Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.032


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Bistum Osnabrück: Der Mensch hat Begleiter unmittelbar vor oder hinter sich, die ihn behüten im Auftrage Gottes. Mohammed


      • Bistum Osnabrück‏ @tagesbotschaft









        Der Mensch hat Begleiter unmittelbar vor oder hinter sich, die ihn behüten im Auftrage Gottes. Mohammed


        00:48 - 29. Aug. 2018


        Antwort an @tagesbotschaft
        Glaubensbekenntnis schon angepasst? Etwa so: Ich glaube an Gott, den Allmächtigen, und an seinen Propheten Mohammed.

        2 Antworten 8 Retweets 53 Gefällt mir






      • SI(SII(S(K(SI))(SII)))‏ @iwechsu 29. Aug.








        Es soll, alten Geschichten zufolge, einen Mann gegeben haben, der lange Zeit als Sohn Gottes verehrt wurde. Dieser warnte vor falschen Propheten, die nach ihm kommen würden und sagte: an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen!

        0 Antworten 11 Retweets 51 Gefällt mir






        • Ende der Unterhaltung






      • Antwort an @tagesbotschaft
        Also, meine Damen und Herren! Plagiate zitiert man nicht. Das Original findet sich hier: "Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen." (Psalm 91,11)



        3 Antworten 4 Retweets 28 Gefällt mir






      • Joe Golondrino‏ @GolondrinoJoe 29. Aug.










        1 Antwort 0 Retweets 3 Gefällt mir

      • Crescentia Michaela Benedicta‏ @Crescentia333 29. Aug.








        Der Koran *ist* nichts anderes als ein (an etlichen Stellen verfälschendes) Plagiat einiger jüdischer und christlicher Lehren + ein paar verrückter Ideen von Mohammed selber.

        2 Antworten 4 Retweets 14 Gefällt mir

      • Crescentia Michaela Benedicta‏ @Crescentia333 29. Aug.








        Wie schon Thomas gesagt hat: "Tatsächlich hat er (Mohammed) die Wahrheiten, die er lehrte, mit vielen Fabeln und falschen Lehren vermischt ... Vielmehr hat er alle Zeugnisse des Alten und Neuen Testaments zu erfundenen Geschichten entstellt,

        1 Antwort 2 Retweets 11 Gefällt mir

      • Crescentia Michaela Benedicta‏ @Crescentia333 29. Aug.








        wie es offensichtlich ist für den, der sein Gesetz betrachtet. Daher war es eine schlaue Entscheidung, dass er seinen Anhängern verboten hat, die Bücher des Alten und Neuen Testaments zu lesen, damit er von ihnen nicht der Lüge überführt wird." https://dhspriory.org/thomas/ContraGentiles1.htm#6 …

        0 Antworten 3 Retweets 11 Gefällt mir






        • Ende der Unterhaltung



      • ‏ @BodoHermann 29. Aug.




        Antwort an @tagesbotschaft
        "Tötet die Ungläubigen, wo immer ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf!“ Mohammed (Koran, 5. Vers der 9. Sure) Vielleicht schon mal als Tipp für die kommende @Tagesbotschaft - wo Mohammedsprüche ja nun hier so hoch min Kurs stehen.

        2 Antworten 7 Retweets 23 Gefällt mir






      • Nanu Nana‏ @NanuNan32440900 29. Aug.








        Sure 9= letzte Sure des Korans. Die letzten sind die gewalttätigen Suren. Frühere friedliche Suren wurden durch neue dschihadistische aufgehoben (Abrogation = Versersatz). Frieden gibt es in der islam. Ummah (Haus des Friedens) aber nicht mit Ungläubigen (Haus des Krieges).

        0 Antworten 5 Retweets 9 Gefällt mir






        • Ende der Unterhaltung






      • Antwort an @tagesbotschaft
        Liebe Kommentatoren, auch die so entrüsteten sind gemeint, haltet es doch einfach mal aus, dass in Bibel und Koran nicht wenige ähnlich gute Dinge stehen. Da könnte man sich drüber freuen, dass Gott nicht so einseitig ist, oder? Lest mal den Katholiken Kuschel, Die Bibel im Koran

        21 Antworten 0 Retweets 8 Gefällt mir






      • Nanu Nana‏ @NanuNan32440900 29. Aug.








        Hier wird CHRISLAM praktiziert!! Der Koran verdreht bewusst die christl. Lehre z.B. zur Identität + zum Tod Christi > Sure 4, 157-158 + 5, 17-18) usw Und Islam. Menschenrechte (Kairoer Erklärung 1990) der 57 Länder der OIC werden z.B. durch die Scharia relativiert. usw usw






        3 Antworten 9 Retweets 32 Gefällt mir

      • Sekina‏ @Sekina84 6 Std.vor 6 Stunden








        Sekina hat Open Doors DE retweetet

        Sekina hat hinzugefügt,
        Open Doors DE @OpenDoorsDE
        Über 200 Millionen Christen leiden unter einem hohen Maß an Verfolgung. Der #Weltverfolgungsindex von Open Doors zeigt auf, in welchen Ländern die Verfolgung am stärksten ist, und ruft zum Gebet auf: …





        0 Antworten 1 Retweet 5 Gefällt mir






        • Ende der Unterhaltung






      • Antwort an @tagesbotschaft
        Ich kann Mohammed in der Bibel nicht finden. Wer ist das? Gehört sein Buch zu den Apokryphen?










    https://twitter.com/tagesbotschaft/s...09464270753792
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.853
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bistum Osnabrück: Der Mensch hat Begleiter unmittelbar vor oder hinter sich, die ihn behüten im Auftrage Gottes. Mohammed

    Im Bistum Osnabrück scheint man schon sehr entrückt zu sein.
    Da ist es kein Wunder, wenn sich der normale Mensch mit Grausen abwendet.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.032


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bistum Osnabrück: Der Mensch hat Begleiter unmittelbar vor oder hinter sich, die ihn behüten im Auftrage Gottes. Mohammed

    Der Mensch, der sich nicht aus fernen Ländern Deutschland zuwendet, wendet sich oft mit Grausen ab. Nur wohin? Manchmal verbirgt er sein Grausen und seine Abwendung auch einfach meisterlich. Sie zeigt sich dann nur in der fehlenden Legitimation für die herrschende Klasse, was diese allerdings nicht tangiert.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.302


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bistum Osnabrück: Der Mensch hat Begleiter unmittelbar vor oder hinter sich, die ihn behüten im Auftrage Gottes. Mohammed

    Warum verrichten die Engel dann ihre Aufgabe derart schlampig? Zig Millionen Tote, die durch Gewalt gestorben sind, unzählige vergewaltigte Frauen.................


    Übrigens, wenn der Moslem sein Gebet beendet, wendet er seinen Kopf nach rechts und dann nach links um die Engel zu begrüßen. Der Gedanke stets von Engeln umringt zu sein, wäre mir persönlich eher suspekt. Hält die Muslime aber nicht davon ab unislamisch zu leben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mensch, Messias oder Prophet? - neues deutschland
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2017, 22:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 14:58
  3. Wer verbirgt sich hinter dem Mohammed-Film? - BILD
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 18:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 18:50
  5. Zu einer Familie Gottes werden - Bistum Trier
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 10:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •