Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    So trifft die versteckte Erhöhung der Kfz-Steuer die Autofahrer

    Gerade für kleine Autos werden zukünftig deutlich höhere Steuern fällig, zum Beispiel für den VW up. Ab 1. September steigt für ihn die Steuer um bis zu 72 Prozent. So der Videobeitrag zum Artikel.

    Weil Neuwagen künftig nach einem realitätsnäheren Abgastest zugelassen werden, müssen Besitzer ab dem 1. September höhere Kfz-Steuern zahlen. Bei einzelnen Modellen beträgt der Aufschlag 75 Prozent.
    Das Finanzministerium lehnt eine Steuerbemessungformel, die Nachteile für die Halter vermeidet, ab:

    Steuererhöhungen können deutlich über 20 Prozent liegen

    Weil hinter der Berechnung der Steuer jedoch eine komplexe Formel steckt, können die Steuererhöhungen jedoch sogar noch deutlich höher ausfallen und unterscheiden sich je nach Modell. Kritiker fordern, dass auch die Steuerbemessungsformel so angepasst werden müsste, dass durch die neue Messmethode keine Nachteile für die Halter entstehen.
    Doch das Finanzministerium lehnt das zumindest vorerst ab. Verlässliche Aussagen über die Auswirkung der Umstellung auf WLTP auf die Kfz-Steuer seien noch nicht abschätzbar. „Das Bundesministerium der Finanzen wird die Auswirkungen des Wirksamwerdens der CO2-Werte nach WLTP auf die Kraftfahrzeugsteuer nach einer Erfahrungszeit von zwölf Monaten prüfen und den Finanzausschuss des Deutschen Bundestages über das Ergebnis unterrichten“, heißt es im Ministerium.




    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...utofahrer.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.262
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So trifft die versteckte Erhöhung der Kfz-Steuer die Autofahrer

    Der Staat war schon immer darin erfinderisch, dem Bürger das Geld aus der Tasche zu ziehen, das er anschließend verschleudern konnte.
    Bald fehlt nur noch die Steuer, die sich nach den Atemzügen des Besteuerten bemißt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So trifft die versteckte Erhöhung der Kfz-Steuer die Autofahrer

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Der Staat war schon immer darin erfinderisch, dem Bürger das Geld aus der Tasche zu ziehen, das er anschließend verschleudern konnte.
    Bald fehlt nur noch die Steuer, die sich nach den Atemzügen des Besteuerten bemißt.
    Die war schon angedacht und sollte Bürgersteuer heißen. Die Gemeinden erheben jetzt schon ähnliche Steuern (wer dort lebt, zahlt) und die vormalige GEZ-Gebühr und jetzige Rundfunkabgabe folgt eigentlich dieser Logik.

    Ich finde es aber logisch, dass man in einem Land, das mehr oder weniger alleine vom Autobau lebt, die Automobilität derart verteuert, dass bald kein Auto mehr auf deutschen Straßen fährt und dank deutscher Politik (Dieselskandal, weitergetragener durch die Amerikaner hervorgerufener Wirtschaftskrieg gegen deutsche Automobilbauer auf deutschem Boden) bald auch nirgendwo sonst mehr.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.262
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: So trifft die versteckte Erhöhung der Kfz-Steuer die Autofahrer

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Die war schon angedacht und sollte Bürgersteuer heißen. Die Gemeinden erheben jetzt schon ähnliche Steuern (wer dort lebt, zahlt) und die vormalige GEZ-Gebühr und jetzige Rundfunkabgabe folgt eigentlich dieser Logik.

    Ich finde es aber logisch, dass man in einem Land, das mehr oder weniger alleine vom Autobau lebt, die Automobilität derart verteuert, dass bald kein Auto mehr auf deutschen Straßen fährt und dank deutscher Politik (Dieselskandal, weitergetragener durch die Amerikaner hervorgerufener Wirtschaftskrieg gegen deutsche Automobilbauer auf deutschem Boden) bald auch nirgendwo sonst mehr.
    Die ersten Kamele wurden ja bereits importiert.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hammerartikel: Der „Flüchtling“ als Projektion der moralischen Erhöhung
    Von dodona im Forum Mutige Verteidiger der freien Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2017, 16:02
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2015, 12:33
  3. Versteckte Artikel in den Medien
    Von Seatrout im Forum Presse - News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 00:07
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 15:41
  5. Die versteckte Wahrheit
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Politik und Islam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 23:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •