Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.938


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Steinmeiers Reise: Staatsbesuch bei der Opposition

    Staatsbesuch bei der Opposition



    Nicht im Iran, nicht in Saudi-Arabien oder Südkorea. Bundespräsident Steinmeier besucht in den USA die linke Opposition und meidet die Regierung:
    Steinmeiers Besuch ist auch deshalb heikel, weil in der Ära Trump ja vieles gleich so fürchterlich aufgeladen wird. Der Bundespräsident meidet Washington, fährt lieber nach San Francisco und Los Angeles, wo er Jerry Brown trifft und Eric Garcetti, der eine Gouverneur, der andere Bürgermeister. Beides Trump-Kritiker und beides Politiker, denen immer wieder eigene Präsidentschaftsambitionen nachgesagt werden. Viele in Berlin wollen schon in der Choreografie von Steinmeiers Reise ein subtiles Anti-Trump-Zeichen erkennen.
    Bericht bei SPIEGEL

    https://quotenqueen.wordpress.com/





    So etwas Verlogenes! So ein verlogener SPD-Genosse!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.418


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steinmeiers Reise: Staatsbesuch bei der Opposition

    Steinmeier ist auch ein ganz übles Subjekt. Er hat beste Verbindungen von seinen früheren, politischen Tätigkeiten und intrigiert gezielt innerhalb, wie auch außerhalb Deutschlands. Bezeichnend für unser Land, dass so einer noch dazu Bundespräsident ist.
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.120


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steinmeiers Reise: Staatsbesuch bei der Opposition

    Merkwürdige Sache. Vor ein paar Tagen verkündete der US-Botschafter in Deutschland, die konservativen Kräfte hierzulande stärken zu wollen. Damit trat er einen Shitstorm los und Leute wie Steinmeier regten sich maßlos auf. Und was macht Steinmeier? Er wertet mit seinem Besuch in den USA die linken Kräfte auf.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.744
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steinmeiers Reise: Staatsbesuch bei der Opposition

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Merkwürdige Sache. Vor ein paar Tagen verkündete der US-Botschafter in Deutschland, die konservativen Kräfte hierzulande stärken zu wollen. Damit trat er einen Shitstorm los und Leute wie Steinmeier regten sich maßlos auf. Und was macht Steinmeier? Er wertet mit seinem Besuch in den USA die linken Kräfte auf.
    Wen wundert's, weiß man doch aus welchem Stall er kommt! Das bleibt an einem hängen, auch wenn das Amt noch so hoch ist.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.418


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Steinmeiers Reise: Staatsbesuch bei der Opposition

    Ist immer das Gleiche. Wenn es die anderen tun, ist es böse und übel, aber wenn man es selbst tut, ist es auf einmal in Ordnung. Typisch linke, abstruse Sicht der Dinge.
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Muslima wird Steinmeiers Sprecherin
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 12:51
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 09:12
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 01:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •