Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.979


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Syrer rettet Dreijährigen

    Das Einzige, was an der Geschichte nicht erstaunt, ist der Spielort: Nordrhein-Westfalen.
    Ansonsten ist an der Geschichte alles erstaunlich: Der Syrer in der Nähe, ein dreijähriger Junge, der in einen Fluß fällt und dessen Eltern dies nicht mitbekommen, obwohl er mit der Strömung treibt. Ein Dreijähriger, der wohl irgendwie schwimmen kann, denn ansonsten wäre er leicht und schnell untergegangen. Ein Syrer, der perfekt schwimmen kann und sich in die kalten Fluten stürzt.

    Und ein Syrer, der danach nicht von vielen Zeitungen gefeiert wird, von dem es kein Bild gibt, obwohl er sich doch leicht am Fuß verletzt hat. Keine reißerische Geschichte, sondern alles irgendwie knapp gehalten. Ohne Fotos, ohne Namen, ohne Interview, ohne genaue Schilderung der Vorgänge.

    Hilfloser Junge (3) treibt durch kalten Fluss in Richtung Ruhr – dann beweist ein Mann großen Mut

    Meschede. Drama in Meschede im Sauerland: Ein kleiner Junge (3) ist am Mittwochabend um 20:10 Uhr in den Fluss „Henne“ gefallen und wurde von der Strömung mitgerissen. Seine Eltern hatten den Vorfall nicht mitbekommen.
    Dafür sah ein Mann (49) den hilflosen Dreijährigen in Richtung der nahegelegenen Ruhr treiben. Der Syrer fasste sich ein Herz und sprang von einer etwa zweieinhalb Meter hohen Mauer ins kalte Wasser.
    Meschede: Mann rettet kleines Kind aus dem Fluss

    Über 150 Meter trieb der Junge durch die Henne, bevor der 49-Jährige ihn packen konnte. Nachdem der mutige Retter den Jungen an Land gebracht hatte, kamen Anwohner zur Hilfe.
    Sie wickelten das Kind in eine Decke und riefen einen Krankenwagen. Der brachte den unterkühlten Jungen in ein Krankenhaus, wo er am Donnerstag entlassen werden konnte.
    Sein Retter verletzte sich bei dem Sprung von der Mauer leicht am Fuß und musste ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden. (ak)
    https://www.derwesten.de/region/hilf...214717983.html

    150 m in einem Fluß mit starker Strömung und Untiefen, ohne dass er untergegangen ist. Das ist ja fast schon eine Hexenprobe.

    Ich bin enttäuscht: Noch nicht einmal das Krankenhaus wurde verraten. Ein alles in allem anonymes Drama.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.445
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Syrer rettet Dreijährigen

    Neger findet Bernsteinzimmer und will keinen Finderlohn.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.979


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Syrer rettet Dreijährigen

    Selbst wenn da irgendwelche Namen in den Raum geworfen werden, die sowieso in keinem Telefonregister oder in der Google-Adresssuche auffindbar sind, wird die Meldung deshalb für mich nicht glaubwürdiger.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2018, 15:49
  2. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 10:24
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 16:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2016, 17:50
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 14:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •