Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    24.990


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Harheim: Neue Reihenhuser fr Flchtlinge

    Selbstverstndich wird hier im gehobenen Standard gebaut, nicht mit Fertigbauteilen und in Beton, sondern wie man im Bild sieht, mit Klinkern. Selbstverstndlich entsprechen die Wohnungen auch nicht denen, die einfachen Langzeitarbeitslosen, Hartz IV Empfngern und Grundsicherungsrentnern zugestanden werden, denn schon sichtbar wird hier die Angemessenheit des Wohnraums fr diesen Personenkreis, der lautet:

    Einfache Ausstattung, einfache Wohnlage, maximale Miethhe und Quadratmeterzahl berschritten.

    Man kann zwar in der Quadratmeterzahl und Miethhe noch ein wenig zugunsten einer Angemessenheit tricksen, aber nicht hinsichtlich der einfachen Wohnlage und der einfachen Ausstattung. Wohnlage und Ausstattung sind belegbar gehoben.


    Solche Umstnde und den Protest der Brger kann man aber mit einem Jubelartikel zuschtten: Der knftige Freundeskreis und die Feuerwehr sind begeistert und rsten schon auf. Es sind geplant: Ein Willkommensfest, Hausaufgabenhilfe, Kinderbetreuung, Ortsrundgnge, ein runder Tisch, kostenlose Vereinsmitgliedschaften, Sportprogramme, Ausbildung bei der Feuerwehr, Kaffeetreffen fr Flchtlinge, Extra-Kaffeetreffen fr Flchtlingsfrauen, Angebote zum Lernen und Spielen, Gruppenveranstaltungen fr Flchtlingskinder, Ausflge und Zeltlager fr Flchtlingskinder, Musikkurse, Workshops mit Instrumenten, Mitwirkung bei Vereinsfesten, Mitgliedschaften in Musikgruppen und Musikkapellen, Ausbildungsangebote zur Musikausbildung, zur Mitwirkung bei Fastnachtgarden und beim Platzkonzert im Niederfeld sowie Vereinsfesten, kostenlose Mitgliedschaften im Chor, im Kulturverein, Angebote des Kulturvereins, Pltze in Krabbelstuben, Kindergrten und Horten, Fahrrder, Informationen ber das Harheimer Projekt.

    Der Artikel mahnt zugleich, wenn mal Fahrrder herumlgen, msse man ja nicht gleich die Polizei rufen.


    Zitatbeginn -

    Neubau Reihenhuser Im Januar kommen die ersten Flchtlinge nach Harheim

    Im Januar werden 90 Flchtlinge nach Harheim kommen und in den Neubau aus acht Reihenhusern einziehen. Ein runder Tisch von Brgern und Vereinen will bei der Integration helfen.
    Die Bauarbeiten sind in vollem Gang. Acht Reihenhuser sollen im Januar bezogen werden.
    Harheim.
    Auf dem Baugebiet in der Strae im Niederfeld wird fleiig gewerkelt, damit die erste Bauphase im Dezember abgeschlossen ist. In acht Reihenhusern entstehen Wohnungen fr 90 Flchtlinge mit ihren Familien, im Februar 2019 werden zwlf Wohnungen fr gemeinschaftliches Wohnen fr Alleinstehende und Zwei-Personenhaushalte fertig und im Juni 2019 kommen noch zwlf Wohnungen fr das Seniorenprojekt Zu Hause in Harheim dazu.


    Nach einiger Aufregung im Stadtteil darber, dass Flchtlinge in das Neubaugebiet nach Harheim kommen, hat sich nun der zweite Runde Tisch getroffen, um ihnen bei der Integration behilflich zu sein. 35 Brger und Vereinsvertreter sind in den katholischen Gemeindesaal gekommen, um sie zu untersttzen. Gesucht werden vor allem noch Brger mit Zeit, so Christina Weber von der Koordinierungsstelle ehrenamtliches Engagement der Stadt. Vor allem bei Behrdengngen brauchen die neuen Brger oft Untersttzung. Ehrenamtliche werden fr Hausaufgabenhilfe, Kinderbetreuung, ein Willkommensfest und Ortsrundgnge gesucht.

    Groe Bereitschaft

    Die Freiwillige Feuerwehr bietet Kindern und Jugendlichen an, sich ausbilden zu lassen; der Musikverein will die Flchtlinge zu Workshops mit Instrumenten einladen; der Katholische Jugendverein offeriert bungs- und Ausbildungsangebote fr Kinder und Jugendliche zur Musikausbildung, zur Mitwirkung bei Fastnachtgarden und beim Platzkonzert im Niederfeld sowie Vereinsfesten. Auch sportlich sollen die Flchtlinge integriert werden. Der Turnverein will sie in das Vereinsleben und in ihr Sportprogramm integrieren, der Tischtennisverein wird Angebote zum Lernen und Spielen machen und der Fuballverein SHG wird Kinder und Eltern zum sportlichen Engagement einladen. Der Katholische Pfarrgemeinderat will Rume anbieten, sie zum Willkommens-Kaffee einladen, Kaffeetreffen fr Frauen anbieten und Kinder zu Gruppenveranstaltungen und Zeltlager mitnehmen. Auch im Kirchenchor und beim offenen Singen sind die neuen Brger willkommen. Der Kulturverein wird ebenfalls Angebote bereitstellen.

    Sorge besteht, ob alle Kinder in Krabbelstuben, Kindergrten und Horten oder Grundschulen untergebracht werden knnen, da die Pltze bereits jetzt sehr knapp sind. Da muss das Stadtschulamt ran, so CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Quirin.

    Lsungen finden

    Die Runde ist sich einig, dass auch die Senioren und die Neuzuzge fr gemeinschaftliches Wohnen mitgenommen werden. In den insgesamt 24 barrierefreien Wohnungen fr Senioren und gemeinschaftliches Wohnen sollen Achtsamkeit und Nachbarschaftshilfe an erster Stelle stehen. Wir wrden gern einen kommunikativen Innenhof gestalten, in dem man sich trifft und austauschen kann, so Birgit Kaspar, vom Netzwerkverein Hestia Gemeinschaftliches Wohnen. Und wenn mal Fahrrder im Hof rumliegen, muss man nicht gleich die Polizei rufen, sondern die Bewohner knnen berlegen, wie man das gemeinsam friedlich lst.

    ber den Verein Hestia Gemeinschaftliche Wohnen, der in Krze registriert wird, knnen sich Interessierte, ber das Harheimer Projekt informieren. Neun Bewohner stehen bereits fest.



    http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/...art675,3023915
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    40.247


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Harheim: Neue Reihenhuser fr Flchtlinge

    ............muss man nicht gleich die Polizei rufen, sondern die Bewohner knnen berlegen, wie man das gemeinsam friedlich lst.“

    Das ist brigens mittlerweile Standard. Ruft man die Polizei wegen Ruhestrung, kommt niemand. Statt dessen sollen die in ihrer Ruhe gestrten Brger das Gesprch mit dem Lrmverursacher suchen. Natrlich halten sich dann viele zurck und leiden vor sich hin. Der Deutsche steht alleine da, er muss das Recht in die eigenen Hnde nehmen. Der Staat frdert das auf seine Weise.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    24.990


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Harheim: Neue Reihenhuser fr Flchtlinge

    Fehlt jetzt nur noch das Selfie fr die Heimat mit der ungeschriebenen Aufforderung: Kommt alle her!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    24.990


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Harheim: Neue Reihenhuser fr Flchtlinge

    Der nchste Jubelartikel. Die Huser sind schon fast fertig:


    Harheim Auf gute Nachbarschaft

    Ein Wohnprojekt fr Flchtlinge und Senioren feiert Richtfest: Im Niederfeld in Harheim entstehen acht Reihenhuser und vier Mehrfamilienhuser.



    Richtfest
    Gruppenbild mit Sozialdezernentin: Richtfest fr das Wohnprojekt in Harheim. Foto: Renate Hoyer
    Anzeige

    Hell und metallisch tnen die Hammerschlge vom Dach herunter. Oben auf dem Baugerst mhen sich Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) und Planungsdezernent Mike Josef (SPD) redlich, aber mit migem Erfolg, lange Zimmermannsngel mit wenigen Hieben ins Holz zu treiben. Bauunternehmer Markus Gildner freut sich: Wenn die Bauherren sich bei diesem symbolischen letzten Nagel ungeschickt anstellten, bedeute das traditionell, dass sie den Bauarbeitern zur Erffnung mehr Bier ausgeben mssten.

    Wenn gleich zwei Dezernenten zum Richtfest kommen, dann geht es nicht um irgendein Bauprojekt. Und in der Tat sind die acht Reihenhuser und vier Mehrfamilienhuser, die Gildner an der Strae Im Niederfeld in Harheim bauen lsst, etwas Besonderes: Neben Wohnungen fr 90 Geflchtete, vor allem junge Familien, entstehen hier 24 Wohnungen fr gemeinschaftliches Wohnen sowie betreutes Wohnen im Alter. Die Trgerschaft der Unterkunft liegt beim Deutschen Roten Kreuz, der frisch gegrndete Verein „Hestia“ mietet einen Teil der 24 Wohnungen fr ein gemeinsames Wohnprojekt. Insgesamt 8,8 Millionen Euro verschlingt der Bau, die Stadt frdert das Projekt mit 1,2 Millionen Euro Zuschuss und einem Darlehen ber 240 000 Euro. Im Dezember sollen die ersten Bewohner bereits einziehen.

    Sie habe heute Grund zur Freude, sagt Sozialdezernentin Birkenfeld. Erstens suche die Stadt stndig nach Unterknften fr Flchtlinge, und zweitens sei es durch „viele vertrauensbildende Gesprche“ gelungen, die Bedenken im Stadtteil abzubauen. „Der Start war ein bisschen holprig“, sagt Birkenfeld. „Aber jetzt knnen wir sagen: Wir haben ein ausgefeiltes Konzept, wir haben eine gute Toleranz.“ Auch Planungsdezernent Josef betont, bei der Siedlungsgemeinschaft handle es sich um ein bedeutsames Projekt. „Die unterschiedlichsten Menschen“ zgen hier zusammen – darunter auch Senioren mit kleiner Rente. Unternehmer Gildner sagt, das „soziale Mischmasch“ sei das eigentlich Spannende. Es solle eine bunte Nachbarschaft entstehen, wo man sich gegenseitig untersttze.

    Whrend die rund 100 Gste sich am Bfett mit Bier und Bratwurst bedienen, sagt der Harheimer Stadtbezirksvorsteher Diethard Fries, das Projekt werde im Stadtteil nach ersten Bedenken mittlerweile mit Spannung erwartet. „Das ist total gekippt“, sagt Fries. Beim neu gegrndeten Runden Tisch engagierten sich bereits jetzt bis zu 30 Ehrenamtliche, die die Geflchteten etwa bei Behrdengngen untersttzen wollten – „damit die Integration dieser neuen Mitbrger gelingt“.

    http://www.fr.de/frankfurt/wohnen/ha...haft-a-1566883

    Die Alten sind hier nur Staffage und Grundlage, einen Teil der Frdermglichkeiten fr "Betreutes Wohnen" fr andere "gute Zwecke" zu verallgemeinern.

    (Vielleicht dachte man ja auch, dass das Hrvermgen im Alter nachlt bzw. erst Hrgerte Hren ermglichen. Und die kann man ja wieder ausziehen).
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2017, 07:15
  2. Reihenhuser fr Flchtlinge
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 13:42
  3. Neue Kampagne: wir nehmen Flchtlinge auf
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.01.2016, 19:21
  4. Steinmeier (SPD) wirbt um neue Flchtlinge
    Von Antonia im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2015, 07:58
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •