Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.978


    Did you find this post helpful? Yes | No

    "Konkurs" des Bamf zugelassen Merkel kannte Asyl-Missstände

    Egal, um welchen Mißstand es geht: Um die steigenden Strompreise usw., um die Flüchtlingskrise oder um den Asyl-Skandal beim Bamf, es steht immer "Merkel" drauf:

    "Konkurs" des Bamf zugelassen
    Merkel kannte Asyl-Missstände



    Die Kritik an den Missständen in Bremen und anderen Orten bei der Asylbehörde Bamf richtet sich vor allem gegen das zuständige Innenministerium. Laut "Bild am Sonntag" war allerdings auch die Kanzlerin selbst detailliert über unhaltbare Zustände informiert.
    Der damalige Behördenchef Frank-Jürgen Weise habe die Kanzlerin 2017 zwei Mal im direkten Gespräch über Missstände im Bamf und im Asylmanagement informiert, berichtet die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf vertrauliche Dokumente. Auch der "Spiegel" zitiert daraus. Weise wirft der Regierung und insbesondere dem Innenministerium vor, den "faktischen Konkurs des Bamf" zugelassen zu haben.
    "Das Versagen war, nicht zu handeln, als feststand, welche Herausforderung durch die Geflüchteten auf Deutschland zukommt", sagte Weise dem "Spiegel". "
    Scharfe Kritik übt Weise demnach in seinem Bericht auch am Bundesinnenministerium, dem das Bamf untersteht. Er verwies auf Mängel in der Datenverarbeitung und in der Aufbau- und Ablauforganisation. Es sei "nicht erklärbar, wie angesichts dieses Zustandes davon ausgegangen werden konnte, dass das Bamf den erheblichen Zuwachs an geflüchteten Menschen auch nur ansatzweise bewerkstelligen könnte", kritisierte Weise in seinem Schreiben.

    Der Zeitung sagte Weise nun, er habe den Bericht an das Innenministerium geschickt. Eine Sprecherin bestätigt dem Blatt die Existenz. Viele Vorschläge "fanden Eingang in die weiteren Arbeiten zur Verbesserung der Situation".

    Zuvor hatte der "Spiegel" berichtet, dass mehrere Führungskräfte des Bamf schon früh von den Missständen in der Bremer Außenstelle gewusst hätten. Schon 2014 hätten sie von massiven Unregelmäßigkeiten bei Entscheidungen über syrische Asylanträge erfahren.
    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-k...e20461112.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.231


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Konkurs" des Bamf zugelassen Merkel kannte Asyl-Missstände

    Merkel ist entscheidungsschwach. Sie ähnelt hier einem ihrer Amtsvorgänger aus der Reichskanzlei. Sie lässt alles laufen, wartet ab und versucht sich am Ende dort zu positionieren, wo die Gewinner stehen. Sie laviert sich seit mehr als 12 Jahren so durch.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.797
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Konkurs" des Bamf zugelassen Merkel kannte Asyl-Missstände

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Merkel ist entscheidungsschwach. Sie ähnelt hier einem ihrer Amtsvorgänger aus der Reichskanzlei. Sie lässt alles laufen, wartet ab und versucht sich am Ende dort zu positionieren, wo die Gewinner stehen. Sie laviert sich seit mehr als 12 Jahren so durch.
    Was ist schlimmer? Eine vor sich hin dümpelnde Kanzlerin oder eine Wählerschaft, die das nicht bemerkt?
    Ich gebe der politischen Dummheit oder Unreife vieler Deutscher die Schuld an diesem Chaos.
    Die Hauptsache ist doch, daß genügend „Events" dafür sorgen, daß man vermeidet, sich Sorgen machen zu müssen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.429


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Konkurs" des Bamf zugelassen Merkel kannte Asyl-Missstände

    Die wichtigere Frage ist doch jetzt: Was wird das für Konsequenzen für Merkel, De Maiziere & Co haben? Ich vermute mal, keine, oder?
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.231


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Konkurs" des Bamf zugelassen Merkel kannte Asyl-Missstände

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Die wichtigere Frage ist doch jetzt: Was wird das für Konsequenzen für Merkel, De Maiziere & Co haben? Ich vermute mal, keine, oder?
    So ist es.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 20 Millionen Schulden aus Xamax-Konkurs - bluewin.ch
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 13:34
  2. Islam-Verein: Sex-Partys & Millionen-Konkurs - oe24.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 00:22
  3. Immerhin! Missstände wurden erkannt und benannt!
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 22:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 15:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •