Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.345


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Einkauf nur ohne Verschleierung: Boutique-Besitzerin sperrt Kundinnen aus

    Einkauf nur ohne Verschleierung: Boutique-Besitzerin sperrt Kundinnen aus

    Boutique in Garmisch-Partenkirchen: Zutritt für Kundinnen nur ohne Verschleierung

    Garmisch-Partenkirchen - Damit hatte sie nicht gerechnet - die Bitte an arabische Kundinnen, ihre Boutique in Garmisch-Partenkirchen nur unverschleiert zu betreten, hat Anne Sciuk überwiegend positive Reaktionen eingebracht.


    Die Frauen reagierten überwiegend mit Verständnis, sagte die 53-Jährige am Dienstag. Sie hatte Juli einen Zettel ins Fenster am Eingang der Boutique gehängt.
    Darauf begründete sie ihre Bitte damit, dass in unserer Kultur als hochmütig und respektlos empfunden werde, sein Gesicht nicht zu zeigen. Zuerst hatte die tz darüber berichtet.


    Kundinnen aus arabischen Ländern geben in den beiden Sommermonaten Juli und August im Geschäft von Sciuk viel Geld aus. Die Besitzerin beziffert ihren Anteil in der Zeit auf 20 Prozent des Umsatzes. Doch die Verschleierung missfiel Sciuk.
    "Teils waren nur noch die Augen zu sehen, und selbst die wurden mit einer Sonnenbrille bedeckt." Sie entschloss sich zu ihrer Bitte, auf Verschleierung zu verzichten.


    Erst hätten die stets von ihren Männern begleiteten Frauen an der Ladentür kehrtgemacht, seien aber tags darauf ganz anders gekleidet - in modischer Hose, weiter Bluse und das offene Haar lediglich mit Seidentuch bedeckt - wiedergekommen.


    "Sie wissen einfach nicht, dass wir in einer Kultur leben, in der wir, wenn wir miteinander reden, selbst die Sonnenbrille abnehmen", erläuterte Sciuk.


    "Es ist gut, wenn wir ihnen sagen, dass es hierzulande ganz anders aufgenommen wird, wenn man sein Antlitz verbirgt." Auch die Kundinnen hätten positiv auf die Bedingung reagiert, erklärte Sciuk weiter.

    https://www.tag24.de/nachrichten/bou...-bayern-752901
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.017


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Einkauf nur ohne Verschleierung: Boutique-Besitzerin sperrt Kundinnen aus

    Es dürfte auch der Bequemlichkeit geschuldet sein, dass sich diese Weiber verschleiern. Sie müssen sich nicht waschen und frisieren, wenn sie das Haus verlassen und der Damenbart kann auch ungehindert wuchern.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2017, 15:12
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 19:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 17:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •