Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.175


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AfD im Höhenflug

    Die Altparteien machen es möglich. Dank ihrer absurden Politik stärken sie die rechte Seite. Natürlich ist es zuviel verlangt, dass sich diese edlen Verfechter der Demokratie einmal Gedanken darüber machen, warum die AfD derart erstarkt. Schon vor 15 Jahren wurde prognostiziert, dass eine wählbare Partei rechts von der CDU ein Wählerpotenzial von 30% hat. Dank Schröder und Merkel, die da weitermachte wo Schröder aufgehört hat, werden immer mehr verzweifelte Bürger zu Wählern der AfD.


    Die AfD ist nach einer aktuellen Umfrage stärkste Partei im Osten. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für BILD am SONNTAG erhebt, gewinnt die Partei einen Prozentpunkt und kommt auf 25 Prozent. Damit überholt die AfD die Union, die in dieser Woche einen Punkt verliert und auf 24 Prozent fällt. Drittstärkste Partei im Osten bleibt die Linke mit 18 Prozent, es folgt die SPD mit 14 Prozent. Auf die FDP entfallen 7 Prozent, Grüne und sonstige Parteien kommen jeweils auf sechs Prozent.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/emnid-schock-umfrage-afd-im-osten-jetzt-staerkste-partei-57274308.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.798
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD im Höhenflug

    Das scheint aber auf Bayern nicht zuzutreffen, und dort ist die nächste Wahl.
    Wenn es darauf ankommt, kneifen viele Wähler in dem Gedanken, die AfD könnte doch so böse sein, wie es uns die Linke und die Altparteien glauben lassen wollen. Wenn man schwarzrotgelbgrün wählt, weiß man wenigstens, daß man sich nicht weiter mit demokratischen Problemen plagen muß. Die Altparteien nehmen einem das Denken ab, das immer so viel Unsicherheit mit sich bringt.
    Michel zieht den ruhigen Schlaf vor, aus dem es irgendwann ein böses Erwachen gibt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.175


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD im Höhenflug

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Das scheint aber auf Bayern nicht zuzutreffen, und dort ist die nächste Wahl.........

    Es wird sich zeigen, wie die AfD dort abschneidet. Das Problem der AfD in Bayern ist die CSU. Auch wenn die Lichtjahre von den Werten entfernt ist, die Strauß erreichte.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.798
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD im Höhenflug

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es wird sich zeigen, wie die AfD dort abschneidet. Das Problem der AfD in Bayern ist die CSU. Auch wenn die Lichtjahre von den Werten entfernt ist, die Strauß erreichte.
    Das Problem der AfD in Bayern sind die Bayern.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.964


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD im Höhenflug

    Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Bayern zu 17,5% grün wählen werden! Gerade die doch recht konservativen Bayern! Das kann doch nur gefakt sein! Ich bin wirklich gespannt!
    "...und dann gewinnst Du!"

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.409


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD im Höhenflug

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Bayern zu 17,5% grün wählen werden! Gerade die doch recht konservativen Bayern! Das kann doch nur gefakt sein! Ich bin wirklich gespannt!

    Ich kann mir auch schwer vorstellen, dass soviele Bayern grün wählen. Vielleicht sind aber unter den Grünen-Wählern auch die, die nun erwachsen geworden und dank Schröder ausgestattet mit deutschen Papieren durch das geänderte Staatsbürgerschaftsrecht (Schröder/Fischer) ihre Stimme den Grünen geben, da die Grünen sich vor dem Umweltschutz den offenen Grenzen, einer Politik für Migranten, den Quoten für Migranten, den Moscheebauten für Migranten und der Implementierung des Islamunterrichts auf deutschen Schulen etc. verschrieben haben. Das bringt schon einige Stimmen mehr (übrigens in diesem Zusammenhang: Merkel hat die Optionspflicht für die Migrantenkinder, die in Deutschland geboren wurden, abgeschafft. Damit müssen sie sich nicht mehr für die deutsche Staatsbürgerschaft entscheiden und zumindestens formal gegen die ihres Herkunftslandes, sondern sie können so viele Papiere wie möglich behalten, den deutschen Pass auf jeden Fall erhalten sie immer, auch wenn sie "ein echter Türke" (O-Ton vieler Türkenbengels) sind)
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.194


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD im Höhenflug

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Bayern zu 17,5% grün wählen werden! Gerade die doch recht konservativen Bayern! Das kann doch nur gefakt sein! Ich bin wirklich gespannt!
    weil viele so blöde sind zu glauben, dass es sich bei der grünen Extremistenpartei um gottesfürchtige Naturschützer und Bauernfreunde handeln würde.

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.175


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD im Höhenflug

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Bayern zu 17,5% grün wählen werden! Gerade die doch recht konservativen Bayern! Das kann doch nur gefakt sein! Ich bin wirklich gespannt!
    Bayern ist nicht mehr das Bayern von Franz-Josef Strauß. Nach der Wende sind viele Ostdeutsche dort hingezogen und natürlich die eingebürgerten Migranten nicht zu vergessen. Dadurch wurden die linken Parteien in Bayern gestärkt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.194


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: AfD im Höhenflug

    CDU/CSU auf absolutem Rekordtief, die AfD mit 18 Prozent vor der SPD auf Platz 2: Für die drei nazijagenden Koalitionsparteien heißt es erneut – jetzt ganz tapfer sein und weiter so. Sie sacken im aktuellen ARD-Deutschlandtrend noch mehr ab. Aufwärts geht es in der Infratest dimap-Umfrage vor allem für die AfD. Sie gewinnt zwei Punkte und liegt nun mit 18 Prozent einen Prozentpunkt vor der ehemaligen Arbeiterpartei SPD.
    Link

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verhilft die Sharia dem Gold zum Höhenflug? - finews.ch
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 09:50
  2. Indien: Höhenflug beendet
    Von Realist59 im Forum Welt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 09:39
  3. Höhenflug ist beendet!
    Von Seatrout im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 06:52
  4. Indien: Höhenflug beendet
    Von Realist59 im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2013, 17:51
  5. Rechtsextreme im Höhenflug - Ostthüringer Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •