Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    NGO`s gestoppt – keines ihrer Schiffe ist noch im Mittelmeer

    NGO`s gestoppt – keines ihrer Schiffe ist noch im Mittelmeer

    Alle bekannten Schiffe von NGO`s sind derzeit aus dem Mittelmeer verbannt. Sie liegen in Häfen und werden festgehalten. Der Kapitän der „Lifeline“ steht in Malta vor Gericht. Es scheint, als wäre dieser Arm des Schleppernetzwerkes lahmgelegt – zumindest vorerst.

    Es ist befremdlich, wie lange das Treiben diverser NGO`s im Mittelmeer mit dem Begriff der „Rettung“ beschrieben wurde. Noch skurriler ist, dass diverse Meinungsmacher bis heute an diesem offensichtlich falschen Narrativ festhalten.

    Über Jahre wurde nach ein und demselben Muster verfahren: „Hilfsschiffe“ fuhren dicht an die libysche Küste heran und luden die sich auf Booten befindlichen illegalen Migranten auf. Sie brachten diese nicht zurück nach Libyen, sondern mehrere hundert Kilometer weit nach Italien. Die leeren Boote fuhren zurück, wurden mit neuen Migranten beladen und das Spiel ging von vorne los.

    Zum ganzen Artikel: https://www.islamkritik-objektiv.com...go-s-gestoppt/

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.231


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: NGO`s gestoppt – keines ihrer Schiffe ist noch im Mittelmeer

    Die gleichen Leute, die da ihre Menschlichkeit entdeckt haben und "Flüchtlinge" retten, haben ansonsten wenig Empathie gegenüber ihren Mitmenschen. In Berlin liegt seit 4 Monaten ein Mann im Koma, nachdem er beim Joggen unglücklich stürzte. Trotz mehrfacher Aufrufe und Berichte in den Medien meldete sich niemand, der ihn tatsächlich kannte. Als die Hausschlüssel gezeigt wurden, erkannte ein Nachbar die Ähnlichkeit mit seinen eigenen Schlüsseln. Den Mann selbst hatte er nie bemerkt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.112


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: NGO`s gestoppt – keines ihrer Schiffe ist noch im Mittelmeer

    >Den Mann selbst hatte er nie bemerkt.

    Der Mann war also ruhig und unauffällig ...

    Schon trauig daß in den Städten sich keiner mehr für den anderen (Nachbarn) interessiert.

    Hier aufm Land ists halt anders - wer zuzieht, stellt sich als neuer Mieter/Hausbesitzer bei den Nachbarn vor.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.429


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: NGO`s gestoppt – keines ihrer Schiffe ist noch im Mittelmeer

    Hier aufm Land ists halt anders - wer zuzieht, stellt sich als neuer Mieter/Hausbesitzer bei den Nachbarn vor.
    Das nimmt leider auch immer mehr ab. Genauso, wie die Anonymität und der Egoismus dann zunehmen . . .
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 08:41
  2. Ein Thema, das keines ist - Main-Netz
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 20:40
  3. Mohammed hatte keines - derStandard.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •