Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.181


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Maaßen wechselt ins Innenministerium

    Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen muss seinen Posten aufgeben und wird Staatssekretär im Innenministerium. Wie in diesen Kreisen üblich, fällt der Geschasste nicht allzu tief.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.265
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maaßen wechselt ins Innenministerium

    Das Ganze ist ein Schmierentheater der übelsten Sorte mit dem Arbeitstitel „Die immer auf neue verlorene Unschuld des Fräulein Demokratie".
    Als Vergewaltiger empfehlen sich in den Hauptrollen Politiker jeglichen Geschlechts.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.381


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maaßen wechselt ins Innenministerium

    Meine Güte! Maaßen kommt ins Gummiboot, damit Seehofer sein Gesicht (Antlitz) nicht verliert und der Verfassungsschutz wird neu bestellt und geordnet. Ganz nach Gnaden von Merkel und im Sinne der linken Ideologen. Man weiß zwar noch nicht wer, aber was und was dann nicht mehr überwacht wird und wem der zukünftige Verfassungschef zugetan ist.

    Ein Abgesang der Bundesrepublik!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.511


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maaßen wechselt ins Innenministerium

    Das Bauernopfer ist dargebracht. Natürlich ist die SPD "empört", weil er ja quasi sogar befördert wurde, aber mit diesem faulen Kompromiss haben Merkel und Seehofer sozusagen ihr Gesicht gewahrt, Gut, Nahles wohl nicht so sehr, aber da gibt es auch nicht viel zu wahren. Nun warte ich nur noch auf Kahane als Nachfolgerin, dann wäre der Kübel voll!
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.181


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maaßen wechselt ins Innenministerium

    Nach und nach wird deutlich, dass sich die SPD mit ihrer Aktion selbst geschadet hat und als dämlicher Verlierer dasteht. Dass Maaßen ins Innenministerium wechselt war schon schlimm genug für die Sozen aber das dafür ein SPD-Mann gehen muss, treibt viele Genossen auf die Barrikaden. Seehofer steht auf einmal wie ein gewiefter Fuchs da, der es der SPD mächtig gezeigt hat. Im Kreuzfeuer der Kritik steht SPD-Chefin Andrea Nahles. Sie stimmte der Personalrochade zu und erlebt einen Shitstorm der besonderen Art. Austritte von erbosten Parteimitgliedern hat es auch schon gegeben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.265
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Maaßen wechselt ins Innenministerium

    Nach und nach wird deutlich, dass sich die SPD mit ihrer Aktion selbst geschadet hat und als dämlicher Verlierer dasteht.
    Wirklichen Schaden hat nur wieder einmal die Demokratie genommen.
    Selbst der SPD-Genosse muß nicht traurig sein, da er in den einstweiligen Ruhestand mit sicher vollen Bezügen versetzt wurde und sich nur noch um das Ausfüllen seiner freien Zeit zu sorgen hat.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2016, 12:48
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 12:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 11:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •