Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.374


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Nach Maas jetzt auch Steinmeier – Neuer Liebling des SPD-Establishments: Feine Sahne Fischfilet

    Feine Sahne Fischfilet | Foto: Jonas Rogowski, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons

    Nach Maas jetzt auch Steinmeier – Neuer Liebling des SPD-Establishments: Feine Sahne Fischfilet

    Vor zwei Jahren, im August 2016, wurde die staatsfeindliche Band Feine Sahne Fischfilet von Heiko Maas (SPD) auf Twitter mit Dank bedacht, weil sie auf in Anklam auf eine Konzert „gegen Rechts“ auftrat, schrieb der damalige Bundesjustizminister: „Tolles Zeichen gegen Fremdenhass und Rassismus. Danke #Anklam. Danke Feine Sahne Fischfilet,Andreas Frege, Marteria und allen anderen!“


    Jetzt ist diese Band auch zum neuen Vorzeigeband des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier (SPD) avanciert. Der ehemalige Architekt der Hartz-Gesetze rührt auf Facebook die Werbetrommel für ein Konzert, das am Montag in Chemnitz unter dem Motto „Wir sind mehr“ den Linken und der Antifa Mut einspielen soll. Mit dabei sind auch die Toten Hosen.


    Screenshot Facebook


    Feine Sahne Fischfilet wird vom Verfassungsschutz als linkextremistisch bezeichnet. Sie zählt „zum staatsfeindlichen Antifaschismus der gewaltbereiten autonomen Szene“. Laut dem Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommerns gehen von Feine Sahne Fischfilet „Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung“ aus.


    Kostproben aus den Songs der neuen Staatsband: „Gib mir ein ‚like‘ gegen Deutschland. Deutschland ist Scheiße, Deutschland ist Dreck!“ Oder: „Wir stellen unseren eigenen Trupp zusammen und schicken den Mob dann auf euch rauf. Die Bullenhelme – sie sollen fliegen. Eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein und danach schicken wir euch nach Bayern, denn die Ostsee soll frei von Bullen sein.“ Na, wenn die nicht das Zeug zur Staats-Band haben…


    Die Vereinnahmung durch Heiko Maas löste bei den Geehrten übrigens keinen Jubelschrei aus. Die Band schrieb auf Facebook: „„Wir finden es doch mehr als komisch, wenn jetzt irgendwelche offiziellen Politiker kommen und unsere Aktionen feiern. Es sind teilweise die gleichen Leute, die uns bis vor 2 Wochen noch in den Verfassungsschutzbericht geschrieben haben. Es sind die gleichen Leute, die hier gewisse Landstriche völlig aufgegeben haben. Es sind zum Großteil die gleichen Poltiker die in diesen Regionen nur mit einer Sache glänzen – das ist ihre Abwesenheit!“


    Bleibt zu befürchten, dass solche Distanzierung nichts nutzen wird. Willkommen im Establishment.

    https://www.compact-online.de/nach-m...ne-fischfilet/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.151


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nach Maas jetzt auch Steinmeier – Neuer Liebling des SPD-Establishments: Feine Sahne Fischfilet

    Mass und Steinmeier sind nahe dran an den Linksextremisten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2016, 14:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 04:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 01:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •