mal wieder voll peinlich

    Als Frau, als Sozialdemokratin, als Angehörige einer Minderheit hat sie seit 2015 meinen tiefsten Respekt.
    Ich denke mal, dass die Migrantin Chebli des Deutschen doch nicht so mächtig ist, wie sie meint. Sie beschreibt sich hier selbst. Sie ist Sozialdemokratin und Angehörige einer Minderheit. Und offenbar hat sie Merkel bis 2015 verachtet und gehasst. Dann hat Merkel die Glaubensbrüder und- Schwestern der Palästinenserin Chebli ins Land gelassen und damit die "heilige Sache" der Muslime betrieben, Europa zu übernehmen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Derrick ist nun peinlich
    Von Realist59 im Forum Niederlande
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 18:08
  2. Derrick ist nun peinlich
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 12:55
  3. Händeabhacken im Iran wieder voll en vogue!
    Von Tempelritter im Forum Politik und Islam
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 15:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •