Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.118


    Did you find this post helpful? Yes | No

    OT: Tattoo: Keine Organspende : jmd Künstler ?

    Da ja jetzt aufkam, daß in Zukunft wohl in D Organspende sozusagen zur Pflicht wird wenn man nicht widerspricht, bin ich am überlegen, wie man sich vor ausweiden schützen kann...

    Ich bin selbst nicht tätowiert, habe also keinerlei Kontakt zur "Szene".

    Ein Zettel "Ich will nicht Organe spenden" erscheint mir persönlich zu unsicher - sowas kann verschwinden...

    Mit Erschrecken mußte ich feststellen daß solch Vorgehen schon in anderen Ländern üblich ist: da wirst ausgeweidet wenn Du nicht als "Nichtspendenwollender" registriert bist...

    Ich hätte nie gedacht, daß ich mir mal Gedanken über ein Tattoo mache - da ich das bisher als "Schlampenstempel" gesehen habe...

    Aber aufgrund der derzeitigen Lage bin ich am überlegen mir nicht doch mein 1 und letztes Tattoo stechen zu lassen...

    Leider finde ich nix wenn ich "keine Organspende Tattoo" eingebe bei Google...

    Ist zufällig jmd künstlerisch begabt und kann irgendwas zeichnen was solch einer Tätowiervorlage gercht würde, oder kennt jmd Link zu soetwas ?

    Da ich keine Ahnung von Tattoos habe: ich möchte das Tatto irgendwo haben wo ich mich in Bikini präsentieren kann OHNE daß man so ein Tattoo auffällig sieht, aber was dennoch nicht übersehen werden kann, falls ich auf einem OP Tisch lande um ausgeweidet zu werden....

    Bikinizone ? Fußsohle ? evt Handgelenk was ich mit Armreif überdecken kann der im OP dann eh abgenommen wird ?

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.282


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: OT: Tattoo: Keine Organspende : jmd Künstler ?

    So einen Schriftzug macht dir jeder Tätowierer. Das ist eine einfache Sache. Das Problem ist dann aber die Körperstelle. Am besten wäre natürlich vom Bauchnabel bis zum Halsansatz hoch. Das wäre unübersehbar. Ein Bikini verdeckt wenig und mir fällt da nichts ein, wo so ein Schriftzug in dem Fall lesbar platziert werden könnte.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Organspende: Ja oder Nein
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.07.2020, 03:45
  2. „Tattoo“-Aktion gegen Hungersnot
    Von burgfee im Forum Krisengebiete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 17:55
  3. Organspende: Ja oder Nein
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 12:15
  4. Neuregelung der Organspende
    Von burgfee im Forum Bildung - Gesundheit - Sport
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 01:54
  5. Tattoo mit 14 - WELT ONLINE
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 06:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •