Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.938


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Köln: Neubauten nach Verteilungsschlüssel

    Neubau in der Moselstraße 45 Wohnungen für weniger betuchte Kölner

    Baustelle (Symbolbild)


    Foto: dpa






    Köln-Innenstadt -



    Die Stadt will eine Baulücke in der Moselstraße schließen. Die Bezirksvertretung Innenstadt und der Stadtentwicklungsausschuss entschieden in der letzten Juni-Woche, die rechtlichen Voraussetzungen für eine Bebauung zu schaffen. Das Grundstück neben dem Hotel Mado, in dem vor allem Flüchtlinge aus Eritrea untergebracht sind, wird zurzeit als Parkplatz und Ausstellungsfläche eines Gebrauchtwagenhändlers genutzt, oder vielmehr „mindergenutzt“ wie es im Fachjargon des Stadtplanungsamtes heißt. Der Vorschlag: Stattdessen sollen an diesem Standort 45 Wohnungen entstehen, zu vermieten allesamt an Inhaber von Wohnberechtigungsscheinen und damit zu vergünstigten Mieten. Dabei soll es folgenden Verteilungsschlüssel geben: Jeweils ein Drittel soll an Flüchtlinge, an Wohnungssuchende aus dem Viertel und an besonders dringende Fälle vermietet werden.






    Bis die Häuser fertig sind, wird es aber noch einige Zeit dauern. „Bevor da Menschen einziehen können, werden sicher noch fünf Jahre vergehen“, sagt Bezirksbürgermeister Andreas Hupke, Grüne. Was passiert mit jenem Drittel der Wohnungen für Flüchtlinge, falls sie bis dahin nicht mehr benötigt werden? Die Bezirksvertreter modifizierten in diesem Punkt den Vorschlag der Stadt. Sie sollen nach ihrem Willen in diesem Fall nicht auf dem freien Markt gehandelt, sondern ebenfalls an Mieter mit Wohnberechtigungsschein vergeben werden. Dem schlossen sich auch die Ratsmitglieder im Ausschuss einstimmig an. Formell begraben wurden für den Neubau frühere Pläne für den Häuserblock. Ein sechsstöckiges Parkhaus und eine alternative Trasse für die Luxemburger Straße, die westlich verläuft, waren einmal angedacht.


    Für die neuen Wohnhäuser, die zwischen drei und sechs Geschosse hoch werden, soll eine Straße mit einem Grünstreifen in der Mitte angelegt werden. Auf den Plänen zweigt sie neben dem Hotel Mado von der Moselstraße ab, endet in einer Schleife und führt zurück. Die Fahrspuren zu beiden Seiten des mittigen Grünstreifens werden als Einbahnstraßen ausgewiesen. Ein Spielplatz und ein Quartiersplatz sind am nördlichen Rand des Grundstücks vorgesehen. Dafür wird ein Areal an der Trierer Straße frei gehalten.
    https://www.ksta.de/koeln/koeln-inne...elner-30935446
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.120


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Köln: Neubauten nach Verteilungsschlüssel

    Köln kann es sich leisten. Und weil dem so ist, hat die Frau Bürgermeisterin Reker auch einen Brief an Merkel geschrieben, worin sie darum bittet, noch mehr "Flüchtlinge" nach Köln zu schicken. Aber nicht jene, die bereits im Lande sind, sondern solche, die von ideologisch völlig verblödeten Gutmenschen per Shuttle von Afrika nach Europa gebracht werden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.744
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Köln: Neubauten nach Verteilungsschlüssel

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Köln kann es sich leisten. Und weil dem so ist, hat die Frau Bürgermeisterin Reker auch einen Brief an Merkel geschrieben, worin sie darum bittet, noch mehr "Flüchtlinge" nach Köln zu schicken. Aber nicht jene, die bereits im Lande sind, sondern solche, die von ideologisch völlig verblödeten Gutmenschen per Shuttle von Afrika nach Europa gebracht werden.
    Köln kann es sich nicht leisten. Aber das hindert diese Stadt des permanenten Froh- und Unsinns nicht daran, alten Schulden neue hinzuzufügen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 14:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 14:06
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 13:50
  4. Kirchen Neubauten in der Türkei
    Von murktimon im Forum Grossbritannien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 17:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •