Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.019


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Noch nie war Deutschland so sicher

    Noch nie war Deutschland so sicher, heißt es. Deswegen hat Berlin jetzt ein Waffenverbot verhängt. Ist ja eigentlich logisch!

    Wegen zunehmender Gewalt Bundespolizei verhängt Waffenverbot auf Berliner Bahnstrecke
    Wegen zunehmender Gewaltausbrüche in Berliner Bahnhöfen und Zügen hat die Bundespolizei am nächsten Wochenende ein komplettes Verbot für bestimmte Waffen verhängt. Das Verbot gilt Freitag- und Samstagnacht für alle S-Bahnen und andere Züge auf der Strecke zwischen Alexanderplatz und Lichtenberg sowie für alle entsprechenden Bahnhöfe. Fahrgäste dürfen dann weder Messer noch Reizgas oder Schlaggegenstände dabei haben. Ein Großaufgebot von Bundespolizisten soll die Fahrgäste an den Bahnhöfen kontrollieren.
    Die Bundespolizei erklärte am Dienstag: „Dadurch soll die Begehung von Straftaten verhindert sowie Mitreisende und Polizeibeamte geschützt werden.“ Das Verbot sei nötig, da es immer wieder zu Gewalttaten mit Waffen und anderen gefährlichen Gegenständen komme. Zuletzt habe es immer wieder Fälle gegeben, bei den Streitereien in Messerstechereien eskaliert seien. „Es gibt eine Verlagerung zu zunehmender Anwendung von Waffen dieser Art“, sagte ein Sprecher. „Wir wollen deutlich machen, wir haben das Problem erkannt.“ In Berlin ist diese Art von Verbot bislang einmalig.
    Besonders an den Bahnhöfen Alexanderplatz, Warschauer Straße, Ostkreuz und Lichtenberg kommt es am Wochenende immer wieder zu Streitereien und Schlägereien. Aus Berlin und Brandenburg kommen junge Menschen zum Feiern in die Innenstadt. Zudem sind Party-Touristen unterwegs, dazwischen mischen sich Taschendiebe. All das kann gerade in langen und warmen Sommernächten eine brisante Mischung ergeben.
    Cottbus plant ähnliche Maßnahmen

    Die sogenannte Ordnungsverfügung der Bundespolizei gilt nur zeitlich und räumlich begrenzt. Sie bietet der Polizei deutlich mehr Möglichkeiten, Menschen zu kontrollieren und zu durchsuchen, auch ohne dass es konkrete Verdachtsmomente gibt. Nach dem Wochenende soll es eine Auswertung geben.
    In Hamburg hatte es im Mai ein kurzzeitiges Waffenverbot auf dem Hauptbahnhof gegeben. Auf der Hamburger Reeperbahn gilt das schon lange. Cottbus plant eine ähnliche Maßnahme in Teilen der Stadt. Auch in Leipzig gibt es ähnliche Überlegungen
    https://www.berliner-zeitung.de/berl...recke-30649088
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.429


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch nie war Deutschland so sicher

    Na, da werden sich insbesondere die Goldstücke unbedingt daran halten! WAS für eine effektive Maßnahme! Bravo, Berlin! So, und nicht anders, muß man reagieren, um die ausufernde Kriminalität zu bekämpfen! Öh, halt . . . stimmt ja nicht. Deutschland ist doch so sicher, wie vor 25 Jahren ??? Nun gut, kann ja trotzdem nicht schaden vor allem deutsche Frauen und Rentner noch vollends zu entwaffnen, nicht?
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.019


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch nie war Deutschland so sicher

    Deutschland ist so sicher wie nie, deshalb warnt der Generalbundesanwalt vor Anschlägen mit Biowaffen (man hatte ja erst einen verhindert):

    Der Generalbundesanwalt Peter Frank hat vor der Gefahr durch Anschläge mit biologischen Kampfstoffen gewarnt.

    Beamte hatten einen Tunesier festgenommen, der hochgiftiges Rizin für einen biologischen Sprengsatz herstellte.
    Sicherheitsbehörden beobachteten seit einiger Zeit, dass Anschläge auf unterschiedliche Arten begangen werden könnten.


    Nach der Festnahme des Biobombenbauers in Köln hat Generalbundesanwalt Peter Frank vor der Gefahr durch Anschläge mit biologischen Kampfstoffen gewarnt. „Wir müssen uns davon verabschieden, dass terroristische Straftaten immer nach dem gleichen Muster erfolgen“, sagte Frank in einem Interview mit den ARD-„Tagesthemen“ am Mittwochabend. Sicherheitsbehörden beobachteten schon seit einiger Zeit, dass Anschläge auf unterschiedliche Arten und Weisen begangen werden könnten.
    Terroristen seien „insoweit sehr kreativ und versuchen, asymmetrisch alle möglichen Szenarien auszutesten“. Dazu gehöre auch eine Bedrohung mit biologischen Kampfstoffen. „Darauf müssen wir uns einstellen, und ich denke, dass sich die Sicherheitsbehörden darauf auch eingestellt haben.“

    Das Bundeskriminalamt hatte in der Vorwoche in Köln einen Tunesier festgenommen, der nach Dafürhalten der Ermittler hochgiftiges Rizin für einen biologischen Sprengsatz hergestellt hatte. Außerdem sieht die Bundesanwaltschaft einen „Anfangsverdacht für die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat“.
    https://www.welt.de/politik/deutschl...io-Waffen.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.275


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch nie war Deutschland so sicher

    In Sachen Propaganda hat unser Land zur DDR aufgeschlossen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.118


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch nie war Deutschland so sicher

    Deutschland ist sicher -immer mehr Deutsche suchen sich aus Langeweile neue Hobbys: die Schützenvereine nehmen inzwischen keine Neumitglieder mehr auf und die Jagdschulen haben Zuwachs wie noch nie - auch mein Bruder kann sich über mangelnden Zulauf in seiner Kampfsportschule nicht beklagen - die Kürse für Mädels sind immer restlos ausgebucht.

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.275


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch nie war Deutschland so sicher

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Deutschland ist sicher -immer mehr Deutsche suchen sich aus Langeweile neue Hobbys: die Schützenvereine nehmen inzwischen keine Neumitglieder mehr auf und die Jagdschulen haben Zuwachs wie noch nie - auch mein Bruder kann sich über mangelnden Zulauf in seiner Kampfsportschule nicht beklagen - die Kürse für Mädels sind immer restlos ausgebucht.
    Viele wachen auf und viele merken, dass es um die Wurst geht. Der Staat lässt seine Bürger alleine.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.840
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Noch nie war Deutschland so sicher

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Viele wachen auf und viele merken, dass es um die Wurst geht. Der Staat lässt seine Bürger alleine.
    Was hilft einem das Aufwachen, wenn man nicht mehr lebt?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 13:42
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 15:30
  3. Die Daten sind bei uns sicher« - Neues Deutschland
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 16:41
  4. Deutschland Blutet langsam aber Sicher (Finaziell) aus
    Von Ninja im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 19:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •