Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    21.935


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Anwohner klagen ber Lrm von Flchtlingen

    Party auf dem heien Blechdach. Nacht fr Nacht wird im Ankerzentrum bis in die frhen Morgenstunden geschrien, getanzt und gelrmt, die Musik auf voller Lautstrke - und im Himmelreich gegenber liegen die Nerven der Anwohner blank.

    In den vergangenen Tagen sind einige Anwohner aus dem Himmelreich auf die Redaktion der Deggendorfer Zeitung zugekommen, die Nerven liegen blank. Grund: Angeblich sei der Lrmpegel aus der Asylunterkunft, die seit Mittwoch Ankerzentrum heit, betrchtlich. Ein Lokalaugenschein ist vereinbart, am Mittwoch um 23.15 Uhr.



    Afrikanische Musik und Geschrei ist schon von weitem zu hren. Das Ankerzentrum auf der anderen Seite des Bahngleises ist hell erleuchtet, in fast jedem Fenster brennt das Licht. Die Fenster sind grtenteils geffnet, Menschen sitzen auch noch in der obersten Etage auf den Fensterbrettern, lassen die Fe nach drauen baumeln. Immer wieder klettern junge Mnner aus den Fenstern auf das davor liegende Blechdach.


    Die Musik ist laut, Bsse wummern, einige der Bewohner klatschen dazu im Takt, im hinteren Bereich scheinen ein paar Frauen mitzutanzen und zu singen. Es wird von Fenster zu Fenster geschrien. Es wird debattiert, einer der jungen Mnner schreit im Stil einer Ansprache. Aus vielen Fenstern tnt Musik, Fernseher laufen. bertnt wird das alles von einer Sirene, wie man sie vom Autoscooter auf dem Volksfest kennt. Die wird im Minutentakt gestartet und macht das Szenario noch chaotischer, als es ohnehin schon wirkt.


    Nach lngerer Zeit geht drben pltzlich ein Hoflicht an, die Fassade wird beleuchtet. Die Radios verstummen, einige Fenster werden geschlossen. Einer der Bewohner redet auf Deutsch nach unten: "Wir kein Problem, kein Problem!", schreit er. Das Hoflicht geht wieder aus und zwei Minuten spter die Musik an. Die Sirene ertnt. Die Fenster gehen auf. Es wird gelacht, man hrt das Wort "Polizei" und wieder Gelchter.


    "Die Regierung von Niederbayern nimmt die Angelegenheit sehr ernst"
    Die Deggendorfer Zeitung hat die Regierung von Niederbayern am Donnerstagvormittag um eine Stellungnahme zu der Lrm-Problematik gebeten. Am spten Nachmittag antwortete Pressesprecherin Katharina Kellnberger: "Die Regierung von Niederbayern nimmt die Angelegenheit sehr ernst. Noch am Nachmittag war der zustndige Bereichsleiter vor Ort und hat mit den betroffenen Anwohnern, dem Sicherheitsdienst und auch der Polizei intensive Gesprche gefhrt. Gemeinsam wurde errtert, wie die Situation verbessert werden kann. Die besprochenen Manahmen reichen von Lrmschutz bis zu persnlichen Konsequenzen fr Ruhestrer. Selbstverstndlich wurden die Bewohner eindringlich ermahnt und auf die Problematik hingewiesen."



    https://www.pnp.de/lokales/landkreis...itzentrum.html

    Die Politik der offenen Grenzen ist doch nicht so ideal fr die deutschen Arbeitnerhmer!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    34.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Anwohner klagen ber Lrm von Flchtlingen

    Dafr herrscht am Tage dann Ruhe. Wenn die Damen und Herren Asylbetrger pennen. Was sich dort konzentriert abspielt, kennen viele Leute aus ihrem direkten Umfeld, wenn die Nachbarn zugewandert sind und es mit der Arbeit nicht so haben. So wie meine Nachbarn, die vom Balkan stammen und eine Lrmkulisse produzieren knnen, die bemerkenswert ist.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    10.616
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Anwohner klagen ber Lrm von Flchtlingen

    Es gibt aber auch eine Menge Deutscher, die hinsichtlich Lrm und nchtlicher Ruhestrung Asylanten sicherlich nicht nachstehen. Das merkt man schnell, wenn man bei hohen Temperaturen mit geffnetem Fenster zu schlafen versucht.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 2)

hnliche Themen

  1. Anwohner in Kassel klagen ber Lrm von Flchtlingen
    Von Antonia im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 17:02
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 19:10
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 19:53
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 06:38
  5. Australien: Nachbar wegen Beschwerde ber Lrm gettet
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •